Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Excel
  Word in Excel importieren

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Word in Excel importieren (49166 mal gelesen)
jo_steph
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von jo_steph an!   Senden Sie eine Private Message an jo_steph  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jo_steph

Beiträge: 35
Registriert: 26.09.2005

erstellt am: 10. Jan. 2006 09:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Zusammen,

habt jemand Ahnung wie man eine Text-DAtei im Word-Format in Excel importieren?

Ich habe es versucht mit "externe DAtei importieren", aber es klappt nicht.
Es gab solche Meldung :
"Excel konnte diese Abfragedatei weder öffnen noch lesen. Entweder wurde die Datei beschädigt oder das Dateiformat ist ungültig."

Vielen DAnk für eventuelle Antwort.

Gruß.

Johan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tunnelbauer
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bauingenieur



Sehen Sie sich das Profil von tunnelbauer an!   Senden Sie eine Private Message an tunnelbauer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tunnelbauer

Beiträge: 7085
Registriert: 13.01.2004

ich hab eh keine Probleme damit...

erstellt am: 10. Jan. 2006 10:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jo_steph 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

hast du es schon mal mit STRG+C versucht ? (Und dann unter Inhalte einfügen als Link oder wie du es dann auch immer benötigst...)

------------------
Grüsse

Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Axel.Strasser
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Selbstständig im Bereich PLM/CAx



Sehen Sie sich das Profil von Axel.Strasser an!   Senden Sie eine Private Message an Axel.Strasser  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Axel.Strasser

Beiträge: 4107
Registriert: 12.03.2001

Früher war vieles gut, und das wäre es heute immer noch, wenn man die Finger davon gelassen hätte!

erstellt am: 10. Jan. 2006 10:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jo_steph 10 Unities + Antwort hilfreich

Ansonsten die Word Datei halt als Text-Datei abspeichern und dann in Excel einlesen.

Axel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jo_steph
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von jo_steph an!   Senden Sie eine Private Message an jo_steph  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jo_steph

Beiträge: 35
Registriert: 26.09.2005

erstellt am: 11. Jan. 2006 08:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

zuerst danke für die Antwort.

Wenn ich nur die Funktion "kopieren" und "einfügen" benutze, kann ich nicht der Inhalt der Word-Datei mit Trennzeichen trennen, wie z.B. "200, 300, 400, 124" werden in Excel getrennt in 4 Spalten mit Trennzeichen "Komma" geschrieben.

Mit *.txt ist das Importieren in Excel gar kein Problem, aber muss die Datei zuerst in .txt Format abgespeichert werden, um ein Word-Format in Excel zu importieren?
Gibt es keine Direkt-Schnittstelle zwischen Word und Excel?

Grüße.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tunnelbauer
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bauingenieur



Sehen Sie sich das Profil von tunnelbauer an!   Senden Sie eine Private Message an tunnelbauer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tunnelbauer

Beiträge: 7085
Registriert: 13.01.2004

ich hab eh keine Probleme damit...

erstellt am: 11. Jan. 2006 09:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jo_steph 10 Unities + Antwort hilfreich

Ja - die musst du als TXT speichern.

Word in Excel gibt's nicht - gibt nur Excel in Word.

------------------
Grüsse

Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz