Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Berechnung von Maschinenelementen
  wirkende Kräfte

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   wirkende Kräfte (847 mal gelesen)
dbh1985
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von dbh1985 an!   Senden Sie eine Private Message an dbh1985  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dbh1985

Beiträge: 4
Registriert: 10.12.2012

erstellt am: 10. Dez. 2012 09:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


zeichnung.jpg

 
Hallo,

ich steh gerade etwas auf dem Schlauch... In der beigefügten Zeichnung geht es um die Öffnung von herkömmlichen Haustüren über ein Gestell, welches über einen Motor angetrieben wird. Zur Berechnung über die Finite Elemente Methode bräuchte ich natürlich die wirkenden Kräfte. Nur weiß ich gerade nicht wirklich, wie diese hier wirken... Also das Prinzip soll so sein, dass das Gestell um den Punkt A drehbar gelagert um Y ist.
An Punkt E wird quasi die Tür befestigt und anschließend geöffnet und wieder verschlossen. Dann hab ich doch im Punkt E eine Zug- bzw. Druckkraft in X-Richtung oder? Ein Moment um den Punkt A müsste ebenfalls wirken rihtig? Aber welche Kräfte wirken noch?  

PS: Sorry für die schäbige Zeichnung...

Danke!

[Diese Nachricht wurde von dbh1985 am 10. Dez. 2012 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

dbh1985
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von dbh1985 an!   Senden Sie eine Private Message an dbh1985  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dbh1985

Beiträge: 4
Registriert: 10.12.2012

erstellt am: 10. Dez. 2012 10:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

ah da war doch was mit Freischneiden fällt mir grade ein  lang lang ists her...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

N.Lesch
Moderator
Dipl. Ing.


Sehen Sie sich das Profil von N.Lesch an!   Senden Sie eine Private Message an N.Lesch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für N.Lesch

Beiträge: 4795
Registriert: 05.12.2005

WF 4

erstellt am: 10. Dez. 2012 10:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für dbh1985 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo dbh,

willkommen bei CAD.de.

Diese Türschließer kenne ich aber ohne Motor, weil die oft falsch eingestellt sind wirken da durch die spitzen Winkel fürchterliche Kräfte und Momente.

Was willst Du jetzt berechnen ? Die Kräfte und Momente an den Knoten ( heißt so bei FEM ) oder Verbindungen ?

Oder willst Du die Verformungen und Spannungen in den einzelnen Bauteilen berechnen.

Letzteres ist FEM für Fortgeschrittene, weil Du die Teile in FEM auch verbinden mußt.

Kräfte und Momente sind zu Fuß einfacher zu berechnen.

Im Punkt E wirkt natürlich eine Kraft, aber durch die Drehung in der Ebene x z. Und weil die Höhe h da auch noch wirkt, ist die Kraftrichtung 3 dimensional.

Bevor Du mit FEM anfängst, solltest Du Dich mit technischer Mechanik beschäftigen.

------------------
Klaus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz