Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Excel
  Spalten gruppieren und benennen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Spalten gruppieren und benennen (48303 mal gelesen)
barbarossa
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von barbarossa an!   Senden Sie eine Private Message an barbarossa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für barbarossa

Beiträge: 273
Registriert: 21.02.2003

ProE 20
ProE 2000i
ProE 2001
ProE WF2 M130
ProE WF3 M170
ProE WF4 M210
Catia V5 R19
NX 5
ME10 7.0
AutoCAD Mechanical 2007 (blutiger Anfänger)
Office 2003

erstellt am: 24. Okt. 2012 16:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Leute,
mal eine Frage zu Excel.
Zuvor mein Status:
Excel 2007 12.0.6661.5000
SP3 MSO    12.0.6662.5000

Windows 7 Rechner
So.

Wenn ich Spalten oder Zeilen gruppieren möchte, muß ich
zur nächsten Gruppe eine Leerspalte (-zeile) lassen oder geht
das auch ohne?
Wenn ich nämlich eine weitere Gruppe im Anschluß an die vorige
erzeugen möchte, geht Excel hin und faßt die beiden Gruppen zu
einer zusammen, was man ja nicht möchte. Wer kann dazu bitte eine
vernünftige Erklärung liefern?

Frage 2:
Kann man solche Gruppen benennen, z.B.: wie benannte Zellenbereiche?
Ziel ist es eine minimierte Gruppe am Titel zu erkennen.

Vielen Dank für eure Hilfe.

Gruß
Barbarossa

------------------
-----------------------------------------------
Eventuelle Doppelbuchstaben, welche einen Recht-
schreibfehler darstellen, sind unbeabsichtigte
Tastaturpreller.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

daniu
Mitglied
Mechanik-Entwickler


Sehen Sie sich das Profil von daniu an!   Senden Sie eine Private Message an daniu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für daniu

Beiträge: 866
Registriert: 03.11.2004

Intel Xeon W3550
12GB RAM; NVidia Quadro 4000
Win 7 Enterprise 64bit; NX7.5
TeamCenter 8

erstellt am: 24. Okt. 2012 16:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für barbarossa 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

1. Naja ... also beim zuklappen, bleibt immer eine Zeile/Spalte stehen. Daher musst Du immer eine Zeile/Spalte weniger markieren beim Gruppieren.

2. ich würde sagen, dass die Benennung in der Zeile/Spalte steht, die beim minimieren noch stehen bleibt.

Ich hab mir für meine Stücklisten ein VBA gebastelt, dass mir die Stülis im Excel gruppiert (eine der Spalten beinhaltet die Stufe). Wenn ich eine Stufe ausblende, bleibt die Bezeichnung der Stückliste stehen. Ich denke, genau so ist das auch gedacht. Ähnlich ist es bei Kalulationen, wo z. B. mehrere Monate in einzelnen Zeilen stehen. Darunter (oder drüber) dann das Jahr. Wenn man richtig gruppiert, kann man die Monate ausblenden. Stehen bleibt das Jahr mit Bezeichnung.

Grüße
Daniel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

barbarossa
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von barbarossa an!   Senden Sie eine Private Message an barbarossa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für barbarossa

Beiträge: 273
Registriert: 21.02.2003

ProE 20
ProE 2000i
ProE 2001
ProE WF2 M130
ProE WF3 M170
ProE WF4 M210
Catia V5 R19
NX 5
ME10 7.0
AutoCAD Mechanical 2007 (blutiger Anfänger)
Office 2003

erstellt am: 24. Okt. 2012 16:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Daniu,

äähhh..

die Frage war ja, warum verbindet Excel bei der Erstellung einer Folgegruppierung
ohne Zwischenraum die Gruppen zu einer einzigen? 

Gruß
Barbarossa

------------------
-----------------------------------------------
Eventuelle Doppelbuchstaben, welche einen Recht-
schreibfehler darstellen, sind unbeabsichtigte
Tastaturpreller.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

skyzem
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von skyzem an!   Senden Sie eine Private Message an skyzem  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für skyzem

Beiträge: 400
Registriert: 30.08.2006

Win 7 Enterprise x64
Cornerstone 5.3.0.5
Minitab 16.2.1.0
Excel 2010
Notepad++ 6.3.1
Putty 0.63
Calc.exe

erstellt am: 24. Okt. 2012 17:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für barbarossa 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi

Lies doch mal dies durch: http://www.online-excel.de/excel/singsel.php?f=92
wird dir bestimmt weiterhelfen  

Edit: Bin mich da gerade auch am einarbeiten, kann dir also wenig helfen.

------------------
MfG skyzem

[Diese Nachricht wurde von skyzem am 24. Okt. 2012 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

daniu
Mitglied
Mechanik-Entwickler


Sehen Sie sich das Profil von daniu an!   Senden Sie eine Private Message an daniu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für daniu

Beiträge: 866
Registriert: 03.11.2004

Intel Xeon W3550
12GB RAM; NVidia Quadro 4000
Win 7 Enterprise 64bit; NX7.5
TeamCenter 8

erstellt am: 25. Okt. 2012 09:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für barbarossa 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

na weil die Gruppierung eben eine Zeile/Spalte braucht, durch die die Gruppe zusammengefasst wird. Wenn Du die nicht zur Verfügung stellst, geht Excel davon aus, dass Du die Zeilen/Spalten zu der Gruppe davor hinzufügen möchtest.

Beispiel

Code:
1  1
2   2
3   2
4   2
5   2
6   2
7   2
8   2

in der ersten Spalte stehen einfach nur durchnumemrierte Zahlen
in der zweiten stehen "Stufen", die gruppiert werden sollen. gruppierst Du nun Zeile 2 bis 4 dann kannst Du 2-4 ausblenden und bei 1 mit + wieder einblenden. Wenn Du jetzt 5-8 gruppierst, geht Excel davon aus, dass Du 5-8 ebenfalls mit 1 ein/ausblenden möchtest, es fehlt eine Zeile, die 5-8 zusammenfasst (4b).

Du möchtest wohl entweder das hier:

Code:
1  1
2   2
3   2
4   2
4b 1
5   2
6   2
7   2
8   2

oder das hier:

Code:
1  1
2   2
3   2
4   2
4b  2
5    3
6    3
7    3
8    3

wobei jeweils die Zeile 4b hinzu kommt. Gruppieren ohne Zusammenfassungszeile geht nicht. Daher ist auch Deine Frage, wie Du die zusammengefassten Zeilen benennen kannst um minimierte Gruppen zu erkennen, vermutlich erledigt, oder?

Gruß

Edith hat die Formatierung geschönt

[Diese Nachricht wurde von daniu am 25. Okt. 2012 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

daniu
Mitglied
Mechanik-Entwickler


Sehen Sie sich das Profil von daniu an!   Senden Sie eine Private Message an daniu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für daniu

Beiträge: 866
Registriert: 03.11.2004

Intel Xeon W3550
12GB RAM; NVidia Quadro 4000
Win 7 Enterprise 64bit; NX7.5
TeamCenter 8

erstellt am: 25. Okt. 2012 10:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für barbarossa 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

noch ein Kommentar:

um den zweiten Fall zu erreichen, musst Du nach dem Zusammenfassen von 4b-8 (Ergebnis: Grupierung 2-8) nochmal 5-8 gruppieren.

Gruß

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Amnisha
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Amnisha an!   Senden Sie eine Private Message an Amnisha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Amnisha

Beiträge: 634
Registriert: 29.08.2002

Zpro Xe2.33DC, nVidia Quadro FX1500, 1GB RAM,
Win 7 : ACAD2019 deutsch SP2 - HCAD 6.9.2
Excel 2013

erstellt am: 13. Jun. 2013 09:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für barbarossa 10 Unities + Antwort hilfreich


Gruppierung.JPG

 
Hallo,
ich habe hierzu auch eine Frage zu.
In meiner Vorlagedatei möchte ich auch 2 Gruppen nebeneinander haben. Wenn ich das richtig verstanden habe muss zwischen diesen beiden Gruppen eine leere Spalte sein, damit die beiden sich nicht verbinden, oder?
Ich habe also versucht noch eine Spalte einzufügen. Aber die hat dann auch wieder den Buchstaben Q und anscheinend ist in Q eine Formel oder so hinterlagt. Soll heißen, ich erstelle aus meiner Zeichnung eine Stückliste und der Befehl sagt, in Q soll z.B. der Bauabschnitt stehn. Also habe ich dann immer diese blöde Spalte Q wenn ich die Spalten O und P offen hab da stehen. Die kann ja ruhig da sein, aber bitte dann leer. Ist sie aber nicht. Wenn ich aber in der Vorlage sage ich will die Inhalte von Q löschen, dann findet mein Programm die Bauabschnitte nicht mehr und ich habe eine Fehlermeldung.
Müßte ich denn nun die Spalten und Daten alle eine Spalte weiter nach rechts schieben und im Programm sagen dass die Infos erst ab Zeile R los gehen? Ich glaube das ist nicht machbar ohne viel Arbeit.   Oder kann ich eine Zeile P-1 erstellen? Also so was wie die hier genannte 4a Zeile?
Ich hoffe, ihr habt verstanden was ich meine.
LG
Nina

[Diese Nachricht wurde von Amnisha am 13. Jun. 2013 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz