Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Cimatron iT
  Abrunden Konturen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Abrunden Konturen (810 mal gelesen)
Joa
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von Joa an!   Senden Sie eine Private Message an Joa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Joa

Beiträge: 10
Registriert: 14.10.2002

erstellt am: 20. Nov. 2002 16:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Kollegen
Habe folgendes Problem. Rechteck 240x52x15 Seitenschräge 20°.Wenn ich
die Seiten Länge mit Breite verrunden will unterer Radius 10, oberer
Radius 6 klappts. Anschließend Bemaßung in 2D unterer Radius, R 8.8
wird angezeigt .Woran kann dass liegen ? 

m.f.G
Joa

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bela
Mitglied
Cad-Cam Konstruktion-selbständig


Sehen Sie sich das Profil von Bela an!   Senden Sie eine Private Message an Bela  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bela

Beiträge: 48
Registriert: 02.06.2001

erstellt am: 21. Nov. 2002 13:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Joa 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Joa,
das Problem was du hast liegt daran das
du den Radius an einer Schrägen anbringst.
Wenn du nun eine 2D Zeichnung erstellst
schaut das System von oben auf den Radius und er wird
nicht Parallel zu sich selber abgeschnitten bzw.
bemaßt, daher der wert.
Gruss
Bela

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Joa
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von Joa an!   Senden Sie eine Private Message an Joa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Joa

Beiträge: 10
Registriert: 14.10.2002

erstellt am: 21. Nov. 2002 15:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Bela
Wie kann ich dieses Problem umgehen bzw. lösen ?

Joa

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hobi
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Hobi an!   Senden Sie eine Private Message an Hobi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hobi

Beiträge: 374
Registriert: 27.06.2002

Cimatron E

erstellt am: 25. Nov. 2002 15:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Joa 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

mach doch einfach eine Regelfläche an die Ecke, indem Du auf der unteren Ebene den R10 und oben den R6 als Kreisbögen zeichnest. Dann ist auch in der Draufsicht der Radius wieder "richtig"

------------------
Viele Grüsse

Hobi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Silvester
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Silvester an!   Senden Sie eine Private Message an Silvester  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Silvester

Beiträge: 51
Registriert: 24.10.2002

erstellt am: 30. Dez. 2002 17:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Joa 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
die Antworten, die bereits gegeben wurden, sind alle korrekt.
Aber meines Wissens (schon eine Weile her) sollte IT auch die Möglichkeit beim Verrunden haben, dass eine Leitkurve angegeben werden kann. Und kann kann man sofort korrekt verrunden. Falls die Ober- und Unterseite Deiner Platte parallel zur xy-Ebene sind (trivialster Fall), dann ist diese Leitkurve in diesem Fall die Z-Achse.

Grüße
Silvester

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz