Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  bocad
  Bocad im Stahl-u. Treppenbau

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Bocad im Stahl-u. Treppenbau (2832 mal gelesen)
sequence
Mitglied
Konstrukteur, Techn. Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von sequence an!   Senden Sie eine Private Message an sequence  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für sequence

Beiträge: 12
Registriert: 12.01.2013

erstellt am: 12. Jan. 2013 22:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

arbeite seit 6 Wochen mit BOCAD (Modul Schlosserei) im Stahl-u. Treppenbau.

Ich finde die Erstellung von Profilen über Pixpunkte sehr umständlich.
Auch die Arbeit mit unterschiedlichen Ansichten ist sehr gewöhnungsbedürftig.
Die Erstellung von Treppen und Geländern funktioniert nicht sonderlich zufriedenstellend.
Wangen und Pfosten müssen händisch über Punkte fixiert werden.
Man arbeitet doch eher im 2D als im 3D-Bereich oder?
Eine einfache Linie kann man nicht erstellen. Bemaßung ist sehr gewöhnungsbedürftig.
Kann es sein, dass man in meiner Branche und der Software mit Kanonen auf Spatzen schießt und man mit anderen Anbietern wie MEGACAD oder TENADO schneller ans Ziel kommt?
Versteht mich bitte nicht falsch, das Programm ist gut, ich habe gesehen, was man damit machen kann, aber ich will ja keine Hochhäuser oder aufwendige Stahlkonstruktionen erstellen, sondern überwiegend Treppen und Geländer oder manchmal auch Vordächer und kleinere Blechteile.
Das Programm ist zu anderen Anbietern 3x so teuer.
Auf der Homepage von BOCAD sind einige Referenzen hauptsächlich aus dem Ausland (nur Bilder). Wieviele deutsche Unternehmen arbeiten damit?
Das Forum ist von den Mitgliedern her gesehen recht klein.
Hier gibt es gerade mal 4 Seiten. MEGACAD hat 160 Seiten. Auf jeder Seite befinden sich bis zu 20 Eintragungen.

Wie ist Eure Meinung dazu??
Klärt mich bitte auf, wenn ich total falsch liege!

Gruß
Pete

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

FrankieH
Mitglied
Bauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von FrankieH an!   Senden Sie eine Private Message an FrankieH  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FrankieH

Beiträge: 16
Registriert: 26.01.2012

Win7, AutoCAD, ProgeCAD, isbcad, Strakon, Draftsight,

erstellt am: 18. Jan. 2013 13:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für sequence 10 Unities + Antwort hilfreich

bocad, advance steel, hicad aber auch megacad - das sind alles Systeme, wo man nicht ohne längere Einarbeitungszeit loslegen kann. Eigentlich jedes 3D-System ist bei filigranen Metallbaudingen fummelig. Es sind halt Alleskönner

Am schnellsten und effektivsten sind Spezialprogramme. die nur ein kleines Feld abdecken, das dafür aber nahezu perfekt. Bei Treppen kann ich Dir einen Blick auf trepcad www.trepcad.de empfehlen und auch das Programm industrietreppe (Link gerade nicht zur Hand, kann ich aber noch nachreichen).

Du scheinst Dich ein wenig auf megacad einzuschießen - da würde ich dir aber dann doch empfehlen, bei bocad zu bleiben. Das ist ein Stahlbauprogramm, dass für konstruktiven Stahlbau entwickelt wurde. Megacad ist von meinen Eindrücken her mehr allgemein und dazu noch maschinenbaulastig.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

sequence
Mitglied
Konstrukteur, Techn. Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von sequence an!   Senden Sie eine Private Message an sequence  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für sequence

Beiträge: 12
Registriert: 12.01.2013

erstellt am: 18. Jan. 2013 17:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi,

danke für die Info.

Bocad ist eine tolle Software und das materialabhängige Konstruieren
mit fertiger Stückliste ist komfortable.
Aber bis man erstmal eine Konstruktion fertig hat dauert ewig.

Das Konstruieren über Erstellen von Punkten ist mühselig.
Gibt es keinen Fangmodus?
Ein Verändern von Teilen geht nur über Punkte.
Verschieben, kopieren entweder über Punkte oder das Eingeben von Werten.
Auch ein Bearbeiten im 3D Modell ist nicht machbar.

Bei Solidworks oder Inventor kann man das Modell in allen Richtungen frei drehen. Im Feature Baum sieht man ständig was man tut.
Ein Zeichenblatt mit Schriftfeld vermisse ich auch.


Gruß
Pete

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



technischer Zeichner (m/w)

Cosmos Hallensysteme ist ein Anbieter von Stahlhallen für den gewerblichen Nutzungszweck. Gemeinsam mit unseren erfahrenen Mitarbeitern planen, vertreiben und betreuen wir Bauvorhaben im gesamten Bundesgebiet und Teilen Europas. Unsere Kunden schätzen dabei die Qualität und Flexibiliät unserer Hallensysteme.


Nach einer gründlichen Einarbeitung werden Sie weitestgehend selbstständig Ausführungs- ...

Anzeige ansehenTechnischer Zeichner, Bauzeichner
FrankieH
Mitglied
Bauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von FrankieH an!   Senden Sie eine Private Message an FrankieH  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FrankieH

Beiträge: 16
Registriert: 26.01.2012

Win7, AutoCAD, ProgeCAD, isbcad, Strakon, Draftsight,

erstellt am: 23. Jan. 2013 19:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für sequence 10 Unities + Antwort hilfreich

Zu Details müsstest Du einfach bocad-Leute fragen oder im bocad-Forum Deine Fragen posten. Fangpunkte, etc.

Solidworks und Inventor sind halt parametrische 3D-Systeme, wie sie vor allem im Maschinenbau aber auch bei 3D-Design-Systemen z.B. Cobalt eingesetzt werden. Solche Bäume finde ich eigentlich überflüssig, aber das ist sicherlich Ansichtssache.

Den Link für das Treppenprogramm hab ich noch versprochen:
Industrietreppenprogramm

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de