Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  CATIA V4 Prüftools
  parallele Installation Endcheck 2.1 und 2.4

  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   parallele Installation Endcheck 2.1 und 2.4 (1386 mal gelesen)
mach4
Mitglied
Admin


Sehen Sie sich das Profil von mach4 an!   Senden Sie eine Private Message an mach4  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mach4

Beiträge: 53
Registriert: 21.01.2003

erstellt am: 04. Apr. 2003 07:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo mal ne Frage zur Endcheck-Deklaration, ich möchte zwei Projektumgebungen einrichten (z.B. VW424 und VW424_neu), dabei möchte ich für die Umgebung VW424 den "alten" Endcheck verwenden und für die "neue" VW424_neu die neue Endcheck-Version - muß ich leider so machen, da ein alter Auftrag erweitert wurde - ich habe die benötigten Files in zwei verschiedene Verzeichnisse kopiert, allerdings habe ich das Problem das die Variable "CATIA.ENDCHKPREF" immer auf den gleichen Pfad zeigt (/home/projekte/vw/gii/pref/endchk_pref) es sollte aber so sein das je nach Umgebung der Pfad umgesetzt wird entweder auf "/home/projekte/vw/gii/pref/endchk_pref" oder eben "/home/projekte/vw_neu/gii/pref/endchk_pref" habt ihr ne Idee, wie ich das am sinnvollsten tun kann???

Danke für eure Mühe.

IP

Catrin
Ehrenmitglied
Ingenieurin Maschinenbau/Informatik


Sehen Sie sich das Profil von Catrin an!   Senden Sie eine Private Message an Catrin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Catrin

Beiträge: 1928
Registriert: 12.12.2000

HP ZBook 15
Windows 7 / V5R24

erstellt am: 04. Apr. 2003 08:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mach4 10 Unities + Antwort hilfreich

Das geht relativ einfach.

Du bekommst zu jedem ENDCHECK immer ein Verzeichnis, in dem die Deklarationsdateien fuer das jeweilig aktuelle ENDCHECK drin sind.
In der einen Umgebung verweisst Du einfach auf das Verzeichnis, in
dem es die Datei ENDCHECK X.X.1 drin ist, in der anderen setzt du die CATDEC-Variable auf das zweite Verzeichnis mit ENDCHECK X.X.2

Beispiel:
im Environment vw424
CATDEC=$CATDEC:/home/CATIA/DEC/VW424
im Environment vw424_neu
CATDEC=$CATDEC:/home/CATIA/DEC/VW424_neu

In den Dateien ENDCHECK.dec stehen die jeweiligen endcheck_pref-Dateien drin, die aufgerufen werden. Dort kannst Du dann den richtigen Pfad auf die Datei eintragen (die uebrigens auch umbenannt werden darf!).

Musst nur aufpassen, dass am Ende die ausfuehrbare Datei ENDCHECK nicht die gleiche ist ! Die sollte natuerlich auch in verschiedenen Verzeichnissen stehen fuer die jeweilige Version. Und diese Datei MUSS

ENDCHECK heissen.

Gruss Catrin

PS: VW hat heute wieder ein neues ENDCHECK eingespielt im KVS. Bist Du sicher, dass die Modelle mit dem alten ENDCHECK noch akzeptiert werden ?

[Diese Nachricht wurde von Catrin am 04. April 2003 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von Catrin am 04. April 2003 editiert.]

IP

mach4
Mitglied
Admin


Sehen Sie sich das Profil von mach4 an!   Senden Sie eine Private Message an mach4  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mach4

Beiträge: 53
Registriert: 21.01.2003

erstellt am: 04. Apr. 2003 10:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für die Unterstützung, weißt Du wo die CATDEC gesetzt wird??
Nach dem Eintragen von CATDEC=$CATDEC:/home/projekte/vw/gii/dec in meine vw424.env hat sich nichts geändert am Inhalt von der $CATDEC, irgendwas mach ich wohl falsch, hast Du noch nen Rat?

Danke

IP

Catrin
Ehrenmitglied
Ingenieurin Maschinenbau/Informatik


Sehen Sie sich das Profil von Catrin an!   Senden Sie eine Private Message an Catrin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Catrin

Beiträge: 1928
Registriert: 12.12.2000

HP ZBook 15
Windows 7 / V5R24

erstellt am: 04. Apr. 2003 10:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mach4 10 Unities + Antwort hilfreich

Hast Du den Eintrag CATDEC = .... in der laufenden Deklaration gemacht oder ganz am Ende der Datei ?
Falls Letzteres, dann musst Du unbedingt noch ein EXPORT CATDEC anschliessen, ohne dies wird Deine Deklaration nicht gefunden.

Gruss
Catrin

IP

cappucchino
Mitglied
Dipl.- Designer (FH), CONNECTler

Sehen Sie sich das Profil von cappucchino an!   Senden Sie eine Private Message an cappucchino  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cappucchino

Beiträge: 5
Registriert: 05.08.2004

erstellt am: 05. Aug. 2004 22:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mach4 10 Unities + Antwort hilfreich

Die neueste EndCheck- Version müsst ihr verwenden! Das ist heute 2.4.3., ab August/ September die 3.0
Jede neue Version prüft etwas anders ab, und im Regelfall irgendwo schärfer wie die "alte". Prüft ihr mit alten Versionen, ist Ärger vorprogrammiert- spätestens beim Einstellen ins KVS!!!

Soweit ich weiss, ist eine parallele Installation nicht möglich

IP

Catrin
Ehrenmitglied
Ingenieurin Maschinenbau/Informatik


Sehen Sie sich das Profil von Catrin an!   Senden Sie eine Private Message an Catrin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Catrin

Beiträge: 1928
Registriert: 12.12.2000

HP ZBook 15
Windows 7 / V5R24

erstellt am: 06. Aug. 2004 08:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mach4 10 Unities + Antwort hilfreich

@cappu

Natuerlich geht eine parallale Installation. Dazu muss man nur Variablen entsprechend umsetzen.

Eine andere Sache ist, inwieweit das sinnvoll genannt werden darf, weil die Forderung von VW immer die aktuelleste Version beinhaltet (damit hast Du voellig Recht).

Die Version ist uebrigens ab dem 16. 8. verfuegbar, nicht erst ab September.
Offizielles Statement von VW:

Zitat:

Im Volkswagen Konzern wird ab dem 16. August 2004 die ENDCHK-Version 3.01 vom 21. Juni 2004 mit den Direktivenfiles 1.7 vom 02. Februar 2004 eingesetzt. Die neue Softwareversion für ENDCHK sowie das zugehörige Handbuch sind im Downloadbereich zu finden.
Die ENDCHK-Lizenz behält für die neue Software weiterhin ihre Gültigkeit.
Im Downloadbereich ist nun auch eine Me­thodik zur Behebung von ENDCHK-Bean­standungen.
Die Unterschiede zwischen ENDCHK Ver­sion 2.4.3 und Version 3.01 sind in den Neuigkeiten von F&E Dienstleistungen detailliert beschrieben.

Gruesse aus dem sonnigen und warmen Wolfsburg
Catrin

------------------
CATIS GmbH                  38444 Wolfsburg
catrin.eger@catis.de        www.catis.de

IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz