Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  MegaCAD
  Höhlung geht nicht bei Scheibe mit Bohrset

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Höhlung geht nicht bei Scheibe mit Bohrset (1261 mal gelesen)
Thömse
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Thömse an!   Senden Sie eine Private Message an Thömse  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Thömse

Beiträge: 1304
Registriert: 30.06.2003

Inventor 2019 Professional
Vault Professional 2019
SolidWorks 2017
MegaCad 2015 3D
Intel Xeon W-2135 CPU 3.70GHz
16 GB RAM
Nvidia Quadro P2000
Windows 10 Pro

erstellt am: 06. Aug. 2012 13:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Hoehlung.gif


Scheibe.PRT

 
Hallo zusammen

Frisch erholt aus den Ferien auf Mallorca (war nicht am Ballermann ) wollte ich heute bei einer Scheibe mit einem Bohrungsset eine Höhlung erstellen.
Nach der Funktion Höhlung mit einer Distanz von -50 und Fläche oben und unten offen bekam ich folgendes Kunstwerk:

Geht eine nachträgliche Höhlung nach einem Bohrset gar nicht oder ist das ein Bug

Gruss
TOM 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jungspund
Mitglied
Könnte auf RTL Rosen verteilen


Sehen Sie sich das Profil von Jungspund an!   Senden Sie eine Private Message an Jungspund  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jungspund

Beiträge: 238
Registriert: 04.01.2008

MegaCad 2013 3D (32 Bit)
Windows 7 Professional 64 Bit
HP Z200 Workstation
Intel Core i7 CPU
870 @ 2,93 GHz
8,00 GB RAM
ATI FirePro V3800
Autodesk Navisworks Freedom 2014

erstellt am: 06. Aug. 2012 14:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Thömse 10 Unities + Antwort hilfreich

Wurde nicht schonmal festgestellt, dass das nicht geht?
Beim selektieren der Flächen werden die Bohrungen erkannt.
Deswegen kommen die immer erst ganz zum Schluss.

Aber sieht gut aus^^ 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hochbaum
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von Hochbaum an!   Senden Sie eine Private Message an Hochbaum  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hochbaum

Beiträge: 1795
Registriert: 14.08.2000

MegaCAD alles und in jeder Form
i7, 12GB, Quadro K2200
WIN10/64

erstellt am: 06. Aug. 2012 15:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Thömse 10 Unities + Antwort hilfreich

bei einem 90-er Radius erschließt sich mir eine Höhlungsdistanz (=Wandstärke) von d=-50 mm nicht. Bei einer Wandstärke von z.B. d=-1 habe ich kein Problem.

------------------
Grüße aus Berlin
Ekkehard Hochbaum

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Thömse
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Thömse an!   Senden Sie eine Private Message an Thömse  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Thömse

Beiträge: 1304
Registriert: 30.06.2003

Inventor 2019 Professional
Vault Professional 2019
SolidWorks 2017
MegaCad 2015 3D
Intel Xeon W-2135 CPU 3.70GHz
16 GB RAM
Nvidia Quadro P2000
Windows 10 Pro

erstellt am: 06. Aug. 2012 15:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Ekki

Da steh ich jetzt aber ein bisschen auf dem Schlauch...und was heisst das jetzt für mein Problem
Radius 90 minus 50 Höhlung müsste doch einen Innenradius von R40 ergeben oder nicht?
Hab das mit d=-1 getestet. Da werden auch die Bohrungen gehöhlt...

Gruss
TOM 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ulrich reiter
Mitglied
stv.TD Komische Oper Berlin


Sehen Sie sich das Profil von ulrich reiter an!   Senden Sie eine Private Message an ulrich reiter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ulrich reiter

Beiträge: 112
Registriert: 07.12.2011

WIN 10 Pro, Quadro P 2000
MC 3D 2018

erstellt am: 06. Aug. 2012 15:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Thömse 10 Unities + Antwort hilfreich


HohleScheibe.PRT

 
Hoppla,

bei mir gehts sobald der Höhlungsabstand ein bischen kleiner ist als die Hälfte vom min.- Abstand Außenkreis zu Bohrungsrand...

Grüezi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Thömse
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Thömse an!   Senden Sie eine Private Message an Thömse  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Thömse

Beiträge: 1304
Registriert: 30.06.2003

Inventor 2019 Professional
Vault Professional 2019
SolidWorks 2017
MegaCad 2015 3D
Intel Xeon W-2135 CPU 3.70GHz
16 GB RAM
Nvidia Quadro P2000
Windows 10 Pro

erstellt am: 06. Aug. 2012 16:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Hoehlung2.gif

 
Hallo zusammen

und besten Dank für Eure Antworten.
Eigentlich wollte ich "nur" nachträglich eine Bohrung mit Höhlung konstruieren frei nach einfach machen.
Habe jetzt einen Zylinder vom Rest abgezogen damit ich ans Ziel komme...

Gruss
TOM 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mirko30
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Mirko30 an!   Senden Sie eine Private Message an Mirko30  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mirko30

Beiträge: 47
Registriert: 19.01.2012

Megacad 2013 3d
Intel Xeon 4x 3,07 GHz 8GB
NVidia Quadro FX 580
Windows 7 64

erstellt am: 06. Aug. 2012 16:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Thömse 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

also meiner Meinung nach ist das doch eigentlich ein ganz logisches Ergebnis. Höhlen bedeutet ja du machst alles Leer bis auf eine Gewisse Wandstärke mit Abständ zu den äußeren Flächen, in dem Fall sind doch aber auch die Bohrungen äußere Flächen. Also will er natürlich auch rund um die Bohrungen 50 mm Wandstärke lassen. Oder seh ich das Falsch ? 
Mit -1 mm gehts ja Problemlos.

Alles in Allem, willkommen zurück aus dem Urlaub aber doch eine sehr exotische Funktion um da ein Loch rein zu machen  War wohl viel Sonne  nichts für Ungut 

freundliche Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hochbaum
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von Hochbaum an!   Senden Sie eine Private Message an Hochbaum  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hochbaum

Beiträge: 1795
Registriert: 14.08.2000

MegaCAD alles und in jeder Form
i7, 12GB, Quadro K2200
WIN10/64

erstellt am: 06. Aug. 2012 16:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Thömse 10 Unities + Antwort hilfreich

naja, für eine simple Bohrung ist m.E. die Höhlungsfunktion nun wirklich die falsche Wahl, da ist eine einzelne zentrale Bohrung doch logischer oder aber das Prisma gleich mit passendem Loch aufziehen....

------------------
Grüße aus Berlin
Ekkehard Hochbaum

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mald
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von mald an!   Senden Sie eine Private Message an mald  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mald

Beiträge: 209
Registriert: 01.09.2011

Megacad PP 2016 (64)
Megacad PP 2015 (64)
****************************************
Intel i7-2600-CPU @ 3,40 GHz;
8 GB RAM;
NVIDIA Quadro 2000D;
Windows7 pro 64bit,

erstellt am: 06. Aug. 2012 17:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Thömse 10 Unities + Antwort hilfreich

Mich interessiert auch warum Du Höhlung statt Bohrung genommen hast ?!
Gibts da einen Grund ?

------------------
------------------
Freundliche Grüße

the mald

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Thömse
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Thömse an!   Senden Sie eine Private Message an Thömse  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Thömse

Beiträge: 1304
Registriert: 30.06.2003

Inventor 2019 Professional
Vault Professional 2019
SolidWorks 2017
MegaCad 2015 3D
Intel Xeon W-2135 CPU 3.70GHz
16 GB RAM
Nvidia Quadro P2000
Windows 10 Pro

erstellt am: 07. Aug. 2012 06:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Morgen zusammen

Besten Dank für Eure Antworten...war vielleicht doch die Sonne in Mallorca die mir zugesetzt hat
Habe mir einfach machen gedacht so kann ich schnell einen Ring erstellen...War woll doch eine Schnapsidee...Hick

Schöner Tag und Gruss aus Zürich
TOM 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MABI
Ehrenmitglied
Leuchtenbauer


Sehen Sie sich das Profil von MABI an!   Senden Sie eine Private Message an MABI  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MABI

Beiträge: 1965
Registriert: 18.12.2003

MegaCAD unfold 2019-Metall 3D (64)
noch verfügbar
mit Verzögerung
unfold 2012-2015 (32)
unfold 2016-18 (64)
Adobe Acrobat11-3D
Office 2016

erstellt am: 08. Aug. 2012 11:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Thömse 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Tom,

egal ob es in diesem Fall eine sonnengeförderte Schnapsidee war, vielleicht gibt es aber andere Anwendungsfälle, wo Höhlen doch der richtige Ansatz ist.
Deshalb, hier mein Hinweis wie es geht.
Bohrungsset im FT deaktivieren - Höhlung erzeugen - Bohrungsset im FT mit Maus nach unten verschieben.
Voila!  
Da kannst Du nun auch Ballern man.  

Noch zur Ergänzung: Es ist immer nur eine Frage der Reihenfolge. Wie schon oben richtig bemerkt höhlt die Funktion alle Aussenflächen auch Bohrungen!

------------------
Gruß Matthias

  bald bin ich groß 

[Diese Nachricht wurde von MABI am 08. Aug. 2012 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz