Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Excel
  Tastenkombi Gruppierung/Gliederung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Tastenkombi Gruppierung/Gliederung (12250 mal gelesen)
benewet
Mitglied
Konstrukteur im Getriebebau


Sehen Sie sich das Profil von benewet an!   Senden Sie eine Private Message an benewet  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für benewet

Beiträge: 195
Registriert: 22.11.2005

erstellt am: 08. Mai. 2013 08:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moinsens zusammen,

weiß jemand, ob es eine Tastenkombi gibt, um die Gliederungsebenen in Excel (2010) auf- und zuzuklappen. Das Gruppieren bzw. das Aufheben ist soweit bekannt, aber ich würde eben gerne auf- und zuklappen per Tastatur.
Google schlägt eben immer nur das Gruppieren selbst bzw. dann das auf- und zuklappen per "+" und "-" vor.

------------------
Gruß Benewet

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

StefanBerlitz
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
IT Admin (CAx)



Sehen Sie sich das Profil von StefanBerlitz an!   Senden Sie eine Private Message an StefanBerlitz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für StefanBerlitz

Beiträge: 8756
Registriert: 02.03.2000

SunZu sagt:
Analysiere die Vorteile, die
du aus meinem Ratschlag ziehst.
Dann gliedere deine Kräfte
entsprechend und mache dir
außergewöhnliche Taktiken zunutze.

erstellt am: 08. Mai. 2013 09:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für benewet 10 Unities + Antwort hilfreich


226_1771_zugriffstasteninfos.png

 
Hallo benewet,

nacheinander die Tasten drücken für das passenden Menubandicon:

ALT V d = Details anzeigen
ALT V a = Details ausblenden

Diese sogenannten "Zugriffstasteninfos" gibt es für alle Befehle aus dem Menuband, sobald du die ALT Taste gedrückt hast bekommst du als erste "Ebene" die Zugriffstasten für die Schnellzugriffsleiste (Ziffern 1-x) und das Menuband, nachdem du dann das passenden Menuband (hier v für das Datenmenuband) gedrückt hast kommt die nächste Ebene der Befehle (siehe Bild).

Ciao,
Stefan

------------------
Inoffizielle deutsche SolidWorks Hilfeseite    http://solidworks.cad.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

benewet
Mitglied
Konstrukteur im Getriebebau


Sehen Sie sich das Profil von benewet an!   Senden Sie eine Private Message an benewet  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für benewet

Beiträge: 195
Registriert: 22.11.2005

erstellt am: 08. Mai. 2013 10:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ah, nicht schlecht darüber. Hatte ich gar nicht dran gedacht, muss ich ehrlich zugeben.

Leider muss eine Zelle hierfür markiert werden. Ich dachte hier eher an ein generelles aufklappen und zuklappen.

------------------
Gruß Benewet

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

carsten-3m
Mitglied
Dipl.-Ing. Mbau (Produktmanagement, Patent- und Normwesen)


Sehen Sie sich das Profil von carsten-3m an!   Senden Sie eine Private Message an carsten-3m  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für carsten-3m

Beiträge: 950
Registriert: 08.05.2007

Excel 2010

erstellt am: 08. Mai. 2013 13:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für benewet 10 Unities + Antwort hilfreich

Glücklicherweise werden die angesprochenen Gruppieraktionen vom Makrorekorder registriert (der registriert nämlich beileibe nicht alles). Du kannst Dir daher ganz flink ein "Aufklapp"- und ein "Zuklapp"-Makro aufzeichnen und den Makros dann jeweils eine Dir genehme Tastenkombination zuweisen.

------------------
Gruß, Carsten

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

benewet
Mitglied
Konstrukteur im Getriebebau


Sehen Sie sich das Profil von benewet an!   Senden Sie eine Private Message an benewet  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für benewet

Beiträge: 195
Registriert: 22.11.2005

erstellt am: 08. Mai. 2013 13:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Makro hatte ich auch schon überlegt bzw. umgesetzt. Da liegt aber der Hund begraben, da ich ja dieses Makro dann auch in der jeweiligen Datei brauche (übertrieben gesagt: in allen Dateien) um dies anzuwenden.

Aber ich glaube mit dem Vorschlag der Tastenfolge vom Stefan kann man besser leben als mit der Maus. Ich bin halt irgendwie ein Shortcut-Liebhaber 

------------------
Gruß Benewet

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

.....
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von ..... an!   Senden Sie eine Private Message an .....  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für .....

Beiträge: 428
Registriert: 01.07.2011

erstellt am: 08. Mai. 2013 13:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für benewet 10 Unities + Antwort hilfreich

>> Da liegt aber der Hund begraben, da ich ja dieses Makro dann auch in der jeweiligen Datei brauche (übertrieben gesagt: in allen Dateien) um dies anzuwenden.

Ja und? 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

benewet
Mitglied
Konstrukteur im Getriebebau


Sehen Sie sich das Profil von benewet an!   Senden Sie eine Private Message an benewet  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für benewet

Beiträge: 195
Registriert: 22.11.2005

erstellt am: 08. Mai. 2013 13:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von .....:
>> Da liegt aber der Hund begraben, da ich ja dieses Makro dann auch in der jeweiligen Datei brauche (übertrieben gesagt: in allen Dateien) um dies anzuwenden.

Ja und?  


Oh, das ist neu für mich! Cool, ja man bekommt hier halt schon immer wieder geholfen 

------------------
Gruß Benewet

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Paulchen
Mitglied
Bauing./SW-Entwickler


Sehen Sie sich das Profil von Paulchen an!   Senden Sie eine Private Message an Paulchen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Paulchen

Beiträge: 1227
Registriert: 19.08.2004

Büro: Win10 Enterprise 64bit, Office Professional Plus 2013 - Privat: Linux Mint 15, LibreOffice

erstellt am: 08. Mai. 2013 13:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für benewet 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

lasse ich den Mauszeiger über Gruppierung stehen, wird mir "Umschalt+Alt+rechts" im Tooltipp angezeigt, aufheben mit links. Excel 2013.

------------------
DIN1055.de  |  Lastannahmen für Anwender

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

benewet
Mitglied
Konstrukteur im Getriebebau


Sehen Sie sich das Profil von benewet an!   Senden Sie eine Private Message an benewet  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für benewet

Beiträge: 195
Registriert: 22.11.2005

erstellt am: 08. Mai. 2013 13:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke, aber das ist keine neue Info. Hatte das ja bereits geschrieben, dass es mir nicht ums gruppieren selbst sondern um das auf- und zuklappen geht.

------------------
Gruß Benewet

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Nepumuk
Mitglied
Entwicklungsleiter


Sehen Sie sich das Profil von Nepumuk an!   Senden Sie eine Private Message an Nepumuk  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Nepumuk

Beiträge: 339
Registriert: 16.10.2004

erstellt am: 09. Mai. 2013 18:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für benewet 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

warum schreibst du dir nicht einfach zwei kleine Prozeduren welchen du Shortcuts zuordnest?

Beispiel:

Code:
Public Sub Aufklappen()
    Call Klappen_marsch(True)
End Sub

Public Sub Zuklappen()
    Call Klappen_marsch(False)
End Sub

Private Sub Klappen_marsch(ByVal pvblnKlappFlag As Boolean)
    On Error Resume Next
    With Tabelle1
        .Columns(7).ShowDetail = pvblnKlappFlag
        .Rows(21).ShowDetail = pvblnKlappFlag
    End With
End Sub


------------------
Gruß
Nepumuk 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz