Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Excel
  Datum als KW darstellen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Datum als KW darstellen (31127 mal gelesen)
inv-Kristof
Mitglied
Dipl-- Ing. (FH)


Sehen Sie sich das Profil von inv-Kristof an!   Senden Sie eine Private Message an inv-Kristof  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für inv-Kristof

Beiträge: 1134
Registriert: 01.01.2004

HP 8710w, Win Vista 64x, IV 2009 SP2
Intel® Core™ 2 Duo T9500 2,6 GHz, 4 GB RAM
nVidia® Quadro FX 3600M, 17" 1920x1200
----------------
AMD 64bit 3200+; 2GB DDR400
GeForce 6600GT 128MB
Win Vista 64x
IV 2009 SP2

erstellt am: 18. Jan. 2006 20:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,
in der Spalte A habe ich das fortlaufende Datum stehen im Format: 31.01.2006, beginnend mit 01.01.2006 bis 31.12.2006.
und jetzt möchte ich in der Spalte B die entsprechenden Kalenderwochenzahlen haben. Kennt jemand eine Formel dafür?

habe noch was vergessen: gibt es eine Tastaturkürzel, mit der ich z.B. eine Spalte mit den Zahlen  bis zur letzten mit den Werten gefüllten Zeile ausfüllen kann?
mfg Kristof

[Diese Nachricht wurde von inv-Kristof am 18. Jan. 2006 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Axel.Strasser
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Selbstständig im Bereich PLM/CAx



Sehen Sie sich das Profil von Axel.Strasser an!   Senden Sie eine Private Message an Axel.Strasser  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Axel.Strasser

Beiträge: 4107
Registriert: 12.03.2001

Früher war vieles gut, und das wäre es heute immer noch, wenn man die Finger davon gelassen hätte!

erstellt am: 18. Jan. 2006 20:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für inv-Kristof 10 Unities + Antwort hilfreich

Schau mal hier:
http://www.excelformeln.de/formeln.html?welcher=7

oder umfunktioniert als Funktion:

Function KWoche(d As Date) As Integer
Dim t&
    t = DateSerial(Year(d + (8 - WeekDay(d)) Mod 7 - 3), 1, 1)
    KWoche = (d - t - 3 + (WeekDay(t) + 1) Mod 7) \ 7 + 1
End Function

Axel

[Diese Nachricht wurde von Axel.Strasser am 18. Jan. 2006 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tunnelbauer
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bauingenieur



Sehen Sie sich das Profil von tunnelbauer an!   Senden Sie eine Private Message an tunnelbauer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tunnelbauer

Beiträge: 7085
Registriert: 13.01.2004

ich hab eh keine Probleme damit...

erstellt am: 18. Jan. 2006 21:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für inv-Kristof 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von inv-Kristof:

habe noch was vergessen: gibt es eine Tastaturkürzel, mit der ich z.B. eine Spalte mit den Zahlen  bis zur letzten mit den Werten gefüllten Zeile ausfüllen kann?

Wie meinen ? Mit STRG+SHIFT+ENDE kannst du einen Bereich in diese Richtung gehend markieren - aber welche Zahlen willst du einsetzen ?

------------------
Grüsse

Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

startrek
Moderator
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von startrek an!   Senden Sie eine Private Message an startrek  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für startrek

Beiträge: 1361
Registriert: 13.02.2003

.

erstellt am: 18. Jan. 2006 21:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für inv-Kristof 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

B1/Formel: =KALENDERWOCHE(A1)

ich glaube das war in den Analyse-Func's drinnen, Menue > Addins-Manager mal prüfen;-)

Gruss Nancy         

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

inv-Kristof
Mitglied
Dipl-- Ing. (FH)


Sehen Sie sich das Profil von inv-Kristof an!   Senden Sie eine Private Message an inv-Kristof  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für inv-Kristof

Beiträge: 1134
Registriert: 01.01.2004

HP 8710w, Win Vista 64x, IV 2009 SP2
Intel® Core™ 2 Duo T9500 2,6 GHz, 4 GB RAM
nVidia® Quadro FX 3600M, 17" 1920x1200
----------------
AMD 64bit 3200+; 2GB DDR400
GeForce 6600GT 128MB
Win Vista 64x
IV 2009 SP2

erstellt am: 18. Jan. 2006 21:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

also am bestem am Beispiel: in der Spalte A habe ich 1000 Werte und in der Spalte B bzw. B1 schreibe ich dann eine Formel und will jetzt den Bereich also bis zur Zeile B1000 mit der Formel ausfüllen. D.h. markiere ich die Zeile B1 und sage dem Excel über eine Tastaturkürzel, falls es eine gibt, füll mir bis zur B1000.
ich hoffe jetzt damit erklärt zu haben
mfg Kristof

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tunnelbauer
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bauingenieur



Sehen Sie sich das Profil von tunnelbauer an!   Senden Sie eine Private Message an tunnelbauer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tunnelbauer

Beiträge: 7085
Registriert: 13.01.2004

ich hab eh keine Probleme damit...

erstellt am: 18. Jan. 2006 21:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für inv-Kristof 10 Unities + Antwort hilfreich

Geht:

Zelle A1 markieren, STRG+C

danach B1 markieren und STRG+SHIFT+ENDE drücken (danach ist dann der Bereich von B1 bis A1000 markiert) - jetzt noch mit SHIFT+Pfeil nach rechts die überschüßige Markierung aufheben.

Abschließend STRG+V

------------------
Grüsse

Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Thomas Harmening
Moderator
Arbeiter ツ




Sehen Sie sich das Profil von Thomas Harmening an!   Senden Sie eine Private Message an Thomas Harmening  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Thomas Harmening

Beiträge: 2896
Registriert: 06.07.2001

Das Innerste geäussert
und aufs Äusserste verinnerlicht

erstellt am: 18. Jan. 2006 21:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für inv-Kristof 10 Unities + Antwort hilfreich

'n kürzel kenn ich nicht,
aber wenn A1 bis A1000 schon mit Werten, etc ausgefüllt ist.
Einfach B1 anklicken und auf das kleine Schwarze ■ unten rechts der Zelle B1 doppelklicken :-)

Alternativ B1 anklicken. Menuepunkt: Bearbeiten/gehe zu/ [Alternativ STRG+G] dort B1000 eingeben [Shift drücken] und dann erst Enter = bereich ist markiert und wenn du vorher die Zelle kopiert hast kannste nun auf diesen Bereich die Formel einfügen... o_O

@Nancy, =KALENDERWOCHE() rechnet glaube ich nicht europäisch/deutsch,

Edit: Link http://www.excelformeln.de/formeln.html?welcher=7
Edit2: *Hmpf* sehe gerade, diesen Link hat Axel schon weiter oben gepostet...
[Diese Nachricht wurde von Thomas Harmening am 18. Jan. 2006 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von Thomas Harmening am 18. Jan. 2006 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

inv-Kristof
Mitglied
Dipl-- Ing. (FH)


Sehen Sie sich das Profil von inv-Kristof an!   Senden Sie eine Private Message an inv-Kristof  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für inv-Kristof

Beiträge: 1134
Registriert: 01.01.2004

HP 8710w, Win Vista 64x, IV 2009 SP2
Intel® Core™ 2 Duo T9500 2,6 GHz, 4 GB RAM
nVidia® Quadro FX 3600M, 17" 1920x1200
----------------
AMD 64bit 3200+; 2GB DDR400
GeForce 6600GT 128MB
Win Vista 64x
IV 2009 SP2

erstellt am: 18. Jan. 2006 22:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Nancy,
du lagst richtig mit Add-Ins..
was mich aber jetzt wundert, ist, dass wenn ich die xls.-Datei mit dem polnischen Excel öffnen möchte, übersetzt er mir nicht das Wort "KALENDERWOCHE".

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tunnelbauer
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bauingenieur



Sehen Sie sich das Profil von tunnelbauer an!   Senden Sie eine Private Message an tunnelbauer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tunnelbauer

Beiträge: 7085
Registriert: 13.01.2004

ich hab eh keine Probleme damit...

erstellt am: 18. Jan. 2006 22:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für inv-Kristof 10 Unities + Antwort hilfreich

Kann er auch nicht... der (das Office) kann nur von Englisch auf national...

------------------
Grüsse

Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

inv-Kristof
Mitglied
Dipl-- Ing. (FH)


Sehen Sie sich das Profil von inv-Kristof an!   Senden Sie eine Private Message an inv-Kristof  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für inv-Kristof

Beiträge: 1134
Registriert: 01.01.2004

HP 8710w, Win Vista 64x, IV 2009 SP2
Intel® Core™ 2 Duo T9500 2,6 GHz, 4 GB RAM
nVidia® Quadro FX 3600M, 17" 1920x1200
----------------
AMD 64bit 3200+; 2GB DDR400
GeForce 6600GT 128MB
Win Vista 64x
IV 2009 SP2

erstellt am: 18. Jan. 2006 22:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

aber nur bei diesem Wort??
Alle anderen Funktionen, die ich mit dem deutschen Excel geschrieben hatte, übersetzt er nach dem Öffnen der Datei mit dem polnischen Excel.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

inv-Kristof
Mitglied
Dipl-- Ing. (FH)


Sehen Sie sich das Profil von inv-Kristof an!   Senden Sie eine Private Message an inv-Kristof  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für inv-Kristof

Beiträge: 1134
Registriert: 01.01.2004

HP 8710w, Win Vista 64x, IV 2009 SP2
Intel® Core™ 2 Duo T9500 2,6 GHz, 4 GB RAM
nVidia® Quadro FX 3600M, 17" 1920x1200
----------------
AMD 64bit 3200+; 2GB DDR400
GeForce 6600GT 128MB
Win Vista 64x
IV 2009 SP2

erstellt am: 18. Jan. 2006 22:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

ich habe es die Formel vom Link genommen.In der ersten Zeile schreibt er mir aber als Ergebnis 52. Erst dann wenn ich den Bereich ausfülle, schreibt er mir die richtigen Kalenderwochenzahlen. Wie soll ich das ändern?
mfg Kristof

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bst
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von bst an!   Senden Sie eine Private Message an bst  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bst

Beiträge: 192
Registriert: 31.08.2004

.

erstellt am: 19. Jan. 2006 08:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für inv-Kristof 10 Unities + Antwort hilfreich

Morgen,

die Funktionen aus dem Analyse-Add-In werden nicht übersetzt :-( Meines Erachtens eine Frechheit M$'s.

Probier doch mal die englische Variante WEEKNUM.

Mit xl2000 muß man hierzu allerdings 2 Add-Ins laden, Analyse-Funktionen und Analyse-Funktionen VBA.

Es würde mich interessieren ob das geht !

Außerdem rechnet die Funktion nach dem amerikanischen Standard, nicht nach DIN 1355 bzw. ISO 8601.
So ist z.B. der 1.1.2006 in USA KW 1, in Deutschland KW 52.

Nimm also besser Axel's Variante.

CU, Bernd
--
Nachtrag: http://de.wikipedia.org/wiki/Kalenderwoche

[Diese Nachricht wurde von bst am 19. Jan. 2006 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz