Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Excel
  Excel VBA Zeile unter aktueller Auswahl einfügen und Inhalt von drüber kopieren

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Excel VBA Zeile unter aktueller Auswahl einfügen und Inhalt von drüber kopieren (4952 mal gelesen)
daniel.düsentrieb
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von daniel.düsentrieb an!   Senden Sie eine Private Message an daniel.düsentrieb  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für daniel.düsentrieb

Beiträge: 25
Registriert: 04.07.2013

Intel Xeon E5-1650
Pro-E 4.0 - M220

erstellt am: 08. Nov. 2017 23:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

würde gerne innerhalb einer komplexeren Excel Tabelle durch doppelklick auf eine bestimmte Stelle darunter eine Zeile einfügen und den Inhalt aus der aktuellen Zeile in die neue Zeile kopieren, so wie man es mit Zeile markieren, kopieren, drunter markieren, Inhalt einfügen, machen kann.

Leider gibt es weiter rechts in der Tabelle eine Zelle die über mehrere Zeilen verbunden ist, daher habe ich etwas Schwierigkeiten damit. Excel VBA scheint nicht in der Lage zu sein, genau diese Selection in VBA auszuführen, sondern übernimmt immer einen deutlich größeren Bereich, weil es die verbundenen Zellen nicht auseinander reißen möchte.

Ich habe viel probiert - z. B.

Private Sub Worksheet_BeforeDoubleClick(ByVal Target As Range, Cancel As Boolean)
  Cells(Target.Row + 1, Target.Column).EntireRow.Insert Shift:=xlDown, CopyOrigin:=xlFormatFromLeftOrAbove
  Cells(Target.Row, Target.Column).EntireRow.Copy Destination:=Range(Cells(Target + 1, 1)) 
End Sub

Wäre für einen entscheidenen Hinweis dankbar. Hier (http://www.herber.de/forum/archiv/1288to1292/1289049_VBA_Zeileselect_trotz_verbundener_Zellen.html) wird das Problem ähnlich beschrieben und gezeigt, dass man per select eben nicht zum Ziel kommt. Das macht leider auch das debuggen ziemlich schwierig, weil ich nicht per select testen kann, was er genau macht.

Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Grebe
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Grebe an!   Senden Sie eine Private Message an Grebe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Grebe

Beiträge: 523
Registriert: 16.12.2002

erstellt am: 09. Nov. 2017 08:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für daniel.düsentrieb 10 Unities + Antwort hilfreich

Und Zelle für Zelle kopieren und die verbundene Spalte auslassen ?
Mathias

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

KlaK
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl. Ing. Vermessung, CAD- und Netz-Admin



Sehen Sie sich das Profil von KlaK an!   Senden Sie eine Private Message an KlaK  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KlaK

Beiträge: 2162
Registriert: 02.05.2006

Office 2010
Visual Basic

erstellt am: 10. Nov. 2017 16:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für daniel.düsentrieb 10 Unities + Antwort hilfreich

So etwa?
Code:

Private Sub Worksheet_BeforeDoubleClick(ByVal Target As Range, Cancel As Boolean)
  Rows(Target.Row).Copy
  Rows(Target.Row + 1).Insert Shift:=xlDown
  Application.CutCopyMode = False
  Cells(Target.Row + 1, Target.Column).Select
End Sub

Wobei hier die komplette Zeile mit Formatierung eingefügt wird und nicht nur der Inhalt. Aber das hattest Du in Deinem Programmversuch ja auch so vorgesehen (CopyOrigin:=xlFormatFromLeftOrAbove).

Grüße
Klaus  

[Diese Nachricht wurde von KlaK am 10. Nov. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

daniel.düsentrieb
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von daniel.düsentrieb an!   Senden Sie eine Private Message an daniel.düsentrieb  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für daniel.düsentrieb

Beiträge: 25
Registriert: 04.07.2013

Intel Xeon E5-1650
Pro-E 4.0 - M220

erstellt am: 16. Nov. 2017 15:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi,

das ist sehr cool und funktioniert für das Zeileneinfügen genau, wie es soll, leider werden die Formeln nicht nach unten weiter geführt. Sicher fehlt mir da nur eine Kleinigkeit, oder?

Insgesamt möchte ich das hier:

Code:
Private Sub Worksheet_BeforeDoubleClick(ByVal Target As Range, Cancel As Boolean)
  Dim msg As String
  Dim title As String
  msg = "Ja=Einfügen, Nein=Zeile löschen"  ' Define message.
  Style = 547
  title = "Zeile einfügen"  ' Define title.
  ' Display message.
  response = MsgBox(msg, Style, title)
  zeile = Target.Row
  spalte = Target.Column
  Select Case response
    Case 2 ' Cancel
      Cells(zeile - 1, spalte).Select
    Case 6 ' Ja - also: Zeile einfügen
      Rows(Target.Row).Copy
      Rows(Target.Row + 1).Insert Shift = xlDown
      Application.CutCopyMode = False
      Cells(Target.Row, Target.Column).Select
    Case 7 'Nein - also: Zeile löschen
      Rows(Target.Row).Delete Shift:=xlUp
      Cells(zeile - 1, spalte).Select
  End Select
  SendKeys "{ENTER}", True ' damit die Zeile nicht mehr editiert wird
End Sub

Nur möchte ich eben, dass eine Formel nicht dumm nach unten kopiert wird, sondern entsprechend der Bezug auch eine Zeile nach unten geht

Grüße

[Diese Nachricht wurde von daniel.düsentrieb am 16. Nov. 2017 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von daniel.düsentrieb am 16. Nov. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

daniel.düsentrieb
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von daniel.düsentrieb an!   Senden Sie eine Private Message an daniel.düsentrieb  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für daniel.düsentrieb

Beiträge: 25
Registriert: 04.07.2013

Intel Xeon E5-1650
Pro-E 4.0 - M220

erstellt am: 16. Nov. 2017 15:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Also beispielsweise habe ich:

Zeile 1: 1
Zeile 2: A1+1
Zeile 2: A2+1

Wenn ich jetzt in der Zweiten Zeile eine Zeile einfüge, bekomme ich:

Zeile 1: 1
Zeile 2: A1+1
Zeile 3: A2+1
Zeile 4: A2+1

Ich hätte aber gerne:


Zeile 1: 1
Zeile 2: A1+1
Zeile 3: A2+1
Zeile 4: A3+1

Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

KlaK
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl. Ing. Vermessung, CAD- und Netz-Admin



Sehen Sie sich das Profil von KlaK an!   Senden Sie eine Private Message an KlaK  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KlaK

Beiträge: 2162
Registriert: 02.05.2006

Office 2010
Visual Basic

erstellt am: 16. Nov. 2017 16:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für daniel.düsentrieb 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Daniel,

Das wird nicht Zeilenweise gehen, Excel bringt ja selbst bei manueller Formel-Formatübertragung bei verbundenen Zellen einen Fehler. D.h. man müßte alle Einzelzellen untersuchen und dort wo keine verbundenen Zellen sind das Format die Formel von oben übernehmen.

Ohne verbundene Zellen wäre der Ansatz:

Code:

Private Sub Worksheet_BeforeDoubleClick(ByVal Target As Range, Cancel As Boolean)
  Rows(Target.Row).Copy
  Rows(Target.Row + 1).Insert Shift:=xlDown
  Rows(Target.Row + 2).PasteSpecial Paste:=xlFormulas, Operation:=xlNone, SkipBlanks:= _
        False, Transpose:=False
  Application.CutCopyMode = False
  Cells(Target.Row + 2, Target.Column).Select
End Sub

Aber vielleicht hat jemand anderes noch eine bessere Idee ...

Grüße
Klaus       

[edit]
Test verbundene Zellen:

Code:
Private Sub Worksheet_BeforeDoubleClick(ByVal Target As Range, Cancel As Boolean)
 
  Dim lS As Long, Test As Range
  Dim sCol As Integer
 
  Rows(Target.Row).Copy
  Rows(Target.Row + 1).Insert Shift:=xlDown

' ohne verbundene Zellen
'  Selection.PasteSpecial Paste:=xlFormulas, Operation:=xlNone, SkipBlanks:= _
        False, Transpose:=False
 
' mit verbundenen Zellen 
  lS = Cells(Target.Row+2, 512).End(xlToLeft).Column
  For sCol = 1 To lS
    Set Test = Cells(Target.Row + 2, sCol)
    If Test.Address = Test.MergeArea.Address Then
      'ist das überhaupt eine Formel?
      If Left(Test.Formula, 1) = "=" Then
        Cells(Target.Row, sCol).Copy
        Cells(Target.Row + 2, sCol).PasteSpecial Paste:=xlFormulas, Operation:=xlNone, SkipBlanks:= _
          False, Transpose:=False
      End If
    End If
  Next sCol
 
  Application.CutCopyMode = False
  Cells(Target.Row + 2, Target.Column).Select

End Sub



[Diese Nachricht wurde von KlaK am 16. Nov. 2017 editiert.]
[Edit 2] Hier muß natürlich die Formel und nicht das Format übertragen werden ... 

[Diese Nachricht wurde von KlaK am 17. Nov. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz