Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  MaxxDB
  Nach Versionierung zeigt Struktur-Browser das Falsche an (MaxxDB 2016/2 SP0.60)

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Nach Versionierung zeigt Struktur-Browser das Falsche an (MaxxDB 2016/2 SP0.60) (265 mal gelesen)
siclas
Mitglied
Technische Zeichnerin

Sehen Sie sich das Profil von siclas an!   Senden Sie eine Private Message an siclas  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für siclas

Beiträge: 1
Registriert: 17.03.2017

erstellt am: 17. Mrz. 2017 10:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Bild1.JPG


Bild2.JPG


Bild3.JPG

 
Hallo liebe Forengemeinde!

Als erstes erst einmal eine kleine Vorwarnung: ich bin neu hier!
Falls ich irgendwelche Fehler hier machen solle, bitte einfach bescheid geben!

In den bisherigen Beiträgen habe ich mein Problem nicht gefunden, daher fange ich hier einfach mal an:

Nach dem Versionieren eines Einzelteils, habe ich in der aktualisierten Baugruppe das Phänomen, das im Struktur-Browser die alte Version des Einzelteils angezeigt wird.
Aber wenn ich die Baugruppe öffne die richtige Version des Einzelteils verbaut ist. (siehe Bilder)
Dies lässt sich nur in der Baugruppe beheben. Im Struktur-Browser kann ich das Teil nicht austauschen, da er anscheinen trotzdem erkennt das das richtige Teil verbaut ist.
Weis jemand eine Lösung?

Viele Grüße aus dem Süden!


PS: So, ich hoffe, ich habe mich nicht allzu kompliziert ausgedrückt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Konstrukteur (m/w, Job-ID 1640)

Wir entwickeln, fertigen und liefern schlüsselfertige Prüfsysteme für die optische Qualitätskontrolle in der Kunststoffverpackungsindustrie - und das seit unserer Gründung 1993. Wir sind ein internationaler Marktführer. Unser eingespieltes und engagiertes Team besteht aus Spezialisten in unseren jeweiligen Fachbereichen. Eigene Software, Konstruktion und Produktion ? bei uns kommt alles aus einer Hand....

Anzeige ansehenKonstruktion, Visualisierung
Uwe Pichl
Mitglied
Softwareentwickler

Sehen Sie sich das Profil von Uwe Pichl an!   Senden Sie eine Private Message an Uwe Pichl  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Uwe Pichl

Beiträge: 1
Registriert: 03.04.2017

erstellt am: 03. Apr. 2017 08:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für siclas 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Siclas,

dieses Phänomen ist auf die MaxxDB-Option "CHECK_VERSION_ON_LOAD" zurückzuführen:

Der aktuelle Stand deiner Baugruppe enthält noch nicht die neue Version des Teils. Wenn du die Baugruppe öffnest, werden durch die Option "CHECK_VERISON_ON_LOAD", die neuesten Versionen aller Teile verbaut. Wenn du dann mit geöffneter Baugruppe den Struktur-Browser öffnest scheint alles zu stimmen, allerdings siehst du hier den "nicht gespeicherten Stand" der Baugruppe.
=> Damit die Stände wieder passen musst du nur auf Speichern drücken, wenn die Baugruppe geöffnet ist.

Ich hoffe das hilft dir weiter.

Noch eine kleine Info am Rande: Mit der MaxxDB 2018 wird die "/2"-Version abgekündigt. Zitat aus dem Newsletter:

Zitat:
MaxxDB 20xx/2: Abkündigung

Wir haben uns entschlossen, nach vielen Jahren paralleler Entwicklung, die kleine Ausbaustufe (MaxxDB xxxx/2, ehemals 2.xx) nicht weiter zu verfolgen. Ohnehin wurden in den letzten Jahren viele Erweiterungen und Neuerungen nur noch in der MaxxDB 3.x implementiert.

MaxxDB 2017 ist somit das letzte Release, welches eine "/2" Version beinhaltet, also die ursprüngliche Version der MaxxDB ohne Statusnetz, DokManager etc.


Gruß Uwe

[Diese Nachricht wurde von Uwe Pichl am 03. Apr. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de