Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Excel
  VBA Zahlen Filtern und anschließend Zeile kopieren

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   VBA Zahlen Filtern und anschließend Zeile kopieren (4493 mal gelesen)
Snuffel
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Snuffel an!   Senden Sie eine Private Message an Snuffel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Snuffel

Beiträge: 4
Registriert: 29.09.2008

Büro: Vista Business, Office 2007
Privat: Vista Ultimate, Office 2007

erstellt am: 29. Sep. 2008 13:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,
ich bin VBA Neuling 
mein Problem ist folgendes:
Ich habe in einer Tabelle in Spalte B solche Zahlen stehen wie 71300, 70700, 70800, 71300, 70900, 71000, 71009
zur Erklärung für die, die es interessiert, das sind datumsangaben wie zb 70700 = 2007.07.00 (00 steht für den gesamten monat). Bei der Zahl 71009 handelt es sich um eine Korrektur vom Vormonat (die 09 steht für Monatskorrektur September)
jetzt möchte ich gerne dass das VBA Makro die gesamte Spalte B durchläuft und alle Datensätze (also gesamte betreffende Zeile), die nicht auf 00 enden, in eine neue Tabelle kopiert, kann mir da jmd helfen? 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Paulchen
Mitglied
Bauing./SW-Entwickler


Sehen Sie sich das Profil von Paulchen an!   Senden Sie eine Private Message an Paulchen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Paulchen

Beiträge: 1227
Registriert: 19.08.2004

Büro: Win10 Enterprise 64bit, Office Professional Plus 2013 - Privat: Linux Mint 15, LibreOffice

erstellt am: 29. Sep. 2008 14:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Snuffel 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Snuffel,

willkommen auf CAD.de!

Probiers erst mal ohne VBA - ist einfacher und führt schneller zu Erfolgserlebnissen . Menü Daten - Filter - Autofilter oder - Spezialfilter - an andere Stelle kopieren, wenn mich nicht alles täuscht...

Nebenbei bemerkt, auf den ersten Blick und ohne die Tiefe eurer Nummernvergabe genauer zu kennen: Entweder im Oktober (10) oder im Jahr 2010 wird eure Schlüsselnummer um eine Ziffer länger.

Frederik

------------------
DIN1055.de  |  Lastannahmen für Anwender

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Snuffel
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Snuffel an!   Senden Sie eine Private Message an Snuffel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Snuffel

Beiträge: 4
Registriert: 29.09.2008

Büro: Vista Business, Office 2007
Privat: Vista Ultimate, Office 2007

erstellt am: 29. Sep. 2008 14:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für die nette Begrüßung ;-)
es muss leider mit VBA sein, denke ich zumindest
das hier ist ja nur ein Schritt von vielen, die richtige Zahl ist ja eigentlich auch 071000, nur Excel macht die erste Null halt weg
Diese Zahlen kommen aus einem Export von einem Programm, und sind auch mit einem anderen Makro bereits formatiert worden (in der selben Tabelle), wenn ich nun die Formeln einfach ohne VBA in die Zellen schreibe, dann wird mir der export das ja einfach überschreiben, oder?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Paulchen
Mitglied
Bauing./SW-Entwickler


Sehen Sie sich das Profil von Paulchen an!   Senden Sie eine Private Message an Paulchen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Paulchen

Beiträge: 1227
Registriert: 19.08.2004

Büro: Win10 Enterprise 64bit, Office Professional Plus 2013 - Privat: Linux Mint 15, LibreOffice

erstellt am: 29. Sep. 2008 15:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Snuffel 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
nur Excel macht die erste Null halt weg
Format - Zellen - Zahlen - Benutzerdefiniert - ?000000 eingeben, dann wird die führende Null mit angezeigt.
Zitat:
wenn ich nun die Formeln
Welche? Angenommen, in Spalte B stehen Formeln, und Du fügst in Spalte A was ein, dann wird in B nichts überschrieben ;-).
Zitat:
es muss leider mit VBA sein, denke ich zumindest
Das finde ich etwas gewagt. Hast Du denn die Filter schon alle ausprobiert und tatsächlich festgestellt, dass sie für Deinen Zweck nicht genügen?

------------------
DIN1055.de  |  Lastannahmen für Anwender

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MWN
Mitglied
Dipl.-Ing. (BA) Holztechnik & NLP Practitioner


Sehen Sie sich das Profil von MWN an!   Senden Sie eine Private Message an MWN  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MWN

Beiträge: 479
Registriert: 14.02.2007

SolidWorks Prem. 2013 SP1.0, SolidWorks Prem. 2010 SP5.0, Pascam WoodWorks 2.5, Pascam Bea 1.3, Microsoft Visual Basic 2010 Express & 2013 Express, 3DConnexion SpacePilot Pro, Fujitsu Siemens Celsius M470, Quadro FX1800, Xeon W3550, Win7 32 Bit/64 Bit, 6 GB RAM, 2x HP LP2475w

erstellt am: 29. Sep. 2008 15:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Snuffel 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Snuffel,

am besten du stellst mal eine Beispielmappe hier hoch.
Also: empfindliche Daten entfernen, Mappe unter MeineMappe.XLS.TXT speichern und dann hier hochladen! Vielleicht geht es ja, wenn du die Spaltenköpfe drinnen lässt! 
Und dann kann man sehen, auf was man sich da einlässt. Und diejenigen, die Spass am VBA haben, können ihren Code dann gleich testen!
Beste Grüße

Tobias

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Snuffel
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Snuffel an!   Senden Sie eine Private Message an Snuffel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Snuffel

Beiträge: 4
Registriert: 29.09.2008

Büro: Vista Business, Office 2007
Privat: Vista Ultimate, Office 2007

erstellt am: 29. Sep. 2008 15:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


MeineMappe.xls.txt

 
Ok ich habe die Mappe angehängt.
MIt Strg+M werden die Spalten in die richtige Form gesetzt. habe jetzt 3 datensätze drin gelassen, einen der nicht auf 0 endet in Spalte B

Alex

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Paulchen
Mitglied
Bauing./SW-Entwickler


Sehen Sie sich das Profil von Paulchen an!   Senden Sie eine Private Message an Paulchen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Paulchen

Beiträge: 1227
Registriert: 19.08.2004

Büro: Win10 Enterprise 64bit, Office Professional Plus 2013 - Privat: Linux Mint 15, LibreOffice

erstellt am: 29. Sep. 2008 15:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Snuffel 10 Unities + Antwort hilfreich

Spalte B als Text (!) formatieren - auch dann werden ja die führenden Nullen angezeigt. (Den benutzerdefinierten Filter mit Zahlen und "endet nicht mit" 0 mag mein xls nicht.)
Benutzerdefinierter (Text-)Filter - endet nicht mit: 0 einstellen
Die sichtbaren Zeilen händisch  kopieren und in ein anderes Blatt einfügen.

Die ganze Aktion lässt sich doch auch mit dem Makro-Recorder aufzeichnen..?

------------------
DIN1055.de  |  Lastannahmen für Anwender

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Snuffel
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Snuffel an!   Senden Sie eine Private Message an Snuffel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Snuffel

Beiträge: 4
Registriert: 29.09.2008

Büro: Vista Business, Office 2007
Privat: Vista Ultimate, Office 2007

erstellt am: 30. Sep. 2008 09:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Es hat geklappt, vielen Dank! 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz