Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Excel
  Makro dynamisch gestalten

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Makro dynamisch gestalten (1153 mal gelesen)
Shor-ty
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Shor-ty an!   Senden Sie eine Private Message an Shor-ty  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Shor-ty

Beiträge: 2220
Registriert: 27.08.2010

OpenFOAM-dev (Foundation)

erstellt am: 16. Mai. 2013 11:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Excel.png

 
Hallo zusammen,

ich hätte nochmals eine Frage bezüglich Makros.

Im Anhang ist ein Vortestdatenblatt zu sehen. Mit dem Button auf der rechten Seite kann man eine Grafik einfügen.

Diese wird dann für den ersten Button in B3 eingefügt.

Zuletzt habe ich damals immer neue Makros gemacht, in dem ich die Positionen der Zellen neu eingetippt habe.

Frage hierbei wäre, ob es möglich ist, ein dynamisches Makro zu erstellen, das die Position der einzufügenden Bilder immer auf die Position des Buttons (Spalte|Zeile) - x Spalten bezieht.


------------------
Grüße Tobias Holzmann

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Nepumuk
Mitglied
Entwicklungsleiter


Sehen Sie sich das Profil von Nepumuk an!   Senden Sie eine Private Message an Nepumuk  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Nepumuk

Beiträge: 339
Registriert: 16.10.2004

erstellt am: 16. Mai. 2013 12:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Shor-ty 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

ein Beispiel wie du an die Zeile / Spalte der Zelle kommst in welcher die linke obere Ecke des Buttons liegt:

Code:
Public Sub Klick()

    Dim objShape As Shape
    Dim objCell As Range

    Set objShape = Tabelle1.Shapes(Application.Caller) 'Tabellenname anpassen (Objektname)
    Set objCell = objShape.TopLeftCell

    MsgBox objCell.Row
    MsgBox objCell.Column
   
    Set objCell = Nothing
    Set objShape = Nothing

End Sub



Ausgehend von diesen Koordinaten kannst du ja die Position des Bildes ganz einfach berechnen.

------------------
Gruß
Nepumuk 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Shor-ty
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Shor-ty an!   Senden Sie eine Private Message an Shor-ty  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Shor-ty

Beiträge: 2220
Registriert: 27.08.2010

OpenFOAM-dev (Foundation)

erstellt am: 17. Mai. 2013 11:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Nepumuk,

danke für deine Antwort.
Ich werde mir das gleich mal anschauen.


Danke

------------------
Grüße Tobias Holzmann

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Shor-ty
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Shor-ty an!   Senden Sie eine Private Message an Shor-ty  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Shor-ty

Beiträge: 2220
Registriert: 27.08.2010

erstellt am: 21. Mai. 2013 12:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

mit diesen zwei Variablen:

Code:

objCell.Row
objCell.Column

habe ich ja jetzt die Position meines Buttons.
Leider schaffe ich es jetzt nicht eine Zelle zu selektieren.

Über Select.Range("A3"); kann ich ja eine Zelle auswählen. Allerdings ist mir aufgefallen, dass ich dort keine Dynamik reinbringe:

Code:

Select.Range("objCell.Row;objCell.Column")

Das dies nicht funktioniert ist mir bewusst. Allerdings sollte ich doch so in dieser Richtung zu meinem Ziel gelangen oder?

Grüße Tobi

------------------
Grüße Tobias Holzmann

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Paulchen
Mitglied
Bauing./SW-Entwickler


Sehen Sie sich das Profil von Paulchen an!   Senden Sie eine Private Message an Paulchen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Paulchen

Beiträge: 1227
Registriert: 19.08.2004

Büro: Win10 Enterprise 64bit, Office Professional Plus 2013 - Privat: Linux Mint 15, LibreOffice

erstellt am: 21. Mai. 2013 12:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Shor-ty 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,
probier's mal mit Cells(i,j) anstelle von Range?

------------------
DIN1055.de  |  Lastannahmen für Anwender

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Nepumuk
Mitglied
Entwicklungsleiter


Sehen Sie sich das Profil von Nepumuk an!   Senden Sie eine Private Message an Nepumuk  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Nepumuk

Beiträge: 339
Registriert: 16.10.2004

erstellt am: 21. Mai. 2013 16:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Shor-ty 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

mal ein Beispiel für 3 Spalten links vom Button:

Code:
Public Sub Klick()

    Dim objShape As Shape

    Set objShape = Tabelle1.Shapes(Application.Caller)
    Call objShape.TopLeftCell.Offset(0, -3).Select

    Set objShape = Nothing

End Sub


------------------
Gruß
Nepumuk 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz