Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  MaxxDB
  Zwischeninfos/aktueller Stand MaxxDB

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Zwischeninfos/aktueller Stand MaxxDB (4142 mal gelesen)
Oliver Moll
Mitglied
Consultant/Entwicklungsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Oliver Moll an!   Senden Sie eine Private Message an Oliver Moll  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Oliver Moll

Beiträge: 17
Registriert: 08.06.2009

Win8.1 x64, SWX 15-17, MaxxDB 2017sp000, SQL2016/ORA11/MySql5.7

erstellt am: 12. Nov. 2012 00:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,
da es hier im Forum in letzter Zeit etwas still wurde, ist es an der Zeit, selbst mal ein bisschen zu schreiben. Mir ist klar, daß der Fortgang von Jochen Renz einen Ruck durch die Gemeinschaft gehen liess.
Hier bei uns war das nicht anders.
Ich bin nun mittlerweile 6 Jahre an der MaxxDB als Entwickler beteiligt und hatte das Privileg an der 3er mitzuwirken (Statusnetz und Bereich Skripting/Aktionen gehen auf meine Kappe).
Aus Sicht der Entwicklerfront hat sich zum Glück nicht viel geändert, wir sind mittlerweile wieder im Betrieb "business as usual", machen Wartung und Kopplungen. Einziger Unterschied ist, daß wir uns hin und wieder mit
Erbstücken des Hr Renz konfrontiert sehen. Nach etwas Reinlesen kein allzu großes Problem.
Vor kurzem wurde die E3-Kopplung auf zeitgemäßen Stand gebracht, seitens Me10 erfolgte überarbeitetes Ausfüllen der Änderungshistorie, die AutoCad-Anbindung hat mittlerweile auch einen neuen Stand.
Hier intern haben wir bereits eine MaxxDB, die mit swx2013 zurechtkommt, demnächst wird es also eine 293/303 geben. Unsere Kopplungen regeln wir mittlerweile stets per WebService, damit ist die Businesslogik losgelöst vom MaxxDBClient (Kopplungsupdates können aufgespielt werden, ohne dass die Clients aus Solidworks raus müssen), ausserdem umgehen wir damit die x86/x64-Problematik (manche Datenbanktreiber gibts nur für 32Bit, heutige SWX sind aber meistens 64Bit).
Für die Zukunft steht eine 3DVia-Integration in der Pipeline, soweit haben wir hier nur einen eingeschränkten Prototyp, zum Abtasten, was technisch möglich ist.
Ansonsten wird auch weiterhin die Tradition der "17Uhr-Jobs" fortgeführt, das sind die kleinen innerhalb einer Stunde implementierbaren Gimmicks, die still und leise in die MaxxDB einfliessen (z.B. die Pfeile unter dem Vorschaufenster zum Durchschalten der letzten Listeransicht, Letzen Import anzeigen, Mausgesten, MP3-Import, Kalenderansicht bei klick auf erstellt_am-Beschriftung, Senden als Link.. usw.)
Gruß omoll

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HartmutT
Mitglied
Dipl.-Ing (TU) MB


Sehen Sie sich das Profil von HartmutT an!   Senden Sie eine Private Message an HartmutT  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HartmutT

Beiträge: 770
Registriert: 16.06.2006

erstellt am: 12. Nov. 2012 13:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Oliver Moll 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Herr Moll!
Stille im Forum kann ja auch bedeuten, daß die MaxxDB so weit stabil läuft, wenig Kummer bereitet.
Allerdings bleiben immer Restwünsche oder es mehren sich (ungesunde) Abstürze, dann finde ich dieses Forum hervorragend, um solche Sachen mal öffentlich zu machen, mit anderen MaxxDB-Nutzern in den Erfahrungsaustausch zu treten, Fehler einzukreisen oder auch nur schnell mal den fachmännischen Tipp zu bekommen, wenn man sich bspw. im Optionenwald verirrt hat.
Von da her: Auch wenn da ein/der „Vater“ ging, zum händeln von Dokumenten und wichtigen begleitenden Informationen zum Dokument ist die MaxxDB für den Familienbetrieb und kleineren Mittelständler eine lohnenswerte Sache.
Ich wünsche dem Entwicklerteam alles Gute und hoffe, die Bechtlegruppe unterstützt auch in Zukunft die Schaar der MaxxDB-Nutzer.
Grüßle H.

------------------
Hartmut

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

FritzN
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von FritzN an!   Senden Sie eine Private Message an FritzN  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FritzN

Beiträge: 3
Registriert: 11.12.2012

INTEL XEON 6x3,2
24GB Ram,SSD,
SWX 2012,MAXXDB3,DriveWorks

erstellt am: 11. Dez. 2012 16:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Oliver Moll 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Herr Moll
dies ist mein erster Beitrag in diesem Forum 
bald ist wieder ein Jahr vorbei und
ich möchte mich in diesen Rahmen für ihre Unterstützung
bedanken (Drive Works Koppelung funkt super,Skripte laufen)
MAXXDB 3.02-64 Bit läuft stabil 
ich hoffe das die Entwicklung der MAXXDB weitergeführt wird da wir große Anstrengungen in diesen Bereich getätigt haben und mit der Kombination SolidWorks,MAXXDB,DriveWorks sehr Zufrieden sind.

Mein wunsch fürs neue Jahr wären ein paar anregungen für ihre 17 Uhr Jobs  

MAXXDB Dynamisch in den Vordergund.Hilfe bzw.Anleitung für die Statusübergänge(Eintrittseigenschaften etc.),Fremddumente von aussen einchecken(VBA).

In diesem Sinne Frohe Weinachten Herr Moll


Ferner möchte ich mich bei allen Forumsteinehmern bedanken die hier
tolle Beiträge verfasst haben.

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr (falls die Welt nicht untergeht)

 

------------------
F N.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

t0mmy
Mitglied
admin

Sehen Sie sich das Profil von t0mmy an!   Senden Sie eine Private Message an t0mmy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für t0mmy

Beiträge: 5
Registriert: 23.03.2012

Win7Pro-64 SP1, AMD FX8120, 8GB DDR3
SolidWorks 2013 SP3
MaxxDB 3.03

erstellt am: 19. Jan. 2013 13:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Oliver Moll 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Oliver Moll:
[...]Hier intern haben wir bereits eine MaxxDB, die mit swx2013 zurechtkommt, demnächst wird es also eine 293/303 geben. [...]

Gibt es mittlerweile schon einen Release- Termin?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wolle1970
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Wolle1970 an!   Senden Sie eine Private Message an Wolle1970  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wolle1970

Beiträge: 73
Registriert: 14.05.2009

erstellt am: 05. Feb. 2013 14:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Oliver Moll 10 Unities + Antwort hilfreich

303SP000 ist jetzt da.

Kann ich die exe jetzt im laufenden Betrieb einspielen oder muss ich bis Feierabend warten?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Matthias Storz
Mitglied
Entwicklungsingenieur, CAD Admin


Sehen Sie sich das Profil von Matthias Storz an!   Senden Sie eine Private Message an Matthias Storz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Matthias Storz

Beiträge: 35
Registriert: 20.09.2004

Solidworks 2017 SP5
MaxxDB 2018 SP0.87
i7-3770 3,4GHZ
Win7 x64
24GB / Nvidia Quadro P1000

erstellt am: 21. Feb. 2013 08:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Oliver Moll 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Herr Moll,
auch wir als langjährige MaxxDB Benutzer freuen uns dass hier weiter entwickelt wird, und wir nicht im Regen stehen gelassen werden.
Ich hätte da auch was für die Wunschliste: lokales Auschecken der Teile aus der DB und danach wieder einchecken, das würde die Geschwindigkeit im Netzwerk deutlich steigern  

P.S. wo finde ich den die History zu den MaxxDB Versionen? Mich interessiert was neu eingeflossen ist etc.

------------------
Gruss aus dem Schwarzwald
Matthias

[Diese Nachricht wurde von Matthias Storz am 21. Feb. 2013 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

FritzN
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von FritzN an!   Senden Sie eine Private Message an FritzN  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FritzN

Beiträge: 3
Registriert: 11.12.2012

erstellt am: 21. Feb. 2013 11:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Oliver Moll 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo

P.S. wo finde ich den die History zu den MaxxDB Versionen? Mich interessiert was neu eingeflossen ist etc.

Das hier könnte sie interesieren:
[URL=http://www.ftp-zugang.de/pdf/maxxdb_releasenotes.htm]


Mfg FritzN

------------------
F N.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TheObelix
Mitglied
Dipl.Ing.


Sehen Sie sich das Profil von TheObelix an!   Senden Sie eine Private Message an TheObelix  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TheObelix

Beiträge: 42
Registriert: 21.05.2008

SWX 2013 Premium
MaxxDB 3
WIN 7 SP 1
Dell Precision T3500
Intel Xenon X5650 @2.67 GHz
12GB RAM
NVIDIA Quadro FX 3800 1GB RAM
2x24" DELL TFT

erstellt am: 13. Jun. 2013 14:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Oliver Moll 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zusammen,

ich fühle mich hier mal ganz frei und frage mal nach einer Funktion die schon echt Klasse wäre.
Und zwar wäre es super wenn ich die Dateieigenschaften ( Name/ Benennung  usw.) direkt im Lister ändern könnte.
Nicht mit der Funktion einen Feldwert ändern, der würde ja einen Wert in den ausgewählten Feldern immer gleich Benennen.

Ich würde mir das so wie in einer Exel-Tabelle wünschen  .... alle Werte anpassen und dann auf einen Button "Alle Speichern" klicken.

So muss man immer die Datei suchen, doppelklicken, dann den Wert ändern, und dann nach dem Speichern eines Datensatzes wieder die Suche ausführen um mit dem nächsten fortzufahren.

    ich hoffe ich hab mich soweit deutlich machen können


------------------
Greetz
Pierre

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

FritzN
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von FritzN an!   Senden Sie eine Private Message an FritzN  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FritzN

Beiträge: 3
Registriert: 11.12.2012

erstellt am: 13. Jun. 2013 15:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Oliver Moll 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo

so ganz habe ich es nicht verstanden,
Hier mal meine Sicht der Dinge!

Ich habe so was ähnliches über Skripte realisiert
d.h Teile im Lister Markieren -Zusatzanwendungen- ein Skript
auswählen und Laufen lassen.
Hiermit lassen sich ,Felder ausfüllen,Felder abfragen und verknüpfen, Teile und Zeichnungen aktualisieren,Drucken,Makros öffnen usw.(alles was das Herz begehrt bzw.was Olis Skript hergibt)


Ich hätte dir ein Bild angehängt aber das furzt nicht.

In diesem Sinne 

FritzN

------------------
F N.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TheObelix
Mitglied
Dipl.Ing.


Sehen Sie sich das Profil von TheObelix an!   Senden Sie eine Private Message an TheObelix  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TheObelix

Beiträge: 42
Registriert: 21.05.2008

SWX 2013 Premium
MaxxDB 3
WIN 7 SP 1
Dell Precision T3500
Intel Xenon X5650 @2.67 GHz
12GB RAM
NVIDIA Quadro FX 3800 1GB RAM
2x24" DELL TFT

erstellt am: 14. Jun. 2013 06:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Oliver Moll 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo FritzN,

das hört sich schon so an als könnte mir das Skript helfen.

Ich möchte in einem ich Zuge mehrere Feldwerte ändern, solange ich in allen markierten Feldern das gleiche stehen habe ( Projektname o.ä. )
ist das ja auch ok wie es jetzt ist.
Möchte ich aber noch andere Feldwerte ändern die nicht alle gleich sein sollen ( Bezeichnung, Name, Material usw.) muss ich doch meines Wissens immer den recht aufwändigen Weg nehmen, sprich

"Suche ausführen--> eine Datei im Lister auswählen und doppelklicken--> dann in der Maske die Werte ändern und speichern--> wenn ich dann speichere geht die Maske zu und ich bin wieder auf der SWX Oberfläche.
Dann muss ich für den nächsten Datensatz den ich ändern möchte die Prozedur wiederholen.

Oder gibt es da auch eine andere Möglichkeit die mir nur noch nicht bekannt ist  

Edit:
Ahh habe jetzt die Pfeile unterhalb der Voransicht gefunden ( ist mir noch gar nicht aufgefallen  )
damit lässt sich ja schon mal etwas besser arbeiten. Wobei er hier aber durch alle Dateien geht welche ich vorher im Lister hatte und nicht nur die die ich im Lister markiert habe.
Mhhh man kann ja den Lister an Exel senden, wenn ich da dann die Datensätze bearbeite müsste ich die nur wieder zurückbekommen in die MaxxDB.


------------------
Greetz
Pierre

[Diese Nachricht wurde von TheObelix am 14. Jun. 2013 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Metallica88
Mitglied
Konstrukteur; CAD Admin


Sehen Sie sich das Profil von Metallica88 an!   Senden Sie eine Private Message an Metallica88  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Metallica88

Beiträge: 374
Registriert: 01.04.2009

Win7 Pro 64bit
SolidWorks 2015 SP5
MaxxDB 2015
Fujitsu Celsius M470-2 / M720
Quadro 2000 / Quadro K2000
Intel Xeon W3690 6x3,46GHz (3,73GHz) /
Intel Xeon E5-1650 6x3,2GHz (3,8GHz)
12GB RAM / 16GB RAM
120GB SSD

erstellt am: 18. Jun. 2013 08:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Oliver Moll 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

hab zwar grad kein MaxxDB zur Hand, aber in den letzten Versionen konnte der Lister "festgepinnt" werden (am linken oberen Rand gibt es dazu so nen kleinen Pin) dadurch sollte sich der Lister nicht mehr jedes mal schließen.
Habe das selber allerdings noch nicht ausprobiert...

Mfg Metallica88

[Diese Nachricht wurde von Metallica88 am 18. Jun. 2013 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz