Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  MegaCAD
  neuer TFT-monitor, megacad total pixelig

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   neuer TFT-monitor, megacad total pixelig (1150 mal gelesen)
Raki
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Raki an!   Senden Sie eine Private Message an Raki  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Raki

Beiträge: 48
Registriert: 04.06.2004

erstellt am: 14. Jul. 2005 08:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

servus,

mein arbeitgeber hat mir einen 19´´tft-monitor gegönnt. das hat mich erstmal gefreut, aber dann kam megacad. im  3d-hiddenline-modus sind schräge linien plötzlich mit treppen versehen, die icons sind farbloser und ich kann sie kaum noch erkennen und wenn ich ganz viel glück habe, springt plötzlich die linke iconleiste auf graufarben um. sie funktioniert zwar noch, aber die icons sind grau.

ich habe 1,6 gH, windows 2000 por, 256mb ram, geforce 5200fx mit 128mb und einen 19´´tftmonitor von philips. insgesamt nicht so das ganz überragende paket, bisher hat es aber gerreicht.

ausserdem habe ich schon immer das problem, dass wenn ich eine ansicht drehe und die neue ansicht habe, die komplette zeichnung sich neu aufbaut, dauert 2-3 sec.

vielleicht kann mir ja jemand helfen und hat ein paar ganz einfache tips, die auch ich befolgen kannn.

danke und einen schönen tag, raki.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

J. Zimmermann
Mitglied
Dipl.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von J. Zimmermann an!   Senden Sie eine Private Message an J. Zimmermann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für J. Zimmermann

Beiträge: 251
Registriert: 18.11.2002

erstellt am: 14. Jul. 2005 11:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Raki 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Raki,

wie steht die Auflösung in Windows und was kann der Monitor anzeigen (wahrscheinlich 1280 x 1024). Die beiden müssen übereinstimmen, sonst muß der Schirm interpolieren und das geht meist schief. Bitte erstmal überprüfen und dann sehen wir weiter.

Wenn es nach dem Drehen (im Drahtgittermodell oder im OPGL) lange dauert mit dem Bildaufbau, dann werden wohl (im Hintergrund) die Hiddenlines neu berechnet. Wenn das nicht gebraucht wird, einfach auf 'Drahtprojektion komplett' schalten und alles läuft wie geschmiert.

------------------
Schöne Grüße

J. Zimmermann
4CAM GmbH
MegaCAD Competence Center

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Raki
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Raki an!   Senden Sie eine Private Message an Raki  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Raki

Beiträge: 48
Registriert: 04.06.2004

erstellt am: 14. Jul. 2005 14:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

servus,

also: der monitor steht auf 1280*1024@74hz und windows auch, nur dass es 75hz sind. dann sollte dort doch keiner interpolieren müssen...

drahtprojektion komplett und hiddenline komplett ist das gleiche? bringt auch keine vorteile.

bin etwas verwirrt. kann es an der grafikkarte liegen?

bitte helft mir! danke, raki

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hochbaum
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von Hochbaum an!   Senden Sie eine Private Message an Hochbaum  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hochbaum

Beiträge: 1795
Registriert: 14.08.2000

MegaCAD alles und in jeder Form
i7, 12GB, Quadro K2200
WIN10/64

erstellt am: 14. Jul. 2005 15:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Raki 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich habe selbst hier einen 19" TFT. Keine Probleme

Bzgl. der Pixligkeit kann ich nichts neg. sagen, bei dem Monitor und der GraKa gibt es auch Treiber-CD's für den Monitor, da kann man dann Farbprofile einstellen.

Obs was hilft? Zumindest hat das nix mit MegaCAD zu tun, wir machen da gar nichts selbst, gehen nur über die Windows-Treiber

------------------
Alles wird Gut
      E.Hochbaum

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

M. Buhl
Mitglied
Dipl.-Ing.(FH)


Sehen Sie sich das Profil von M. Buhl an!   Senden Sie eine Private Message an M. Buhl  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für M. Buhl

Beiträge: 325
Registriert: 02.07.2001

erstellt am: 14. Jul. 2005 15:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Raki 10 Unities + Antwort hilfreich

... 32 Bit Farbtiefe einstellen nicht vergessen, sonst sieht´s ätzend aus.

Mathias

------------------

Nichts ist idiotensicher, da Idioten so genial sind

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Raki
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Raki an!   Senden Sie eine Private Message an Raki  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Raki

Beiträge: 48
Registriert: 04.06.2004

erstellt am: 14. Jul. 2005 16:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

hab ich schon, bringt nix. bin ein wenig verzweifelt und kriege augenkrebs.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

M. Buhl
Mitglied
Dipl.-Ing.(FH)


Sehen Sie sich das Profil von M. Buhl an!   Senden Sie eine Private Message an M. Buhl  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für M. Buhl

Beiträge: 325
Registriert: 02.07.2001

erstellt am: 15. Jul. 2005 10:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Raki 10 Unities + Antwort hilfreich

... Anti-Aliasing Einstellungen der Grafikkarte auch richtig eingestellt?

Mathias

------------------

Nichts ist idiotensicher, da Idioten so genial sind

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Raki
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Raki an!   Senden Sie eine Private Message an Raki  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Raki

Beiträge: 48
Registriert: 04.06.2004

erstellt am: 15. Jul. 2005 11:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

inwiefern? was muss ich da machen?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Raki
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Raki an!   Senden Sie eine Private Message an Raki  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Raki

Beiträge: 48
Registriert: 04.06.2004

erstellt am: 15. Jul. 2005 13:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Pixel.zip

 
habe mal ein bitmap gespeichert. dort sieht man das stufenproblem bei der zeichnung.  ist das normal?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

M. Buhl
Mitglied
Dipl.-Ing.(FH)


Sehen Sie sich das Profil von M. Buhl an!   Senden Sie eine Private Message an M. Buhl  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für M. Buhl

Beiträge: 325
Registriert: 02.07.2001

erstellt am: 15. Jul. 2005 20:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Raki 10 Unities + Antwort hilfreich

... sieht jedenfalls bei mir auch nicht besser aus. Hängt auch immer vom Winkel ab, um den man gedreht hat, dann verändert sich die Ansicht bzw. die Stufen. Bei der Grafikkarte steht bei mir bei "Anti-Aliasing" Anwendungsgesteuert. Die Stufen habe und hatte ich auch, aber sogar beim CRT. Vielleicht mal mit ´nem CRT vergleichen, ob´s wirklich sooooo ´nen Unterschied gibt.

Mathias

------------------

Nichts ist idiotensicher, da Idioten so genial sind

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Schelhorn
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Schelhorn an!   Senden Sie eine Private Message an Schelhorn  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Schelhorn

Beiträge: 774
Registriert: 07.05.2001

||| MegaCAD 2004/2007 + MegaBAU Profi 2.0 | ArchiCAD 10/11 | VektorWorks 2013 Arch + Land ||| AMD Phenom II X-4 3,3GHz | 8GB RAM + 12GB Pagefile | AMD Radeon HD 6800 1GB | Win 7 Home 64-bit ||| Intel Centrino 1,5Ghz | 512 MB RAM + 2GB Pagefile | Radeon 9200 32MB | Win XP Home ||| ...statt PMs bitte Mail an info@cadress.de

erstellt am: 16. Jul. 2005 09:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Raki 10 Unities + Antwort hilfreich

Hola,

ich weiß ja nihct wie sehr das Problem auftaucht, und vor allem, ob das nur MegaCAD betriftt, aber TFT haben normalerweise eien feste Größe, mit der Sie betrieben werden wollen. Stell man da rum, sieht es nach nichts mehr aus.

Würde sich aber auf ganze Windows-World bemerkbar machen.

------------------
mfG Schelhorn Sven
Die MegaCAD Newsgroup Site

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Raki
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Raki an!   Senden Sie eine Private Message an Raki  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Raki

Beiträge: 48
Registriert: 04.06.2004

erstellt am: 18. Jul. 2005 17:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

hm, das ist aber schade, dass das nicht besser geht. ich bin der meinung, dass mein grosser monitor das besser hingekriegt hat. aber er war insgesamt unscharf. hm. mal sehen.

woher weiss ich denn, wie mein tft-monitor am liebsten betrieben werden möchte? ich habe es noch nirgends gefunden.

danke und grüße, raki.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Speicherbaerle
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
cad.badstieber



Sehen Sie sich das Profil von Speicherbaerle an!   Senden Sie eine Private Message an Speicherbaerle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Speicherbaerle

Beiträge: 5371
Registriert: 23.11.2002

Info's dazu auf badstieber.com

erstellt am: 18. Jul. 2005 19:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Raki 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Raki,

das was Sven das schreibt, ist bei mir genauso. Ich habe einen SAMSUNG SyncMaster 191T, der eine max. Auflösung von 1280 x 1024 pixel unterstützt - wenn ich da z.B. auf 1024 x 768 runter gehe, dann sieht das so aus wie auf deinen Screenshots...wenn ich dann wieder auf 1280 x 1024 umstelle...voila...passt :-)

Bei mir kann ich zudem die Hz-Frequenz (Horizontalfruequenz) verändern - bei Röhrenmonitoren ist es ja so - alles über 75 Hz (besser über 80 Hz) gilt als "flimmerfrei"...bei TFT's ist das etwas anders...denen reicht 60 Hz (da das Bild anderst aufgebaut wird) - so ist es bei mir so, wenn ich z.B. auf 75 Hz einstelle, dann wird das Bild unscharf - wenn ich wieder auf 60 Hz gehe...dann ist auch hier alles im Lot.

Die unterstützen Auflösungen deines TFT-Monitors stehen normalerweise in der Produktbeschreibung zu deinem Monitor. Solltes du das Handbuch nicht zur Hand haben, geh doch mal nach deiner Modellbezeichnung "Googeln"...da wirst du bestimmt fündig ;-)

Gruß aus dem Bottwartal

Speicherbaerle :-)

------------------
Wo kämen wir hin, wenn jeder nur sagte: "Wo kämen wir hin?" und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MRS
Mitglied
Dipl.-Bauingenieur, Software-Entwickler


Sehen Sie sich das Profil von MRS an!   Senden Sie eine Private Message an MRS  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MRS

Beiträge: 134
Registriert: 17.11.2004

MegaCAD 2009/evo II 3D
MegaCAD 2009 Metall
MegaCAD 2009 Profi plus
Stahlbau-Modul für MegaCAD 3.0
Stahlbau-Stückliste 4.3
Win XP, Vista

erstellt am: 19. Jul. 2005 08:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Raki 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo ?!

Jetzt muss ich doch mal nachfragen. Sicher wird die Darstellung auf einem TFT von den Anzeigeeigenschaften beeinflusst. Kann aber bei Raki nicht an der Auflösung liegen, da der Screenshot 1280x1024 ist. Also höchstens sind 74hz zu viel. Aber generell kann man das nicht anhand des Screenshots belegen! Wie sollen schräge Linien denn anders dargestellt werden als mit Treppchen? Das Bild wird doch aus Bildpunkten aufgebaut. Wie es auf dem Monitor aussieht, ist also nur dort zu beobachten.

------------------
Viele Grüße,

Magnus Rode
MRS@cad.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hburkhardt
Mitglied
Kundenbetreuer


Sehen Sie sich das Profil von hburkhardt an!   Senden Sie eine Private Message an hburkhardt  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hburkhardt

Beiträge: 1271
Registriert: 16.12.2004

erstellt am: 19. Jul. 2005 08:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Raki 10 Unities + Antwort hilfreich

Versuch doch mal die verscheidenen Anti-Aliasing Stufen so aus und nicht Anwednunggesteuert.

------------------
www.workstation-center.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Whitie
Mitglied
Maschinenbauing., Schweißfaching. (SFI)

Sehen Sie sich das Profil von Whitie an!   Senden Sie eine Private Message an Whitie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Whitie

Beiträge: 4
Registriert: 02.05.2005

Win XP Prof., MegaCAD 2005 3D
AMD Athlon X2 Dual Core 4800+, 2 GB RAM,
Geforce 7800 GTX

erstellt am: 25. Jul. 2005 21:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Raki 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Raki!

Hast du den TFT mit einem DVI oder einem normalen VGA-Kabel an die GraKa angeschlossen? Weiß zwar nicht genau, ob es daran liegen könnte , aber vielleicht hilft es Dir trotzdem.

Gruß Whitie

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz