Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Spicer
  Plotterstifte - ActiveX

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Plotterstifte - ActiveX (1546 mal gelesen)
marbru
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von marbru an!   Senden Sie eine Private Message an marbru  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für marbru

Beiträge: 1
Registriert: 06.05.2003

erstellt am: 06. Mai. 2003 18:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

eine HPGL-Plotdatei wird geladen - doccontents.openfile("...").
Alle nötigen Objekte sind erzeugt, Bindungen an "edit" und "view" sind auch da.
Mit "oDoc.EnumerateDocumentPens(objectID)" erhalte ich auch die Aufzählung der im Dokument enthaltenen Stifte. Nun möchte ich gerne die im Dokument verwendetet Pen-Colors abfragen. Versuche mit "IspicerConfig.VectorPenColor(n)" oder "iIniVectorPens.getVectorPen(n,...)" liefern mir immer nur die Color-Werte, die in der "spicer.ini" registriert sind, aber nicht die Werte, die in der aktuell geladenen Datei vorhanden sind (und auch angezeigt und rasterisiert werden - nämlich durchgängig sw).
"oDoc.UnloadPenMappingTable(0,.T.)" bringt keine Änderung, "EmbeddedPenSetting()" steht auf "255". Jetzt weiß ich nicht mehr weiter.

Vielen Dank

marbru

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

GNikol
Moderator
 Produktmanager


Sehen Sie sich das Profil von GNikol an!   Senden Sie eine Private Message an GNikol  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GNikol

Beiträge: 421
Registriert: 11.01.2002

Kisters 3DViewStation
Desktop, ActiveX & WebViewer

erstellt am: 07. Mai. 2003 11:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für marbru 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Marbru,

melde dich doch einfach per Telefon beim Spicer Support, Ansprechpartner s.a.
http://www.kisters.de/C1256A8800457A64/0/1D886C930426E354C1256B3700541FE2!Open&NewsCategory=2787D08880A1F08BC1256A7D0048B4B2

------------------
ciao
Germar 
[Moderation: Viewer allgemein, Spicer, Project Reviewer]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christian Rousselle
Mitglied
Dipl. Informatiker


Sehen Sie sich das Profil von Christian Rousselle an!   Senden Sie eine Private Message an Christian Rousselle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christian Rousselle

Beiträge: 14
Registriert: 25.10.2002

erstellt am: 07. Mai. 2003 12:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für marbru 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

wenn ich es richtig verstehe, bist du mit der Anzeige schon nicht zufrieden, da nicht die Stifteinstellungen aus der Datei, sondern die aus Imagenation verwendet werden. Deshalb geben die AX-Funktionen auch die beschriebenen Werte zurück.
In Imagenation kann man das Verhalten unter Voreinstellungen->Format->Calcomp/HPGL und dann "Benutze eingene Stifteinstellungen" machen. Wenn es eine reine ImageAX-Installation ist, gibt es in der INI-Datei (Image.ini) den Eintrag "Use Embedded Pens" der auf den entsprechenden Wert (siehe dazu auch Sysadmin.hlp im Spicer-Verzeichnis oder im Verzeichnis Help) gesetzt werden muss.

Die einfachste Lösung wäre, die Datei an support-spicer@kisters.de zu senden. Wir werden uns dann darum kümmern.

------------------
Christian Rousselle

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz