Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Berechnung von Maschinenelementen
  Berechnung von Rastnasen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Berechnung von Rastnasen (2781 mal gelesen)
lissnerw
Mitglied
Konstrukteur Mechatronik


Sehen Sie sich das Profil von lissnerw an!   Senden Sie eine Private Message an lissnerw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für lissnerw

Beiträge: 40
Registriert: 09.08.2005

erstellt am: 31. Okt. 2005 09:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo !

Frage: Es gab da mal ein TOOL von CAMPUS zur Berechnung von Rastnasen.
Kann mir da evtl. jemans weiterhelfen, wo und was man da finden kann ?

Danke und Gruß
werner

------------------

Webasto AG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nschlange
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von nschlange an!   Senden Sie eine Private Message an nschlange  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nschlange

Beiträge: 214
Registriert: 23.03.2004

Win XP Pro
Sp 2
NX 3, Mechanical Desktop 2004

erstellt am: 11. Nov. 2005 09:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für lissnerw 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

vielleicht hilft Dir der Link weiter: http://plastics.bayer.com/plastics/emea/de/femsnap/index.jsp

Viele Grüße
nschlange

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ballazolo
Mitglied
Entwicklungsengineure


Sehen Sie sich das Profil von ballazolo an!   Senden Sie eine Private Message an ballazolo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ballazolo

Beiträge: 20
Registriert: 20.08.2013

HP Z4 G4
Intel(R) Core(TM),i7-9800X, CPU @ 3,79 GHz
Arbeitsspeicher: 64GB

erstellt am: 11. Jan. 2020 10:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für lissnerw 10 Unities + Antwort hilfreich


Kalkulation_Kunstoffklipp_11012020.zip

 
Hallo zusammen,

ich suche auch nach so eine Anwendung/Software oder sogar Excel-Datei (es wäre mein Favorit) damit man die Füge- bzw. Lösekräfte auskalkulieren kann.
ich habe schon eine On-line Anwendung gefunden: http://snapfit4.cmg.net/SnapFit/workspace.jsp , es ignoriert aber die Hinterhackung komischer weise. So bin ich mir nicht ganz sicher, dass es richtig kalkuliert.

Kann mir jemand weiterhelfen? Vielleicht mit eigene Erfahrungen, Software oder Excel Tabelle?

Ich habe auch angefangen ein Excell Tabelle zu basteln (Siehe Anhang) aber ich glaube da ist auch ein fehler drin und ich finde den nicht.
Für die Berechnung benutze ich die folgende Dokumentation: https://www.iwk.hsr.ch/uploads/tx_hsrpm/0711_Schnapphakenauslegung.pdf

Danke Euch im Voraus für Euere Bemühungen.

[Diese Nachricht wurde von ballazolo am 11. Jan. 2020 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jonischkeit
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Freiberuflicher Ingenieurdienstleister (CSWP)



Sehen Sie sich das Profil von Jonischkeit an!   Senden Sie eine Private Message an Jonischkeit  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jonischkeit

Beiträge: 2562
Registriert: 29.07.2003

CSWP
SWX2016 bis 2018
verschiedene Rechner

erstellt am: 13. Jan. 2020 10:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für lissnerw 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo ballazolo,

diese Doku habe ich auch seit ein paar Jahren in Anwendung. Die Haken funktionieren sehr gut, sind allerdings "konservativ" ausgelegt. Wenn die Wege nicht reichen geht das auch mit kleineren Armlängen oder mehr Überlappung am Haken.

Viel Erfolg
Michael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ballazolo
Mitglied
Entwicklungsengineure


Sehen Sie sich das Profil von ballazolo an!   Senden Sie eine Private Message an ballazolo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ballazolo

Beiträge: 20
Registriert: 20.08.2013

HP Z4 G4
Intel(R) Core(TM),i7-9800X, CPU @ 3,79 GHz
Arbeitsspeicher: 64GB

erstellt am: 14. Jan. 2020 16:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für lissnerw 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Michael,

Danke schön für deine Antwort.

Wie schon mal erwähnt, ich habe eine On-line Rechner gefunden, der aber leider andere Werte liefert als meine Excel Tabelle.

Die Parameter des Klipses sind die Folgenden:
b (Breite)= 6mm
h (Materialstaerke)=1,2mm
LN (Biegelaenge)=13mm
f (Federweg)=1,6mm
Alfa1 (Fügewinkel)=20 Grad
Alfa2 (Haltewinkel)=60 Grad
E-Modul: 7900
Reibungszahl:0,25

Meine Excel-Tabelle liefert die folgende Resultate:
Fügekraft: 6,6208N
Haltekraft: 16,3810N

Ich weiß, es ist ein ungewöhnlicher Wunsch, aber könntest du mir bitte ein gefallen machen und den Klip -mit den oben genannten Parameter- mit deinem Rechen-Program -zum überprfüfen- auskalkulieren?

Ich danke Dir im Voraus für Deine Bemühungen


[Diese Nachricht wurde von ballazolo am 15. Jan. 2020 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von ballazolo am 15. Jan. 2020 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz