Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Excel
  Vergleichsoperator in VBA mit Formel

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Vergleichsoperator in VBA mit Formel (307 mal gelesen)
m.falk
Mitglied
Mechatroniker


Sehen Sie sich das Profil von m.falk an!   Senden Sie eine Private Message an m.falk  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für m.falk

Beiträge: 97
Registriert: 24.03.2015

EPLAN P8 2.7 Prof.

erstellt am: 03. Feb. 2020 16:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Leute!

Ich habe da ein kleines Problem.
Ich möchte von einer Tabelle zwei Spalten auslesen und in eine 2. Tabelle in eine Spalte schreiben. Mit folgendem Code funktioniert das grundsätzlich, wenn in den zu vergleichenden Zellen eine Zahl steht.
Das Problem ist, dass in den Spalten "Inhalt" eine Formel steht und diese mit dem Operator <> nicht verglichen werden kann.
Was kann ich noch machen 

Code:
Sub tt()
    Set TB1 = Sheets("Pirkheim_Aderbeschriftung_20")
    Set TB2 = Sheets("Druckvorlage")
    TB2.Range("A3:B65536").Clear
    Startnr = 4 'Erste Zeile mit Daten (wegen ?berschrift)
    RR = ActiveSheet.Cells.SpecialCells(xlCellTypeLastCell).Row 'Letzte Zeile mit Daten
    Z = 3
    For I = Startnr To RR
        For J = 15 To 16
            Inhalt = TB1.Cells(I, J)
            Inhalt1 = TB1.Cells(I, J + 3)
            If Inhalt <> "" Then
                TB2.Cells(Z, 2).Value = Inhalt
                TB2.Cells(Z, 1).Value = Inhalt1
                Z = Z + 1
            End If
        Next J
       
       
    Next
    TB2.Activate
End Sub

------------------
lG Falki

Bei ePLAN ist vieles "Einstellungssache"  !!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RSchulz
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Teamleader IT-CAD



Sehen Sie sich das Profil von RSchulz an!   Senden Sie eine Private Message an RSchulz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RSchulz

Beiträge: 5494
Registriert: 12.04.2007

@Work
Lenovo P510
Xeon E5-1630v4
64GB DDR4
Quadro P2000
256GB PCIe SSD
512GB SSD
SmarTeam V5-6 R2016 Sp04
CATIA V5-6 R2016 Sp05
E3.Series
Altium Nexus 18
Win 10 Pro x64

erstellt am: 03. Feb. 2020 17:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für m.falk 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

versuch es mal mit "Range().Value" statt "Cells().Value".

------------------
MFG
Rick Schulz

Nettiquette (CAD.de)  -  Was ist die Systeminfo?  -  Wie man Fragen richtig stellt.  -  Unities

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

m.falk
Mitglied
Mechatroniker


Sehen Sie sich das Profil von m.falk an!   Senden Sie eine Private Message an m.falk  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für m.falk

Beiträge: 97
Registriert: 24.03.2015

EPLAN P8 2.7 Prof.

erstellt am: 04. Feb. 2020 07:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


VersuchSortierung.zip

 
Hallo Rick!

Danke, aber das funktioniert auch nicht. Wenn ich die Zeile
'TB2.Cells(Z, 2).Value = Inhalt
auskommentiere, funktioniert es, aber es werden dann eben die Zellen O u. P nicht kopiert.

Anbei die Excel-Datei...

------------------
lG Falki

Bei ePLAN ist vieles "Einstellungssache"  !!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Nepumuk
Mitglied
Entwicklungsleiter


Sehen Sie sich das Profil von Nepumuk an!   Senden Sie eine Private Message an Nepumuk  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Nepumuk

Beiträge: 339
Registriert: 16.10.2004

erstellt am: 04. Feb. 2020 10:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für m.falk 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

teste mal:

Code:
Option Explicit

Sub tt()

    Dim TB1 As Worksheet, TB2 As Worksheet
    Dim Startnr As Long, RR As Long, Z As Long
    Dim I As Long, J As Long
    Dim Inhalt As String, Inhalt1 As String
   
    Set TB1 = Sheets("Pirkheim_Aderbeschriftung_20")
    Set TB2 = Sheets("Druckvorlage")
    TB2.Range("A3:B65536").Clear
    Startnr = 4 'Erste Zeile mit Daten (wegen Überschrift)
    RR = ActiveSheet.Cells.SpecialCells(xlCellTypeLastCell).Row 'Letzte Zeile mit Daten
    Z = 3
    For I = Startnr To RR
        For J = 15 To 16
            Inhalt = TB1.Cells(I, J).Value
            Inhalt1 = TB1.Cells(I, J + 3).Value
            If Inhalt <> "" Then
                TB2.Cells(Z, 2).Value = "'" & Inhalt
                TB2.Cells(Z, 1).Value = "'" & Inhalt1
                Z = Z + 1
            End If
        Next J
    Next
    TB2.Activate
    Set TB1 = Nothing
    Set TB2 = Nothing
End Sub


------------------
Gruß
Nepumuk 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

m.falk
Mitglied
Mechatroniker


Sehen Sie sich das Profil von m.falk an!   Senden Sie eine Private Message an m.falk  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für m.falk

Beiträge: 97
Registriert: 24.03.2015

EPLAN P8 2.7 Prof.

erstellt am: 04. Feb. 2020 11:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Nepumuk!

Danke, funktioniert einwandfrei! 
Das mit dem Apostroph ist die beste Lösung, so weit hab ich nicht gedacht.

Naja, das Gute liegt so nah... 

Danke!!!

------------------
lG Falki

Bei ePLAN ist vieles "Einstellungssache"  !!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

KlaK
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl. Ing. Vermessung, CAD- und Netz-Admin



Sehen Sie sich das Profil von KlaK an!   Senden Sie eine Private Message an KlaK  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KlaK

Beiträge: 2162
Registriert: 02.05.2006

Office 2010
Visual Basic

erstellt am: 04. Feb. 2020 11:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für m.falk 10 Unities + Antwort hilfreich

gelöscht, da gleiche Antwort wie Nepumuk
Zu schnell geantwortet - nicht alles gelesen 

[Diese Nachricht wurde von KlaK am 04. Feb. 2020 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz