Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  RoCAD
  Stückliste Kanalfläche Ventilation DIN 18379

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Stückliste Kanalfläche Ventilation DIN 18379 (14957 mal gelesen)
Pipedreams
Mitglied
Techniker Heizung-Lüftung-Klima


Sehen Sie sich das Profil von Pipedreams an!   Senden Sie eine Private Message an Pipedreams  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pipedreams

Beiträge: 97
Registriert: 16.12.2004

ROCAD 6.6
ADT 2006
ACAD 2006
Linear Anlagenbau

erstellt am: 21. Mrz. 2006 20:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Kanal-Fläche.zip

 
Hallo, ich habe für einen Lüftungsbogen, mit den Abmessungen 600x1700, mittels der Stücklistenfunktion die Fläche ausgeben lassen.
Erstaunlicherweise wurde als Fläche 13,47m2 berechnet. Das erscheint mir ein wenig viel. Leider habe ich die DIN 18379 nicht zur Hand bzw. kenne sie kaum... werden Formstücke in dieser Größe anderes berechnet, gibt es Zuschläge? Den Bogen und den Ausdruck habe ich angehängt.

Hat sich jemand an der Stücklistenfunktion schon mal versucht und eigene Layouts entwickelt, die ROCAD-Standards finde ich teilweise sehr "unschön".

Gruß 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ro-mic
Mitglied
Staatl. gepr. Techniker (Sanitär-Heizung-Klima) AutoCAD Certified Professional


Sehen Sie sich das Profil von ro-mic an!   Senden Sie eine Private Message an ro-mic  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ro-mic

Beiträge: 226
Registriert: 05.11.2003

erstellt am: 22. Mrz. 2006 08:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Pipedreams 10 Unities + Antwort hilfreich

Ein Lüftungsbogen berechnet sich nach DIN 18379 ähnlich wie ein Kanal: U*l (Umfang x Länge), wobei die größte Bogenlänge und der Umfang des Querschnitts zu ermitteln ist.

Für symmetrische Bögen:

Umax = 2(a+b)

        alpha*phi*(r+b)
lmax = ------------------- +e+f
              180

Nun kommt es darauf an, ob die Kantenlänge 1700 a oder b ist.


Umax = 2*(0,6+1,7) = 2,04m

Im Fall b = 1700:

              90*phi*(0,1+1,7)
lmax(1700) = ------------------- +0,05+0,05 = 2,93m
                    180

A = 2,04*2,93 = 5,98m2

Im Fall b = 600:

              90*phi*(0,1+0,6)
lmax(600) = ------------------- +0,05+0,05 = 1,12m
                    180

A = 2,04*1,12 = 2,28m2

Bei asymmetrischen Bögen ist b die längere Kante (d).

------------------
Grüße
Ro-Mic

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pipedreams
Mitglied
Techniker Heizung-Lüftung-Klima


Sehen Sie sich das Profil von Pipedreams an!   Senden Sie eine Private Message an Pipedreams  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pipedreams

Beiträge: 97
Registriert: 16.12.2004

ROCAD 6.6
ADT 2006
ACAD 2006
Linear Anlagenbau

erstellt am: 22. Mrz. 2006 08:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo, du hast dir ja richtig Mühe gegeben, Vielen Dank! Wenn ich das richtig sehe stimmt die Oberflächenberechnung von ROCAD für Bögen nicht. Für einen Bogen mit der Kantenlänge a= 1700mm wird eine Oberfläche von ca. 13m² ermittelt. Stehe ich jetzt auf dem Schlauch oder was ist hier loß? 

-------------------------------------
Gruß

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ro-mic
Mitglied
Staatl. gepr. Techniker (Sanitär-Heizung-Klima) AutoCAD Certified Professional


Sehen Sie sich das Profil von ro-mic an!   Senden Sie eine Private Message an ro-mic  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ro-mic

Beiträge: 226
Registriert: 05.11.2003

erstellt am: 22. Mrz. 2006 08:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Pipedreams 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich hab´s gerade selbst festgestellt und die beiden Bögen mit mh-Berechnung in Auftrag gegeben.

Ich erwarte das Ergebnis im Laufe des Tages.

------------------
Grüße
Ro-Mic

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pipedreams
Mitglied
Techniker Heizung-Lüftung-Klima


Sehen Sie sich das Profil von Pipedreams an!   Senden Sie eine Private Message an Pipedreams  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pipedreams

Beiträge: 97
Registriert: 16.12.2004

ROCAD 6.6
ADT 2006
ACAD 2006
Linear Anlagenbau

erstellt am: 22. Mrz. 2006 08:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Super, ich warte gespannt was das Ergebnis ist!
-----------------------------------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ro-mic
Mitglied
Staatl. gepr. Techniker (Sanitär-Heizung-Klima) AutoCAD Certified Professional


Sehen Sie sich das Profil von ro-mic an!   Senden Sie eine Private Message an ro-mic  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ro-mic

Beiträge: 226
Registriert: 05.11.2003

erstellt am: 22. Mrz. 2006 10:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Pipedreams 10 Unities + Antwort hilfreich


MH-KAnalaufmaß.pdf

 
Die Abrechnung in RoCAD stimmt. 

Da Bögen mit einer Kantenlänge von über 1400mm nach Abrechnungsgruppe F3 berechnet werden, fallen div. Zuschläge an.
Bei einem Bogen fällt in der Fertigung wesentlich mehr Blech-Verschnitt als bei einem geraden Kanal an. Auch das Biegen und Falzen wird berücksichtigt. Nach DIN 18379 erhält ein Bogen je nach Kantenlänge ein oder mehrere Leitbleche, die berücksichtigt werden.

Ich hoffe, der Anhang ist lesbar.

------------------
Grüße
Ro-Mic

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pipedreams
Mitglied
Techniker Heizung-Lüftung-Klima


Sehen Sie sich das Profil von Pipedreams an!   Senden Sie eine Private Message an Pipedreams  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pipedreams

Beiträge: 97
Registriert: 16.12.2004

ROCAD 6.6
ADT 2006
ACAD 2006
Linear Anlagenbau

erstellt am: 22. Mrz. 2006 11:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo ro-mic, vielen Dank für die Mühe! Jetzt bin ich aber  beruhigt, mir wären einige falsche Massenauszüge eingefallen....


---------------
Gruß Pipedreams

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

auto59
Mitglied
Industrie-Isolierer

Sehen Sie sich das Profil von auto59 an!   Senden Sie eine Private Message an auto59  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für auto59

Beiträge: 1
Registriert: 13.02.2009

erstellt am: 13. Feb. 2009 21:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Pipedreams 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo, habe deinen Beitrag zu der Formel gesehen und wollte nur mal wissen ob diese auch für gedämmte Bögen Berechnung gilt? Da du ja diese Berechnungs Programme hast würde ich außerdem gerne wissen was das kostet und wo du das her hast. Wäre schön wenn du mir rechtbald antworten könntest!!!!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Projektberater*in PLM (m/w/*)

PROCAD ist Spezialist für Product- und Document Lifecycle Management. Wir sind seit über 30 Jahren am Markt. Mittlerweile arbeiten mehr als 700 Firmen mit uns zusammen. Die Mission von PROCAD ist es, mit den konfigurierbaren Produkten PRO.FILE, PRO.CEED und PROOM wirksame Digitalisierungsstrategien zu ermöglichen.

Arbeiten in Zeiten der Digitalisierung bietet vor allem in der Softwarebranche viele spannende Möglichkeiten....

Anzeige ansehenProjektmanagement
ro-mic
Mitglied
Staatl. gepr. Techniker (Sanitär-Heizung-Klima) AutoCAD Certified Professional


Sehen Sie sich das Profil von ro-mic an!   Senden Sie eine Private Message an ro-mic  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ro-mic

Beiträge: 226
Registriert: 05.11.2003

AutoCAD MEP, Revit, BIM

erstellt am: 21. Feb. 2009 22:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Pipedreams 10 Unities + Antwort hilfreich

Für die Dämmung gilt dieselbe Formel. Es werden lediglich Überlappungen (abhängig von der Stärke) hinzuaddiert.
Berechnungsprogramme: www.mh-software.de,  www.solar-computer.de  ...

------------------
Gruß
Michael Gehrlein
http://www.autocad-mep.de

[Diese Nachricht wurde von ro-mic am 21. Feb. 2009 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz