Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Excel
  Kann Änderung des Zellenwertes eine Änderung einer anderen Zelle auslösen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Kann Änderung des Zellenwertes eine Änderung einer anderen Zelle auslösen (563 mal gelesen)
mundal
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von mundal an!   Senden Sie eine Private Message an mundal  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mundal

Beiträge: 317
Registriert: 14.02.2005

erstellt am: 04. Jun. 2009 13:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Zusammen,

ich habe ein Arbeitsblatt in dem immer wieder Mengen-Werte aktualisiert werden müssen. In einer anderen Spalte steht das Datum an dem diese Änderung vorgenommen wurde.

Bisher trage ich dieses Datum händisch ein.


Nun meine Frage:
Gibt es die Möglichkeit in EXCEL dass bei Wertänderung einer Zelle
einer anderen Zele das aktuelle Datum zugewiesen/eingetragen wird.


Beispiel:
---------
alter Eintrag:

Datum        Menge
01.03.2009    50


neuer Eintrag
Datum        Menge
04.06.2009    60


Sobald die Zelle von 50 auf 60 geändert wurde soll das Datum automatisch auf das aktuelle gesetzt werden.


Vielleicht gibt es hier ja schon fertige Funktionen.

Danke an Euch im Voraus

Steffen


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Paulchen
Mitglied
Bauing./SW-Entwickler


Sehen Sie sich das Profil von Paulchen an!   Senden Sie eine Private Message an Paulchen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Paulchen

Beiträge: 1227
Registriert: 19.08.2004

Büro: Win10 Enterprise 64bit, Office Professional Plus 2013 - Privat: Linux Mint 15, LibreOffice

erstellt am: 04. Jun. 2009 13:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mundal 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo mundal,

mir fällt kein Bordmittel ein. Die Funktion =HEUTE() zeigt IMMER das heutige Datum an.

Schnell geht der Datumseintrag als FIXWERT mit der Tastenkombination Strg + . vonstatten.

Per VBA (Makro) wäre der Auto-Eintrag kein Thema.

------------------
DIN1055.de  |  Lastannahmen für Anwender NEU: Foren zu DIN 1055

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mundal
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von mundal an!   Senden Sie eine Private Message an mundal  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mundal

Beiträge: 317
Registriert: 14.02.2005

erstellt am: 04. Jun. 2009 13:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo nochmals,

danke für die prompte Antwort.
Ist es möglich ein VBA Programm zu starten sobald sich
der Wert einer Zelle ändert ?

Gruß

Steffen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Paulchen
Mitglied
Bauing./SW-Entwickler


Sehen Sie sich das Profil von Paulchen an!   Senden Sie eine Private Message an Paulchen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Paulchen

Beiträge: 1227
Registriert: 19.08.2004

Büro: Win10 Enterprise 64bit, Office Professional Plus 2013 - Privat: Linux Mint 15, LibreOffice

erstellt am: 04. Jun. 2009 13:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mundal 10 Unities + Antwort hilfreich

Jo, das geht. Aus dem Nachbarbeitrag:
Code:
Option Explicit
Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)

  If Target.Address = Range("B1").Address Then Range("A1") = Date '...'DeinDatum

End Sub


In VBA unter Tabellex einfügen.

------------------
DIN1055.de  |  Lastannahmen für Anwender NEU: Foren zu DIN 1055

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mundal
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von mundal an!   Senden Sie eine Private Message an mundal  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mundal

Beiträge: 317
Registriert: 14.02.2005

erstellt am: 04. Jun. 2009 15:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Zusammen,

klappt super, ein bischen VBA kann ich zudem.
Jetzt nur eine letzte Frage zu diesem Thema:

Wie heist der Befehl der mir die aktuelle Cursorposition ermittelt.

Gibt es so etwas wie nachstehende Befehl
welche mir die aktuelle Position in Zeile und Spalte ausgibt.


x= col
y= row

so oder so ähnlich ;-)

Danke Euch
Steffen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Paulchen
Mitglied
Bauing./SW-Entwickler


Sehen Sie sich das Profil von Paulchen an!   Senden Sie eine Private Message an Paulchen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Paulchen

Beiträge: 1227
Registriert: 19.08.2004

Büro: Win10 Enterprise 64bit, Office Professional Plus 2013 - Privat: Linux Mint 15, LibreOffice

erstellt am: 04. Jun. 2009 15:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mundal 10 Unities + Antwort hilfreich

Cursorposition: Mir nicht bekannt. Derzeit aktive Zelle (es ist immer nur eine Zelle) kriegst Du mit ActiveCell.Address oder auch ActiveCell.Address(0, 0).

------------------
DIN1055.de  |  Lastannahmen für Anwender NEU: Foren zu DIN 1055

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mundal
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von mundal an!   Senden Sie eine Private Message an mundal  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mundal

Beiträge: 317
Registriert: 14.02.2005

erstellt am: 04. Jun. 2009 16:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo nochmals ich,

ich erhalte als Rückgabe vom Befehl
ActiveCell.Address

das Format $A$2.

Wie erhalte ich nur Zahlenwerte ?
Wie stelle ich ein, dass sich der Datumswert bei nur bei Änderung
der Mengenzelle ändert.


Gruß
Steffen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Thomas Harmening
Moderator
Arbeiter ツ




Sehen Sie sich das Profil von Thomas Harmening an!   Senden Sie eine Private Message an Thomas Harmening  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Thomas Harmening

Beiträge: 2896
Registriert: 06.07.2001

Das Innerste geäussert
und aufs Äusserste verinnerlicht

erstellt am: 04. Jun. 2009 16:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mundal 10 Unities + Antwort hilfreich

Code:
Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)

If Target.Address = Range("C4").Address Then
    Rowc = Target.Row
    Colc = Target.Column
    Cells(Rowc, Colc + 1) = "geändert"
Target.Offset(0, -1).Value = Date '...'DeinDatum
End If

End Sub



würde immer links deiner Eingabe in C4 das Datum setzen und rechts von C4 geändert schreiben
,hoffe du weisst nun wie du die Zahlenwerte bekommst.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mundal
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von mundal an!   Senden Sie eine Private Message an mundal  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mundal

Beiträge: 317
Registriert: 14.02.2005

erstellt am: 04. Jun. 2009 17:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

wow - das ist es !!!!

Danke, Du hast mir voll und ganz geholfen !!

Gruss

Steffen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz