Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Linux
  Wlan unter Debian (sarge)

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Wlan unter Debian (sarge) (3459 mal gelesen)
paTTer
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von paTTer an!   Senden Sie eine Private Message an paTTer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für paTTer

Beiträge: 121
Registriert: 06.10.2004

FSC Amilo M 1437g
1,76 GHz Centrino
1 GB Ram
80 GB SATA

erstellt am: 20. Jun. 2006 13:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hat wer schon mal unter debian wlan zum laufen gebracht? welche pakete sind da sinnvoll?

es handelt sich in meinem fall um einen netgear wg111 usb wlanstick.

da der server in den keller verbannt werden soll und ich keine leitung ziehen kann, bin ich auf so eine lösung angewiesen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

predy
Mitglied
Industriedesigner


Sehen Sie sich das Profil von predy an!   Senden Sie eine Private Message an predy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für predy

Beiträge: 777
Registriert: 05.07.2003

Gentoo Linux 2.6.17-gentoo-r7
CAD: CATIA V5

erstellt am: 21. Jun. 2006 00:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für paTTer 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo paTTer,
leider kann ich Dir eine Fertige Lösung nicht anbiete, habe aber folgende Links aus dem Netz gefischt:

https://help.ubuntu.com/community/WifiDocs/Device/NetgearWG111

ist zwar hier für ubuntu..aber ubuntu ist ja debian-basieren und dürfte daher ähnlich zu installieren sein
http://www.vollink.com/gary/deb_wifi.html
http://ndiswrapper.sourceforge.net/mediawiki/index.php/Main_Page
http://www.tuxmagazine.com/node/1000167

Wirelessund Linux Allgemein:
http://www.linuxwiki.de/LinuxWireless#head-247857139bd8a434d28a93fbda3a41bbaa44b7b5

http://ndiswrapper.sourceforge.net/mediawiki/index.php/InstallDebian

http://lists.debian.org/debian-user/2006/02/msg00891.html


Viel Erfolg

predy

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

paTTer
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von paTTer an!   Senden Sie eine Private Message an paTTer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für paTTer

Beiträge: 121
Registriert: 06.10.2004

FSC Amilo M 1437g
1,76 GHz Centrino
1 GB Ram
80 GB SATA

erstellt am: 21. Jun. 2006 15:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

werd euch bescheid geben, wenn geklappt hat

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Maximilianus
Mitglied
PLM-Consultant


Sehen Sie sich das Profil von Maximilianus an!   Senden Sie eine Private Message an Maximilianus  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Maximilianus

Beiträge: 136
Registriert: 28.05.2004

erstellt am: 30. Jun. 2006 13:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für paTTer 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von paTTer:
Hat wer schon mal unter debian wlan zum laufen gebracht? welche pakete sind da sinnvoll?

es handelt sich in meinem fall um einen netgear wg111 usb wlanstick.

da der server in den keller verbannt werden soll und ich keine leitung ziehen kann, bin ich auf so eine lösung angewiesen.


Auch Dir würde ich folgendes empfehlen:

Die beste Lösung ist ein WLAN-Client-fähiger WLAN-Router:

Ich habe mir den Linksys WAP54G gekauft. Der kann als WLAN-Client arbeiten. An den WAP54G habe ich dann einen Hub angeschlossen, daran wiederum hängt mein PC.

Vorteile:
- Man hat keine Probleme mit der WLAN-Konfiguration / WLAN-Treiber unter Linux, weil nur LAN-Anschluß erforderlich ist. Kompatibel mit jedem OS, welches LAN-Treiber unterstützt.
- Man kann mehrere Rechner parallel am WLAN-Client betreiben.
- Betreibt man den WLAN-Router im WDS-Betrieb erhöht man zusätzlich die WLAN-Reichweite-/Abdeckung.
- Der Empfang eines WLAN-Routers ist meistens besser als der einer PCI-Karte.
- Der Router kann ohne Probleme empfangsgünstig im Raum aufgestellt werden.

Nachteile:
- Etwa 30¤ Aufpreis gegenüber einer guten PCI-WLAN-Karte.

Ich bin mit dieser Lösung sehr zufrieden, sie ist schnell eingerichtet und man spart sich die ganzen Probleme, die es leider mit WLAN und Linux gibt.

Maximilianus

------------------
Maximilianus
Dipl.-Ing. (Wi-Ing ET)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

paTTer
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von paTTer an!   Senden Sie eine Private Message an paTTer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für paTTer

Beiträge: 121
Registriert: 06.10.2004

FSC Amilo M 1437g
1,76 GHz Centrino
1 GB Ram
80 GB SATA

erstellt am: 06. Jul. 2006 11:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

danke für den tipp, habs schon so umgesetzt, bevor ichs gelesen hab ;-D

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

adamsh
Mitglied
Forschung und Entwicklung


Sehen Sie sich das Profil von adamsh an!   Senden Sie eine Private Message an adamsh  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für adamsh

Beiträge: 842
Registriert: 27.05.2006

Halbwegs Systemadministration und -entwurf....

erstellt am: 03. Sep. 2006 15:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für paTTer 10 Unities + Antwort hilfreich

Sorry,

ich hatte lange Deine Frage ueberlesen....

Fuer Dein Problem koennten Powerline- oderdLAN-Modems die geeignetere Wahl sein. Denn:

1) Sieht Linux die nicht, denn die werden einfach ueber eine Ethernetkarte angeschlossen...

2) Ist meist eine gegenueber WLAN mindestens gleiche, wenn nicht bessere Uebertragungsguete gegeben, (mit mindestens der gleichen, nutzbaren Bandbreite)....

HA

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Maximilianus
Mitglied
PLM-Consultant


Sehen Sie sich das Profil von Maximilianus an!   Senden Sie eine Private Message an Maximilianus  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Maximilianus

Beiträge: 136
Registriert: 28.05.2004

erstellt am: 03. Sep. 2006 15:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für paTTer 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von adamsh:

Fuer Dein Problem koennten <A HREF="http://www.cad42.de/index.php/ Powerline" target=_cad42> Powerline</A>- oderdLAN-Modems die geeignetere Wahl sein. Denn:

1) Sieht Linux die nicht, denn die werden einfach ueber eine <A HREF="http://www.cad42.de/index.php/Ethernetkarte " target=_cad42>Ethernetkarte </A> angeschlossen...

2) Ist meist eine gegenueber WLAN mindestens gleiche, wenn nicht bessere Uebertragungsguete gegeben, (mit mindestens der gleichen, nutzbaren Bandbreite)....

HA



Ich halte WLAN allerdings für die flexiblere und auch günstigere Lösung.
Ich habe hier i.d.R. mindestens 36MBit Bruttoübertragungsleistung, genug für DSL-6000.
Benötigt man dagegen eher hohe Datenraten innerhalb des Heimnetzwerks, also so um die 100MBit, so ist WLAN eher zweite Wahl.
Maximilianus

------------------
Maximilianus
Dipl.-Ing. (Wi-Ing ET)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ayussi
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von ayussi an!   Senden Sie eine Private Message an ayussi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ayussi

Beiträge: 1
Registriert: 29.09.2006

erstellt am: 30. Sep. 2006 09:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für paTTer 10 Unities + Antwort hilfreich

mhh...brauch ich dafür ne andere Firmware,oder is die bereits dabei?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz