Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Linux
  Kanotix im vm-player (VM-Maschine)

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Kanotix im vm-player (VM-Maschine) (676 mal gelesen)
involiver
Mitglied
Techniker, Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von involiver an!   Senden Sie eine Private Message an involiver  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für involiver

Beiträge: 19
Registriert: 21.04.2006

erstellt am: 21. Apr. 2006 12:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Ihr Linuxanwender,

ich bin erst vor kurzem auf Linux zur Anwendung gestossen.
Ich habe das Linux-Kanotix unter dem VM-Player (vmware- virt.
Maschine) laufen. Mein Hauptsystem ist WIN XP Pro.
Wie kann ich auf eine lokale Partition (WIN-Seite) vom Linux
(vm-player)Daten speichern, sodass ich dann vom WINXP auf diese
zugreifen kann? Nutze das Linux nur zum Surfen und zum Downloaden
von Daten (etc...)!
Kann mir jemand weiterhelfen (shell-befehle oder kleine Hilfsprogramme)?

Antworten evtl. auch an: brunneroliver@gmx.de

Gruss involiver (Oliver)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

michaeln
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von michaeln an!   Senden Sie eine Private Message an michaeln  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für michaeln

Beiträge: 833
Registriert: 07.10.2002

ProE WF2 M250
Pro/I 3.4 M030
Inventor 2008 SP3
WinXPSP2 3GB + Ubuntu 8.04

erstellt am: 21. Apr. 2006 12:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für involiver 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Oliver,

eine virtuelle Maschine ist wie ein zweiter Rechner, d.h. du hast kein direkter Zugriff aufs Dateisystem.
Eine Netzwerk-Verbindung dürfte die Lösung sein. D.h. du gibst unter WinXP einen Ordner frei und greifst vom Linux-System drauf zu.

Gruß

Michael

[Diese Nachricht wurde von michaeln am 21. Apr. 2006 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

involiver
Mitglied
Techniker, Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von involiver an!   Senden Sie eine Private Message an involiver  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für involiver

Beiträge: 19
Registriert: 21.04.2006

erstellt am: 21. Apr. 2006 13:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Michael,

Danke für den Tip.

Wünsche ein schönes Wochenende.

Gruss involiver (Oliver)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz