Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Linux
  Welches Linux?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Welches Linux? (1784 mal gelesen)
hammerhai
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von hammerhai an!   Senden Sie eine Private Message an hammerhai  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hammerhai

Beiträge: 20
Registriert: 06.03.2002

erstellt am: 14. Mrz. 2005 07:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Morgen,
nach erfolgreichen Knoppix-Anfang würd ich jetzt gern etwas anderes ausprobieren. Kann mir jemand sagen was für so einen Linux-Neuling zu empfehlen ist? Wie siehts mit Suse aus?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ole
Mitglied
Schlossherr, sie schrieben's bei der Ausbildung nur ständig verkehrt


Sehen Sie sich das Profil von ole an!   Senden Sie eine Private Message an ole  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ole

Beiträge: 485
Registriert: 02.08.2002

Kein Plan, kein System - trotzdem wichtig:
Zum testen mit und für zauberhaft!
z-Fanclub

erstellt am: 14. Mrz. 2005 10:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hammerhai 10 Unities + Antwort hilfreich

Kurz vorweg: Knoppix hat als Live-CD eine recht gute Hardwareerkennung. Das Treiberproblem unter Linux ist allerdings immer noch eins, weil Hardwareanbieter bis heute nicht allzu oft Linuxtreiber für ihre Hardware beipacken. Besonders bei Scannern, WLAN und gewünschter 3D-Unterstützung für die Grafikkarte würde ich Dir vor der Entscheidung für eine bestimmte Distribution eine kurze Recherche zur Hardwareunterstützung anraten. Die Kompatibilitätslisten gibt es i.d.R. beim jeweiligen Anbieter auf den hompages.
Noch wichtig, bei Live-CDs ehr selten: Vor der Installation möglichst mit den Bezeichnungen der Partitionen unter Linux beschäftigen. Sonst formatierst Du Dir u.U. die Datenpartition weg oder die parallele Windowsinstallation.

Suse hat den Vorteil, dass es als ehemals einheimische Distribution sehr viel an deutschsprachigen HowTos, Foren... gibt. Installationsroutine sollte imo jeder durchstehen, der ein aktuelles Windows installiert bekommt. Handbücher bei meiner gekauften 7.3(schon eine Weile her) sind so ziemlich das Beste&Umfangreichste, was ich bisher in diese Richtung in deutscher Sprache gesehen habe. Schon öfter in die Kritik geraten, weil man teilweise auf eigene Lösungen setzt, die nur in der eigenen Distri funktionieren. Leider keine Ahnung, ob sich hier unter Novell grundlegend was ändert.

Mandrake: Ebenfalls sehr einfach zu installieren. Man kann den Installationsvorgang durch ettliche wählbare Automatismen verkürzen. Softwareauswahl lässt sich bspw. dadurch beschleunigen, dass man den bevorzugten Nutzungszweck des Rechners auswählt und der Installer wählt dazu passende Software. Das hat allerdings den Nachteil, dass viel Überflüssiges installiert wird. Zuhause nicht ganz unwichtig: Brachte von Haus aus den besten MM-Support aller selbst eingesetzten Distributionen mit. Installation der Win32codecs etc. ist allerdings auch bei den anderen keine sonderlich hohe Hürde.

Imo beide den Nachteil für Anfänger, dass bei Unkenntnis der reichlich mitgelieferten Software erst mal viel zu viel installiert wird und das System reichlich aufgeblasen und träge wird  .

Knoppix: Installation auf Festplatte war hier gerade irgendwo im Forum ein bisschen tiefer. Es spricht nichts dagegen, Knoppix dauerhaft einzusetzen, wenn der Test damit erfolgreich war. Da Knoppix mittlerweile wohl eine der bekanntesten Live-Distributionen ist, gibt es auch dafür jede Menge Tutorials.

Ubuntu: Am WE bin ich endlich zum Testen gekommen und schwer beeindruckt. Installation ist nicht ganz so komfortabel, wie bei Suse und Mandrake, allerdings sind bei der Standardinstallation imo auch für Anfänger sehr gut geeignete tools für Administration sowie Software ausgewählt. Setzt standardmäßig auf Gnome als GUI, Aktualität der angebotenen Software scheint mir hier vorbildlich. Erste Distribution, die auf meinem "Problemrechner" auf Anhieb sämtliche Hardware&Peripherie vernünftig unterstützte. Deutsche Lokalisierung ist offensichtlich nicht konsequent erfolgt, aber das kann auch an der verwendeten Preview der Version 5.04 Hoary liegen, die offiziell erst im April freigegeben wird.

www.linux.org
www.suse.de
www.mandrakelinux.de
www.knopper.net
www.ubuntulinux.org

------------------
.o.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hammerhai
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von hammerhai an!   Senden Sie eine Private Message an hammerhai  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hammerhai

Beiträge: 20
Registriert: 06.03.2002

erstellt am: 14. Mrz. 2005 11:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo ole,
erstmal danke für die ausführliche Erklärung. Knoppix hab ich schon zusammen mit Windows auf Platte. Bis auf den Scanner funktioniert auch alles bestens. Mit Windows wird es auch später keine Probleme geben, da genau dieser Schrott runter soll.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jakamara
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Jakamara an!   Senden Sie eine Private Message an Jakamara  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jakamara

Beiträge: 45
Registriert: 21.07.2003

Win2k
Autocad 2000
Autocad 2004
Eplan 21 4.xx
Eplan PPE (iA)

erstellt am: 14. Mrz. 2005 11:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hammerhai 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich selber fahre FreeBSD, das kommt für dich aber vermutlich nicht in Frage.

Versuche mal Ubuntu, das haben Bekannte und sind zufrieden.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von  an!

Beiträge: 4755
Registriert: 27.09.2000

Dell precision M4300, 4GB Arbeitsspeicher
NVidia FX360M
Windows XP professional SP3
CATIA V5 R16SP9, R17SP8, R18SP8, R19SP6
Adobe Acrobat 8
Linux: Ubuntu 8.04LTS

erstellt am: 14. Mrz. 2005 11:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hammerhai 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Hammerhai,


wenn bei dir bis auf den Scanner alles läuft, versuche doch den Scanner zum Laufen zu bekommen...
Hilfe dazu gibt es im Internet vermutlich genügend... Von uns natürlich auch.

Was Distributionen angeht, so findest du auf der Infoffiziellen Linux-Hilfeseite im Bereich Umstieg eine kurze Übersicht mit einigen Informationen.

Ich selber arbeite mit SuSE 8.0 Professional, veersuche aber gerade den Rechner auf Linux from Scratch umzustellen, also alles aus den Quellen zu installieren.

Viele Grüße,

CEROG


------------------
Inoffizielle Linux-Hilfeseite

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hammerhai
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von hammerhai an!   Senden Sie eine Private Message an hammerhai  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hammerhai

Beiträge: 20
Registriert: 06.03.2002

erstellt am: 14. Mrz. 2005 12:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke Cerog,
das mit dem Scanner ist kein Problem, hab ja noch Windows.
Denke mal dass ich es auch mit Suse probier. Wie auch schon von Ole gesagt bin ich hier wohl mit Unterstützung seitens Literatur und Foren am besten dran.
Werd mit Suse jetzt einfach mal rumprobieren. Als nächstes gehts  dann an einen Server, damit ich dann mal alles unter einen Hut bringe.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ole
Mitglied
Schlossherr, sie schrieben's bei der Ausbildung nur ständig verkehrt


Sehen Sie sich das Profil von ole an!   Senden Sie eine Private Message an ole  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ole

Beiträge: 485
Registriert: 02.08.2002

Kein Plan, kein System - trotzdem wichtig:
Zum testen mit und für zauberhaft!
z-Fanclub

erstellt am: 14. Mrz. 2005 16:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hammerhai 10 Unities + Antwort hilfreich

Hier gibt es eine umfangreiche Kompatibilitätsliste zum Thema Scanner für SANE mit links zu Treibern und kurzen Infos. SANE ist meines Wissens in allen größeren Distributionen enthalten.

------------------
.o.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

predy
Mitglied
Industriedesigner


Sehen Sie sich das Profil von predy an!   Senden Sie eine Private Message an predy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für predy

Beiträge: 777
Registriert: 05.07.2003

Gentoo Linux 2.6.17-gentoo-r7
CAD: CATIA V5

erstellt am: 14. Mrz. 2005 16:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hammerhai 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

also ich kann hier nur SphinxOS 4.0 empfehlen. Ideal für WIN-Umsteiger. Bootet von der Live-CD, man kann also gefahrlos erst mal schauen und bei Gefallen direkt die Installation anwerfen. Das ganze ist Menügeführt und in etwa 15-20 min erledigt....
http://www.sphinxos.com/web/index.html

die Home-Edition gibts gratis zum Download:
http://www.sphinxos.com/web/newscenter/medieninfos/07maez05/index.html

Viel Spass beim ausprobieren....


gruss

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von  an!

Beiträge: 4755
Registriert: 27.09.2000

Dell precision M4300, 4GB Arbeitsspeicher
NVidia FX360M
Windows XP professional SP3
CATIA V5 R16SP9, R17SP8, R18SP8, R19SP6
Adobe Acrobat 8
Linux: Ubuntu 8.04LTS

erstellt am: 14. Mrz. 2005 18:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hammerhai 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo hammerhai,

wenn du dir eine SuSE-Distribution aussuchst, so vergiß die "Personal Editon", die es bis einschließlich 9.1 gab.

Mit einer "Professional Edition" bist du besser bedient.

Viele Grüße,

CEROG

------------------
Inoffizielle Linux-Hilfeseite

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hammerhai
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von hammerhai an!   Senden Sie eine Private Message an hammerhai  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hammerhai

Beiträge: 20
Registriert: 06.03.2002

erstellt am: 18. Apr. 2005 07:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

So, jetzt hab ich mein 9.3 bekommen. Alles noch ein wenig ungewohnt aber doch sehr ok.
Nun geht es aber wieder los mit den kleinen Problemen.
Wird schon werden. Danke nochmals.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz