Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  MegaCAD
  Wünsche

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Wünsche (1793 mal gelesen)
SN 12
Mitglied
Industriemeister Metall / Staatlich geprüfter Techniker Maschinen(bau) Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von SN 12 an!   Senden Sie eine Private Message an SN 12  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für SN 12

Beiträge: 428
Registriert: 19.09.2008

Advance Steel 2017.1/AutoCAD 2017.1 ,Megacad 3d 2014 Unfold 64bit, Genial 3d ,Trepcad 7/2016, CAD/CAM Lantek Expert Cut2013, Win8 Prof. 64bit,16GB RAM, Nvidia Quadro 2000,Cadenas9.07 SP1,PDF Grabber 8 Prof.,Acrobat 11 Standard,

erstellt am: 12. Dez. 2011 20:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Also ich wünsche mir für die Version 2012- (oder 2013l) mal folgendes:
Maße
1. Beim Erstellen von Kettenmaßen müsste man gleichzeitig über der Maßkette die Summenmaße abrufen können. Also unten steht das Kettenmaß und an jedem Schnittpunkt
(im 90° Winkel ) das Summenmaß. Und der Nullpunkt müsste sich durch Anklicken umstellen lassen. Das wäre doch mal Fertigungsgerecht. Und der Zeichner muss nicht ständig 2 Maßketten erstellen.

Texte
2. Das hab ich mir schon öfters gewünscht. Das Einfügen von Beschriftungen müsste automatisiert werden. Also nicht nur  auf DB-Info und dann über die Zwischenablage den gewünschten Text kopieren, sondern direkt in eine Textzeile umwandeln mit vollem Bezug zum Modell. (also bei Änderungen automatisch aktualisierbar) Wenn’s geht auch mal die Stücklistennummern in der Ableitung aktualisierbar.

3.
Schnitte
Ich bräuchte so etwas wie ein Quaderförmigen Schnittbereich (Schnittbox) um in Stahlbauten Knotendetails herauszuarbeiten. Zum Beispiel müsste man eine Kamera um ein Trägerstoß Positionieren können die nur einen Bereich von 500x500x500 um diesem Stoß abbildet so das man nur aus diesem Bereich Ansichten erstellen kann. Brauche ich für den Statiker ständig.(macht mit normalen Megacad Mitteln sehr viel Arbeit)
Die Schnitttiefe in normalen Schnitten sollte einstellbar sein. (hatten wir schon öfters) Teile die nicht geschnitten werden sollen müssen auswählbar sein. (auch ein alter Hut)

Mit hoffungsvollem 
SN 12

------------------
Megacad 3d 2011 Unfold Genial 3d SR1

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

BedRull
Mitglied
Metallbaumeister


Sehen Sie sich das Profil von BedRull an!   Senden Sie eine Private Message an BedRull  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BedRull

Beiträge: 39
Registriert: 19.06.2010

MegaCad 3d 2014 + Unfold 2014

erstellt am: 12. Dez. 2011 20:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für SN 12 10 Unities + Antwort hilfreich

Nabend  zusammen,


Ich wünsche mir vor allen Dingen nur eines, DETAILVERBESSERUNGEN !

Und sonst nix ! Keine Großen neuen Funktionen ! ich wünsche mir das die Programmierer mal Ein ganzes Jahr damit verbringen dürfen.

Z.B.:

Gesonderte Dezimalstellen Einstellung für Winkelmaße, mir reicht zwar die Genauigkeit im mm Bereich, 1* Schritte sind bei Winkeln aber fast immer zu ungenau.

Eine Funktion mit der man nur senkrechte und waagerechte Linien ziehen kann, indem man mit der Maus die Richtung angibt, per Tastatur die Länge eingibt und das ohne ESC drücken zu müssen. Wie bei AutoCAD.

Eine vernünftige Funktion für Detailansichten, die einfach zu bedienen ist, mit den vorhandenen Funktionen empfinde ich das als sehr umständlich.

Bessere Zusammenführung und Bereinigung verschiedener
Programmteile, Unfold, Metall etc. Wirkt manchmal etwas zusammengebastelt.

Genauere Angaben was eine Funktion gerade erwartet, ist gerade für Anfänger oft verwirrend.

Das sind meiner Meinung nach Dinge, die das sehr gute Megacad noch einfacher machen würden.

Schönen Abend noch und Grüße vom Niederrhein

Christian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

SN 12
Mitglied
Industriemeister Metall / Staatlich geprüfter Techniker Maschinen(bau) Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von SN 12 an!   Senden Sie eine Private Message an SN 12  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für SN 12

Beiträge: 428
Registriert: 19.09.2008

erstellt am: 12. Dez. 2011 21:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Linien.jpg

 
Hallo BedRull,

bei den Linien kann ich gleich helfen.

Guckst du auf Bild.

SN 12

------------------
Megacad 3d 2011 Unfold Genial 3d SR1

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

SN 12
Mitglied
Industriemeister Metall / Staatlich geprüfter Techniker Maschinen(bau) Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von SN 12 an!   Senden Sie eine Private Message an SN 12  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für SN 12

Beiträge: 428
Registriert: 19.09.2008

Advance Steel 2017.1/AutoCAD 2017.1 ,Megacad 3d 2014 Unfold 64bit, Genial 3d ,Trepcad 7/2016, CAD/CAM Lantek Expert Cut2013, Win8 Prof. 64bit,16GB RAM, Nvidia Quadro 2000,Cadenas9.07 SP1,PDF Grabber 8 Prof.,Acrobat 11 Standard,

erstellt am: 12. Dez. 2011 21:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Mauscursor.jpg

 
Nochmal eine Anmerkung.

Gehe mal unter Einstellung und setze folgenden Haken.Dann kannst du auch die Zahl eingeben.

SN 12

------------------
Megacad 3d 2011 Unfold Genial 3d SR1

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

BedRull
Mitglied
Metallbaumeister


Sehen Sie sich das Profil von BedRull an!   Senden Sie eine Private Message an BedRull  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BedRull

Beiträge: 39
Registriert: 19.06.2010

MegaCad 3d 2014 + Unfold 2014

erstellt am: 13. Dez. 2011 08:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für SN 12 10 Unities + Antwort hilfreich

Danke für deine Antwort,

diese Funktionen kenne ich auch. Aber ist es nicht so
das ich immer die Koordinaten über die Taste K angeben muss ?
Alternativ kenne ich noch den weg über den Konstruktionsmodus dann ziehe ich in die Richtung, warte auf den Winkelfang, Drücke ESC und
gebe dann die Länge ein.
Ich möchte mit der Maus nur grob die Richtung angeben, Megacad zieht sofort nur waagerechte oder senkrechte Linien, dann gebe ich ohne Esc die Maße ein, drücke Enter und fertig. So brauche ich auch nicht die X oder Y Ache per Umschalt auswählen.
Die Richtung habe ich ja mit der Maus vorgegeben.
Kann sein das ich da ein bischen "Versaut" bin von einigen Jahren AutoCad 

Gruß

Christian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

SN 12
Mitglied
Industriemeister Metall / Staatlich geprüfter Techniker Maschinen(bau) Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von SN 12 an!   Senden Sie eine Private Message an SN 12  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für SN 12

Beiträge: 428
Registriert: 19.09.2008

erstellt am: 13. Dez. 2011 09:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Wenn du die Anzeige aktiv geschalten hast (Bild oben):

Gib den ersten punkt deiner Linie an.
Dann ziehe in die gewünschte Richtung (wegen mir auch mit Winkelfang)
Bewege dann kurz die Maus nicht.(Verzögerung)
Dann kannst du mit dem Mauspfeil in die Anzeige gehen und deine Länge eingeben. Dann auf Enter.

Mit freundlichem 

SN 12

------------------
Megacad 3d 2011 Unfold Genial 3d SR1

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

SN 12
Mitglied
Industriemeister Metall / Staatlich geprüfter Techniker Maschinen(bau) Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von SN 12 an!   Senden Sie eine Private Message an SN 12  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für SN 12

Beiträge: 428
Registriert: 19.09.2008

Advance Steel 2017.1/AutoCAD 2017.1 ,Megacad 3d 2014 Unfold 64bit, Genial 3d ,Trepcad 7/2016, CAD/CAM Lantek Expert Cut2013, Win8 Prof. 64bit,16GB RAM, Nvidia Quadro 2000,Cadenas9.07 SP1,PDF Grabber 8 Prof.,Acrobat 11 Standard,

erstellt am: 13. Dez. 2011 14:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


kette.jpg

 
Hier mal ein Beispiel für meine Maßkette.Hab mal meine Zeichnungen durchsucht.Keine Ahnung welchem CAD das so erstellt wurde.

SN 12

------------------
Megacad 3d 2011 Unfold Genial 3d SR1

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Knoop
Mitglied
Dipl.-Ing. masch.


Sehen Sie sich das Profil von Knoop an!   Senden Sie eine Private Message an Knoop  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Knoop

Beiträge: 409
Registriert: 09.10.2000

erstellt am: 14. Dez. 2011 22:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für SN 12 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Redbull,

schaue Dir mal bitte die Funktion "Linien mit vorgegebener Länge kontruieren" im Linienmenü an. Kombiniert man das mit mit dem Konstruktionsmodus kann man eine Länge bestimmen und in 90 Grad zur vorherigen Linie fangen.

Viele Grüße

Bernd

------------------
-Megatech Software GmbH-
  -Niederlassung Nord-

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ulrich reiter
Mitglied
TD Komische Oper Berlin


Sehen Sie sich das Profil von ulrich reiter an!   Senden Sie eine Private Message an ulrich reiter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ulrich reiter

Beiträge: 36
Registriert: 07.12.2011

WIN 7 Pro, QuadroK 2000
MC 3D 2013 (15)

erstellt am: 15. Dez. 2011 10:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für SN 12 10 Unities + Antwort hilfreich

Hola,

blöd nur daß der Winkelfang immer zum Inkrementalpunkt wirkt, und der sitzt bei dieser Vorgehensweise nicht auf dem Ende der zuletzt gezeichneten Linie...daher kann man dann nicht im Winkel weiterzeichnen (zumindest ist das bei mir so). Ist schon so daß die Eingabe bei Axxxcad in dieser Hinsicht unschlagbar einfach und super ist.

Gruß
Ulrich

ups, paar Versuche später...geht ja auf einmal doch . Nicht schlecht

[Diese Nachricht wurde von ulrich reiter am 15. Dez. 2011 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

PauliPanther
Mitglied
Selbständig CAD&EDV-Dienstleistungen und Schulungen


Sehen Sie sich das Profil von PauliPanther an!   Senden Sie eine Private Message an PauliPanther  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für PauliPanther

Beiträge: 788
Registriert: 18.03.2003

erstellt am: 15. Dez. 2011 20:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für SN 12 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
vielleicht "aus Versehen"  den Konstruktionsfang aktiviert? Dieser richtet sich ja bereits ohne das "merken" u.a. an den Endpunkten vorhandener Elemente aus.
Das geht schneller als im xcad  aber für die Werte muß man halt die ESC-Taste nutzen.
Man kann übrigens mit der Funktion "inkrementalpunkt setzen" (teilweise F7) den Inkrementalpunkt neu bestimmen. Die Funktion liegt im Untermenü Punktbestimmungen, ist also immer nur dann sichtbar, wenn Punkte gefragt sind.

------------------
Viele Grüße,
Sonja Rottstegge
CAD & EDV-Dienstleistungen und Schulungen
Mehr Infos>>>>.
PaulinePanther@arcor.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

BedRull
Mitglied
Metallbaumeister


Sehen Sie sich das Profil von BedRull an!   Senden Sie eine Private Message an BedRull  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BedRull

Beiträge: 39
Registriert: 19.06.2010

MegaCad 3d 2014 + Unfold 2014

erstellt am: 23. Dez. 2011 07:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für SN 12 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin liebe MegaCad Gemeinde  ,

also ich muss schon sagen das ich mich sehr wundere !

Habt Ihr echt so wenige Wünsche ???

Ich meine, ich bin ja grundsätzlich zufrieden mit dem Programm,
aber es ist halt mein Haupt Arbeitsmittel, da fallen mit 1000
Wünsche für Detailverbesserungen ein....

Wünsche ein Frohes Fest und Gruß

Christian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Stefan TG
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Stefan TG an!   Senden Sie eine Private Message an Stefan TG  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Stefan TG

Beiträge: 273
Registriert: 01.02.2006

MC 2016 unfold SF
MC Nesting
Office Manager Pro 15
Windows 7/ 64<P>3Dconnexion SpacePilot
Logitech TrackMan Wheel M570

erstellt am: 23. Dez. 2011 11:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für SN 12 10 Unities + Antwort hilfreich

Da ich die Fluent nicht mag,
mein Wunsch: "Klassik Oberfläche" nicht sterben lassen.

Eine App, "LT" version für IPad........... Dann kann beim Kunden schon etwas vorgeführt werden......

Frohes Fest

Stefan

------------------
.

[Diese Nachricht wurde von Stefan TG am 23. Dez. 2011 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | Zusammenfassung auf CAD42.de | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de