Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Excel
  Datei öffnen mit VBA

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Datei öffnen mit VBA (279 mal gelesen)
codmo
Mitglied
Elektroplaner


Sehen Sie sich das Profil von codmo an!   Senden Sie eine Private Message an codmo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für codmo

Beiträge: 44
Registriert: 18.10.2016

Windows 10

erstellt am: 02. Nov. 2020 23:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo
Ich habe eine Excel-Datei mit cirka 100 Zeilen und kommen immer neue dazu.
Am Ende einer jeden Zeile möchte ich ein Bedienfeld einrichten das eine andere Exceldatei öffnet.
Leider habe ich noch keine Erfahrung in VBA Programmierung.
Mit dem einfachen Hyperlink geht es gut aber es ist sehr umständlich für jede neue Zeile einen neuen Hyperlink zu erstellen.
Es währe höchstwahrscheinlich eleganter mit einem VBA Skript den ich kopieren könnte und nur den Zielort ändern müsste.
Kann mir jemand mit einer Schritt für Schritt Anleitung weiterhelfen.
Vielen Dank

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bernd P
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
cook-general



Sehen Sie sich das Profil von Bernd P an!   Senden Sie eine Private Message an Bernd P  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bernd P

Beiträge: 3186
Registriert: 07.06.2001

AMD A8-3870, W7-64bit, 16GB RAM, HP DJ T2300mfp, HP DJ 500, Maus:G700s, Sub:Infrastructure Design Suite, Excel 2013,

erstellt am: 03. Nov. 2020 10:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für codmo 10 Unities + Antwort hilfreich

Servus, woher stammt der Dateiname der zu öffnen Datei?

Eventuell hilft dir "=Hyperlink" weiter...

------------------
<----- Bitte Systeminfo eintragen, warum siehst du hier. Schöne Grüsse aus der Steiermark  Bernd P.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

KlaK
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl. Ing. Vermessung, CAD- und Netz-Admin



Sehen Sie sich das Profil von KlaK an!   Senden Sie eine Private Message an KlaK  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KlaK

Beiträge: 2279
Registriert: 02.05.2006

Office 2010; Office365
Visual Basic

erstellt am: 03. Nov. 2020 12:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für codmo 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Bernd P:
Servus, woher stammt der Dateiname der zu öffnen Datei?

Eventuell hilft dir "=Hyperlink" weiter...


Genauso würde ich das auch machen, da brauchst Du gar kein VBA dazu.
Angenommen du hast in Zelle E4 den Pfad und in F4 den Dateinamen, dann führt

Code:
=HYPERLINK(VERKETTEN("File:";E4;"\";F4);F4)

zur Anzeige des Dateinamens. Mit klick darauf öffnest Du es
Zelle dann einfach in die nächste Zeile kopieren und die neuen Werte werden übernommen

Grüße
Klaus 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

codmo
Mitglied
Elektroplaner


Sehen Sie sich das Profil von codmo an!   Senden Sie eine Private Message an codmo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für codmo

Beiträge: 44
Registriert: 18.10.2016

Windows 10

erstellt am: 13. Nov. 2020 10:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


codmo_201113.pdf

 
Guten Tag
Vielen Dank für all die Antworten.
Ich habe eine Datei mit >100 Zeilen. (laufend zunehmend.
Jede Zeile hat eine Seitennummer.
Diese Seitennummer entspricht der Seitennummer in der komplett anderen Datei.
Ich möchte wenn ich Ste101 in der ersten Datei anwähle das das Bild in Ste101 von der zweiten Datei springt.
Mit einem Hyperlink klappt das super. Es ist aber sehr aufwendig jeder neuen Seite den Hyperlink zu setzen.
Meine Idee ist: Ste101 von erster Datei entspricht Ste101 von zweiter Datei.
Mittels Klick sollte er also in Ste101 von zweiter Datei springen.
Und dann mittels Klick wieder in die gleiche Zeile mit der Ste101 von erster Datei zurückspringen.
Achtung Datei kann mehrere Ste101 haben. Er müsste also wissen von wo er gekommen ist um in die richtige Ste101 zurück zu springen.Beim Hyperlink passiert das automatisch wenn ich die zweite Datei mit x zumache.
Im Anhang habe ich das Muster.
Vielen Dank für einen Scipt.
Ich bin leider immer noch Anfänger

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

codmo
Mitglied
Elektroplaner


Sehen Sie sich das Profil von codmo an!   Senden Sie eine Private Message an codmo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für codmo

Beiträge: 44
Registriert: 18.10.2016

Windows 10

erstellt am: 13. Nov. 2020 10:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Upps
Die Seite101 entspricht natürlich im Beispiel Ste31.  ...Entschuldigung...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

KlaK
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl. Ing. Vermessung, CAD- und Netz-Admin



Sehen Sie sich das Profil von KlaK an!   Senden Sie eine Private Message an KlaK  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KlaK

Beiträge: 2279
Registriert: 02.05.2006

Office 2010; Office365
Visual Basic

erstellt am: 13. Nov. 2020 13:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für codmo 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo codmo,

Ehrlich gesagt, Du verwirrst mich und ich habe keine Ahnung was Du eigentlich machen möchtest.
Kannst Du einmal eine Beispiel xlsx beilegen?
Anscheinend hast Du eine Menge Kontrollkästchen. Was soll damit passieren?
Dürfen mehrere anwählbar sein? Oder soll bei Anwahl eines die anderen abgewählt werden?
Wo ist der Hyperlink?

Fragen über Fragen 

Grüße
Klaus 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

codmo
Mitglied
Elektroplaner


Sehen Sie sich das Profil von codmo an!   Senden Sie eine Private Message an codmo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für codmo

Beiträge: 44
Registriert: 18.10.2016

Windows 10

erstellt am: 14. Nov. 2020 08:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Morgen Klaus

Danke für Deine Antwort.
Ganz einfach gesagt.

Ich möchte mittels Mausklick ins Quadrat der Ausgangszeile in der Ausgangsdatei in eine andere Zieldatei wechseln.
Die Zieldatei sollte sich dann automatisch öffnen.

In der geöffneten Zieldatei gibt es wieder ein Quadrat das ich anklicken kann um wieder in die Ausgangszeile in der Ausgangsdatei
zu wechseln.

Das alles mit einem Skript.

Danke für Deine Antwort.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

KlaK
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl. Ing. Vermessung, CAD- und Netz-Admin



Sehen Sie sich das Profil von KlaK an!   Senden Sie eine Private Message an KlaK  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KlaK

Beiträge: 2279
Registriert: 02.05.2006

Office 2010; Office365
Visual Basic

erstellt am: 14. Nov. 2020 18:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für codmo 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo codmo,

Und Dein Quadrat ist was ? CheckBox? Textfeld? Optionsfeld?
So schwierig mal eine kleine Beispieldatei beizulegen?

Wenn es ein Steuerelement ist, kannst Du mit rechter Maustaste den Code anzeigen lassen und dann z.B. eintragen:

Code:

Private Sub CheckBox1_Click()
  Dim WB As Workbook
  If CheckBox1.Value = True Then
    Set WB = Workbooks.Open("Kontrolltexte_01.xlsx")
    WB.Activate
    Exit Sub
  End If
  CheckBox1.Value = False
End Sub


Ähnliches in der anderen Tabelle
Natürlich kann man dann auch gleich dort die richtige Zeile markieren
Aber dazu fehlen mir einfach die benötigten Angaben.
Dazu müssen natürlich noch Fehlerabfangroutinen kommen
z.B. was wenn die Tabelle bereits offen ist? Offen lassen oder beim Markieren und Rückwechseln trotzdem schließen?

Du siehst, möglich ist eine ganze Menge aber vor dem Code schreiben sollte man sich doch einige Gedanken machen (Stichwort: Pflichtenheft). Oder man braucht es nur für sich und kann mit Fehlern leben, dann geht natürlich auch "quick & dirty"

Grüße
Klaus 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz