Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Linux
  Nvidia Treiber für Suse 9.0

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Nvidia Treiber für Suse 9.0 (2385 mal gelesen)
Hartmuth
Mitglied
CAD-Support


Sehen Sie sich das Profil von Hartmuth an!   Senden Sie eine Private Message an Hartmuth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hartmuth

Beiträge: 1240
Registriert: 07.04.2001

erstellt am: 12. Apr. 2004 23:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

Ich habe vor kurzem Suse Version 9.0 installiert.
Im Unterschied zur Vorgängerversion habe ich dabei große Probleme mit dem Nvidia-Grafiktreiber. Bei der Installation wird zwar ein Standart-2D-Treiber eingerichtet, der auch ganz brauchbar funktioniert, solange man automatisch angemeldet wird. Wenn man aber den Benutzer aber wechseln möchte erscheint an Stelle das Anmeldebildschirms nur noch Pixelsalat.
Es wird zwar auf der Nvidia-Homepage (http://www.nvidia.de) ein Treiber mit deutscher Installationsanleitung angeboten. Der verlangt aber zur Installation das Kernel-Source Paket. Und das lässt sich bei mir absolut nicht nachinstallieren. Wenn ich versuche es per Yast-Online-Update herunter zuladen bekomme ich nur ein ausgegrautes Auswahlkästchen und das Paket lässt sich nicht auswählen.
Hat jemand einen Tipp für mich wie ich den Nvidia-Treiber doch nocht zum laufen bekommen kann.
Ich bin für jede Hilfe dankbar.

------------------
Grüße
Hartmuth

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ole
Mitglied
Schlossherr, sie schrieben's bei der Ausbildung nur ständig verkehrt


Sehen Sie sich das Profil von ole an!   Senden Sie eine Private Message an ole  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ole

Beiträge: 485
Registriert: 02.08.2002

Kein Plan, kein System - trotzdem wichtig:
Zum testen mit und für zauberhaft!
z-Fanclub

erstellt am: 14. Apr. 2004 15:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hartmuth 10 Unities + Antwort hilfreich

Wenn ich das so lese, frage ich mich ob es am Nvidia-Treiber liegt. Ich habe ähnliche Probleme. Dachte bisher, das liegt am onboard-Chip Intel 845G. Bei der Einrichtung lässt sich zwar der 3D-Modus nach bestätigen eines Warnhinweises aktivieren, wird aber nicht gespeichert. Schriften werden spontan nach dem Booten auch schon mal um ein Mehrfaches vergrößert - passiert manchmal auch nach Aufrufen und Verlassen von Yast.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hartmuth
Mitglied
CAD-Support


Sehen Sie sich das Profil von Hartmuth an!   Senden Sie eine Private Message an Hartmuth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hartmuth

Beiträge: 1240
Registriert: 07.04.2001

erstellt am: 29. Apr. 2004 11:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Ole,

Es lag am NVidia-Treiber.
Nach längeren Kampf mit Kernelsourcen habe ich den Treiber zum laufen gebracht.
Allerdings habe ich ein LCD-Display im 16:10 Format. (Auflößung 1440x900).
Mit dem NVidia-Treiber bekomme ich aber nur max. 1280x800 zum laufen.
Ohne konnte ich die richtige Auflösung über einen entsprechenden Modeline-Eintrag in der Datei XF86Config noch einstellen.
Weil ich mein Display nach Möglichkeit schon komplett ausnutzen möchte bin ich damit wieder am Anfang. 

------------------
Grüße
Hartmuth

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

isaac
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von isaac an!   Senden Sie eine Private Message an isaac  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für isaac

Beiträge: 4
Registriert: 04.05.2004

erstellt am: 04. Mai. 2004 20:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hartmuth 10 Unities + Antwort hilfreich

ich weiß ja nicht welchen kernel du hast aber nvidia hat gute shellskritpts. unter linuxforen.de wirst du aber mit sicherheit einen link dazu finden die suse packages sind nicht so dolle. Und bei den richtigen modlines kann dir vieleicht eine Knoppix cd helfen. So habe ich auch die richtigen modis für meinen Monitor gefunden.  CD starten XFconfig-4 kopieren und bei suse einfügen aber da heißt sie glaube ich nur xfconfig
viel glück
isaac

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

isaac
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von isaac an!   Senden Sie eine Private Message an isaac  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für isaac

Beiträge: 4
Registriert: 04.05.2004

erstellt am: 05. Mai. 2004 16:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hartmuth 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,
also den richtigen treiber findest du hier http://www.sh.nu/download/nvidia/
und den kampf mit dem richtigen gcc und kernelsourcen hattest du ja schon durch oder?
und mit str,alt,+ kannst zwischen den einzeilenen modis umschalten.
oder in der config in der section screen gleich denn richtigen schreiben.
bis dann isaac

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hartmuth
Mitglied
CAD-Support


Sehen Sie sich das Profil von Hartmuth an!   Senden Sie eine Private Message an Hartmuth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hartmuth

Beiträge: 1240
Registriert: 07.04.2001

erstellt am: 07. Mai. 2004 10:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo isaac,

Ich verwende den aktuellsten NVidia-Treiber und habe auch schon ältere ausprobiert.
Hatt aber nichts daran geändert, dass 16:10-Auflösungen bei mir nur bis 1280x800 funktionieren.
Den richtigen Modeline-Eintrag habe ich auch, weil er ja mit dem 2D-Standart-Treiber funktioniert. Nur wenn ich den NVidia-Treiber aktiviere tut er leider nicht mehr.

------------------
Grüße
Hartmuth

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

crow73
Mitglied
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von crow73 an!   Senden Sie eine Private Message an crow73  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für crow73

Beiträge: 64
Registriert: 07.04.2003

CATIA V5R19 SP9
Hotfix 69
Core i7
16 GB RAM
W7

erstellt am: 25. Mai. 2004 07:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hartmuth 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Zusammen,

welchen Treiber installiert man wenn man im Online Update den NVidia Treiber anwählt??
Habe ich gemacht und Linux hat auch etwas installiert! War das nicht der richtige Treiber??

Gruß
Marko

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

savayar
Mitglied
 


Sehen Sie sich das Profil von savayar an!   Senden Sie eine Private Message an savayar  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für savayar

Beiträge: 122
Registriert: 23.08.2001

erstellt am: 16. Jul. 2004 10:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hartmuth 10 Unities + Antwort hilfreich

doch sollte er normal schon sein  )

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz