Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Kritik
  Aufbau von cad.de ?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Aufbau von cad.de ? (655 mal gelesen)
freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 10484
Registriert: 30.04.2004

3,4 Ghz
RAM 4GB
FX1400
LogoCad Triga 4.2 SP1 3D
bald IV 11
Partsolution

erstellt am: 20. Aug. 2019 07:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Morgen, wenn ich cad.de eingebe, dann taucht immer die Werbung an 1. Stelle und ich muss gefühlt ewig runterscrollen bis ich zu den aktuellen Ebiträgen komme.

Meine Fragen: dies ist doch eine Forumwebseite, warum geht die Werbung vor. Egal wie, die aktuelle Beiträge sind das wichtigste.

weiter sind die aktuellen Beiträge nicht aktuell, da fehlen immer wieder welche und das regelmässig.

Könnt ihr das bitte ändern. Meine Befürchtung ist, dass dies so bleibt nur denke ich wird cad.de so aussterben. 

herzlichen Dank Sascha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
良い精神



Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19656
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 20. Aug. 2019 08:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für freierfall 10 Unities + Antwort hilfreich

Richtig, die aktuellen Porsts sind das Wichtigeste und wer sich auf einer Portal-Startseite herumdrückt
und sich dabei über die (vorhandene!!) Platzierung der aktuellen Threads ärgert.. der bekommt mit Sicherheit nicht
von jedem Zustimmung.

Für sowas hat man als regelmäßiger User mit Blick über viele Teller seine LastPosts
https://ww3.cad.de/cgi-bin/ubb/mylastposts.cgi?filter=

Leute bei denen CAD.de nicht das Wohnzimmer ist schauen nur in einem Forum,
also gehen diese in das jeweilige Brett
https://ww3.cad.de/cgi-bin/ubb/forumdisplay.cgi?action=topics&number=50

Imo muß das was du als zu weit unten erachtest überhaupt nicht auf einer Startseite sein,
im Gegenteil, es fördert die Posts im falschen Forum.

War eine schöne Ablenkung am Morgen für mich 

Und: CAD.de ist so "alt", ich nehme an es geht in erster Linie um Verdienst von ein paar Wenigen,
aber auch um den Betrieb/Erhalt der Forun selbst, beides basiert auf Werbeeinnahmen und die bekommt
man nicht auf der 30.Seite von hinten in einem Buch.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

runkelruebe
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Straßen- / Tiefbau



Sehen Sie sich das Profil von runkelruebe an!   Senden Sie eine Private Message an runkelruebe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für runkelruebe

Beiträge: 8017
Registriert: 09.03.2006

O-Ton meiner Lieblings-hotline: "Nennen wir es nicht Fehler, nennen wir es Effekt..."

erstellt am: 20. Aug. 2019 08:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für freierfall 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin Sascha,

ein wenig relativieren würd ich das jetzt schon gerne.

Ich bin nicht im Vollbildmodus und komme dennoch schnell auch über die Hauptseite zu den Foren: Oben ist ein (1) Banner (welches sich leider bewegt), dann schon die Menüleiste mit dem ersten Eintrag "FOREN", dann auf der linken Seite die "CAD.DE FORENÜBERSICHT", mit aktuellen Beiträgen und den versch. Kategorien wie z.B. AEC, CAD od. Wissenstransfer. Zugleich auf der rechten Seite die Forenpaten, Pressemeldungen, Webinare, u.v.a.m. der CAD.DE Partner. Nur zwei Mausradumdrehungen weiter unten bereits die Forensuche, Brettersuche und die Liste der aktuellen Beiträge.
Ja, diese Liste ist z.T. unvollständig.  Siehe dazu auch dieser thread: https://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum25/HTML/001120.shtml

>> dies ist doch eine Forumwebseite, warum geht die Werbung vor.

Und wie finanziert sich so eine Forumwebseite, wenn sie für nichts und von niemandem monetäre Beiträge verlangt? 

>> nur denke ich wird cad.de so aussterben

Das jetzt nicht grade und schon gar nicht durch's Design. Eher, wenn es sich nicht gegenrechnet.
Forenseiten wie cad.de haben IMHO ganz andere Probleme: Mehr oder weniger freundliche Marktbegleiter, abnehmende Qualität der Fragen und (damit) auch oft der Antworten, um nur mal zwei zu nennen, an denen WIR user von CAD.de ggfs. etwas ändern können.

Ich komme selten durch den Haupteingang, sollte das aber wohl öfter tun, denn speziell die Unterkategorien (AEC, CAD, Wissenstransfer, usw.) bieten echt schicke Übersichten und Infos. Daher Danke für Deine Anregung 

Es gibt immer wieder Dinge, die mir anders besser gefallen würden (nur noch statische Bannerwerbung z.B.), letzten Endes bleibt aber immer noch ein fettes DANKE an A&A, dass es mein Lieblingsforum nach wie vor noch gibt 

------------------
Gruß,
runkelruebe          Herr Kann-ich-nich wohnt in der Will-ich-nich-Straße...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 10484
Registriert: 30.04.2004

3,4 Ghz
RAM 4GB
FX1400
LogoCad Triga 4.2 SP1 3D
bald IV 11
Partsolution

erstellt am: 20. Aug. 2019 09:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

gut - dann einen anderen Zugang nutzen  Danke dann werde ich das so machen. herzlich Sascha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

murphy
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von murphy an!   Senden Sie eine Private Message an murphy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für murphy

Beiträge: 1027
Registriert: 09.07.2002

erstellt am: 26. Aug. 2019 07:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für freierfall 10 Unities + Antwort hilfreich


Ist CAD.DE eine Forenwebseite?

Nein, es ist eine - Firma.

https://ww3.cad.de/index.php/impressum/

und wenn man weiter schaut:

https://www.online-handelsregister.de/handelsregisterauszug/by/Muenchen/C/CAD.de+by+is-point+Internet+Strategien+e.K./1139740

Hier kann man Werbeflächen buchen und zahlt dafür. Damit das passende Fachpersonal erreicht wird, stellt man einen Honeypot auf - das Forum. Und genau das machen A&A sehr gut, daß das Forum nicht darunter leidet. So hat man gute Chancen, bei google mit vorne dabei zu sein.

Geht es nicht anders?

Blick über den Tellerrand - Forum A:

Anfangs eigentümerfinanziert. Dann wollte der Eigentümer, weil die User ja Nutzen aus den Beiträgen zogen, auch diese in die Finanzierung mit einbinden. Das Ergebnis dürfte er noch in Erinnerung haben, ich auch, da ich damals zwei Drittel der Kosten übernahm.

Das war eine sehr einfache Rechnung, man stellte Kosteneinsparungen durch rechtzeitige Info den Kosten gegenüber, die ein Erhalt der Location verursacht. Womit ich dann aber nicht rechnete und was alles in den tiefroten Bereich schob, war fachfremde Werbung für die Konkurrenz, die weder Beiträge noch Kohle rüberschieben mußte.

Dritter Versuch war ein Förderverein, doch recht viel mehr als die Gründung vernahm man von dem nicht, auch nicht, als er wieder verschwand.

Heute ist es ebenso eine Werbeplattform, die allerdings - aus meiner Sicht - das Forum fast erdrückt.


Forum B - userfinanziert.

Das mit der Userfinanzierung kann schon klappen, in einem anderen Forum tragen rund 10 Mitglieder die Kosten, ich bin  meist mit 10-20% dabei. Und auch das seit 20 Jahren. Hier gibt es keine Werbung, die erst mal geladen werden muß, das Forum ist sofort da und braucht sich um den Platz nicht mit der Werbung zu streiten. Wer hier Werbung machen will, muß das im Rahmen der Diskussion tun und wer für meine Konkurrenz Werbung machen will.....

Die von CAD.DE gewählte Finanzierungsform dürfte mit das Optimum sein, denn schon ein Jahresbeitrag von 10 Euro würde die meisten Leser abschrecken. Es muß daher so offen sein, um die Funktion des Honeypots zu erfüllen. Und daher müssen die Besucher möglichst auch an der Werbung vorbei, weil es für die Inserenten sonst keinen Sinn macht.

Macht es Sinn?

Ja, noch nicht lange her, ein überraschend aufgetretenes Problem im Hauptjob, eine Firma hatte ein passendes Inserat kurz vorher auf CAD.DE und schon wenige Stunden später den Auftrag, wir enorm schnell die nötigen Teile.

Die Werbung macht also Sinn.

Stirbt CAD.DE aus?

Unverkennbar, es ist ruhiger geworden. Aber der Blick muß bei dieser Frage erst mal in Bereiche gehen, die schon tot sind.

Hier wurde es beim viertletzten und letzten Beitrag noch gemerkt:

https://ww3.cad.de/cgi-bin/ubb/forumdisplay.cgi?action=topics&number=30

Und hier ist keiner mehr da, der das Licht ausmacht:

https://ww3.cad.de/cgi-bin/ubb/forumdisplay.cgi?action=topics&number=353

Es macht wenig Sinn, hier die Bereiche ins Auge zu fassen, die so gut gehen, daß sie die letzten sein werden, die dann vertrocknen, sondern man muß in die Bereiche gehen, die grade dabei sind, denn hier sind einige User noch erreichbar.

Meine Arbeiten in Foren sind sogenannte Initiativarbeiten,  man kommt, hat Projekt und Werkzeuge dabei und zieht das Projekt von vorn bis hinten durch. Und ich lerne auch viel dabei, d.h. kann also auch nicht alle Arbeitsgänge vorher schon.

Aktuell stehen an:

Variantenkonstruktion einer Dampfmaschine unter Benutzung höherer Modelliermethoden und besonderer Berücksichtigung modellassoziativem CAM und diesmal 3d-Druck. Der Schwerpunkt hier - die Dateiorga.

Variantenkonstruktion von Hornissennistkästen - die respektablen Viecherln sind einfach Superspitzenklasse, die werden mit Ungeziefer jeder Größe fertig und merken es nichtmal.

Restauration von Sägewerksmaschinen mit 80+ Jahren auf dem Buckel. Hier müssen die Teile im CAD rekonstruiert und dann gefertigt werden.

Unterschied zum normalen Forumsbetrieb, hier zeigen die Werkzeuge ihre Leistungsfähigkeit an realen Projekten und auch im Zusammenspiel. Die Erfahrung zeigte, sowas kann man in jedem Forum abziehen, es zieht nach kurzer Zeit die Besucher an. Hier stellt sich jedoch die Frage: Was spricht für CAD.DE als Ort für die Veröffentlichung, ist nicht z. B. die Zerspanerbude nicht genausogut geeignet? Ein Dampfmaschinenforum, ein Hornissenforum, ein Schreinerforum?

Was also spräche für CAD.DE?


CAD.DE muß sich an externe Vorgaben halten, die seine Bewegungsfreiheit einschränken und damit auch die Konkurrenzfähigkeit gegenüber anderen Stellen, vor allem, wenn die im Ausland diesen Restriktionen nicht ausgesetzt sind.

Aus meiner Sicht wird auch CAD.DE mittelfristig etwas daran arbeiten müssen, vor allem für die Initiativschreiber wieder lukrativer zu werden, da nur diese wieder Leben in die toten Bereiche bringen können.  Und auch, um eben wieder "bessere" Beiträge an Land zu ziehen, wie Runkelruebe anmerkt, wobei ich nicht behaupten will, daß das unbedingt meine sind. Gerade wenn die Projektarbeit Mittelmaß ist, reizt sie andere zu zeigen, wie es besser geht.

Für meinen Teil will ich meinen Spaß bei der monatelangen Schreiberei haben und genau den bietet CAD.DE eben nicht mehr. Da man aber doch regelmäßig über die Startseite kommt, sieht man trotzdem die Werbung und sieht sich auch die Signaturlinks der Mitglieder an.

Daß die aktuellen Beiträge manchmal nicht aktuell sind, stört mich eher weniger. Wichtig ist, daß sie überhaupt da sind.


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Julian72
Mitglied
Zerspanungsmechaniker


Sehen Sie sich das Profil von Julian72 an!   Senden Sie eine Private Message an Julian72  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Julian72

Beiträge: 544
Registriert: 25.01.2013

erstellt am: 26. Aug. 2019 10:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für freierfall 10 Unities + Antwort hilfreich

@murphy: Gut geschrieben.

Reale bzw. virtuelle Vereine wachsen und gedeihen und ohne es zu merken, zerfallen sie wieder. An was das liegt, kann ich nicht begründen.

Vor 2 Jahren wollte ich einen Zeichenwettbewerb hier starten, aber von cad.de habe ich keine Antwort bekommen und auch die Resonanz der Mitglieder war null.

Die Aufmachung der Seite würde ich überarbeiten und einladender gestalten.
Hierfür gibt es im Internet viele gelungene Beispiele aus anderen Bereichen.

Die Zukunft von cad.de sehe ich recht positiv, weil immer wieder junge Leute dazukommen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Abmaler
Mitglied
Büro CAD-Zeichentechnik, Entwicklung u. Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von Abmaler an!   Senden Sie eine Private Message an Abmaler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Abmaler

Beiträge: 139
Registriert: 08.12.2018

erstellt am: 26. Aug. 2019 11:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für freierfall 10 Unities + Antwort hilfreich

Mich wundert es kaum, dass es in einigen Bereichen bei CAD.DE ruhig geworden ist. Und das betrifft ja nicht nur das Forum, sondern das ganze Umfeld um den Konstrukteur. Das Ansehen für diesen Berufsstand hat ja in den letzten Jahren deutlich abgenommen, erkennbar an den immer weiter sinkenden Gehältern bzw. erzielbaren Stundensätzen. Wo bleibt die Motivation, sich auch eventl. noch abends mit einem Forum zu beschäftigen, wenn man beim Job schon lustlos agiert. Und dafür können die Betreiber des Forums gar nix.

[Diese Nachricht wurde von Abmaler am 26. Aug. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Vespafahrer
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Vespafahrer an!   Senden Sie eine Private Message an Vespafahrer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Vespafahrer

Beiträge: 692
Registriert: 12.02.2007

____________________
Dell Precision M6800
Win 10 Pro 1903
NVIDIA Quadro K3100M
Intel® Core™i7 CPU
4930MX @ 3GHz
3.2GHz, 32 GB RAM
____________
CATIA V5R19-28
SolidWorks 2018 SP5

erstellt am: 20. Dez. 2019 20:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für freierfall 10 Unities + Antwort hilfreich

Einen enormen Rückgang habe ich z.B. im CATIA V5 Brett feststellen müssen. Vor ein paar Jahren war da noch deutlich mehr los.
Momentan bin ich im SolidWorks Brett aktiv. Da ist noch ganz gut was los!
Vielleicht verschieben sich die Aktivitäten auch nur (wie bei mir!)?

Nun ja, was mich eher stört, ist die Uralt-Version des Forums! Ich habe das hier schon mal angesprochen (3. Beitrag): http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum25/HTML/001051.shtml
Das kam nicht so gut an...
Ich weiß auch gar nicht, wann ich das letzte Mal über den "Haupteingang" hier her gekommen bin. Ich habe Lesezeichen für die einzelnen Bretter die mich interessieren.

Gruß,
Daniel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jpsonics
Mitglied
Auftragsabwicklung und Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von jpsonics an!   Senden Sie eine Private Message an jpsonics  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jpsonics

Beiträge: 589
Registriert: 04.01.2006

Master of the Unicorns

erstellt am: 21. Dez. 2019 10:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für freierfall 10 Unities + Antwort hilfreich

Servus Daniel,
Zitat:
Original erstellt von Vespafahrer:
Vielleicht verschieben sich die Aktivitäten auch nur (wie bei mir!)?
Oder die entsprechende Software ist so bedienerfreundlich, intuitiv und frei von Fehlern geworden, dass im Forum nicht mehr nachgefragt werden muss .....     
Oder die User haben endlich die Suchfunktion für sich entdeckt und dabei raus gefunden, dass 95% der Fragen schon mal gestellt und beantwortet wurden?   
.oO(OK, wird Zeit aufzuwachen. Dabei war der Traum sooooo schön  )
Könnte mir durchaus vorstellen, dass sich da einiges verschoben hat. Bei mir ja auch. In der früheren Firma hatte der ITler keine Ahnung von dem was er da tut sehr viel Vertrauen in uns Konstrukteure. Sprich wir hatten enorme Rechte und so konnte ich die ein oder andere Problemstellung auch an meinem Arbeitsplatz simulieren und an einer Hilfestellung oder sogar Problemlösung mithelfen. Außerdem war die Firewall weitestgehend offen, so dass es kein Problem war Seiten im Internet zu besuchen.
In der jetzigen Firma habe ich diese Privilegien nicht leider mehr. Wir sind digital abgeschottet wie Fort Knox. An den Einstellungen von der CAD-Software oder gar Windows rum "spielen" um ein Problem nachzustellen und gar evtl. zu lösen? No Chance.
Und wenn ich mich so im Freundes- und Bekanntenkreis so umhöre, es geht nicht nur mir so. Aus Angst vor dem bösen *Nationalität eurer Wahl einsetzen* Spion wird überall aufgerüstet. Und so war es mir früher auch möglich mich auch während der Arbeitszeit in angemessen Rahmen um ein privates WWW-Projekt zu kümmern und rechtlich auf einer sicheren Schiene zu fahren. Heute muss ich froh sein, dass ich vom Firmenrechner auf cad.de zugreifen kann.

Naja, zum Rest wurde dir ja schon der "Kopf gewaschen"  Da brauch ich wohl nix mehr dazu schreiben 
Nur eine kleine Anekdote zum Thema "sicheres Passwort":
Vor einiger Zeit (und mir ist es vorher tatsächlich nie bewusst aufgefallen) habe ich mir mal die Mühe gemacht und meine Tastatur zu Hause komplett zerlegt und gereinigt. Dabei ist mir aufgefallen, dass die üblichen verdächtigen Tasten [A], [E], [S], ... anders "verschmutzt" sind als z.B. das [X] oder [Y]. Allerdings ist mir auch aufgefallen, dass u.A. das [Q] und diverse Zahlen ähnlich aussehen wie die üblichen Verdächtigen. Hab eine Weile überlegen müssen bis ich dahinter gekommen bin warum. Braucht man das [Q] doch eigentlich so gut wie gar nie nicht und Zahlen gebe ich idR über den Nummernblock ein. Die Lösung war nach dem ersten einloggen auf einer Webseite schnell gefunden. Waren die Tasten bzw. die darauf befindlichen (Sonder-)Zeichen Bestandteil eines "ach so sicheren" Passworts. 

------------------
Grüße.
Christian -jpsonics- J.
-----------------------------------------------
Dieser Post kann Spuren von Ironie, Zynismus, Sarkasmus, Schwarzen Humor enthalten!
-----------------------------------------------
This post was sent using 100 recycled electrons
-----------------------------------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz