Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoVue
  Masse-Eigenschaften einstellen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Masse-Eigenschaften einstellen (555 mal gelesen)
raffel
Mitglied
techn. Angestellter


Sehen Sie sich das Profil von raffel an!   Senden Sie eine Private Message an raffel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für raffel

Beiträge: 11
Registriert: 27.09.2004

erstellt am: 19. Mai. 2005 09:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

bin neuer User und habe Probleme mit den Masseeigenschaften.
Wenn ich z.B. Stahl nehme (7,85kg/dm³) ist dies nicht einzustellen, da Dezimeter im Dropdown-Menü unbekannt sind.

Wenn ich es mit m oder mm versuche, multipliziert oder dividiert er mir das spez. Gewicht.

Oder mach ich da was falsch?

------------------
raffel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

woe
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von woe an!   Senden Sie eine Private Message an woe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für woe

Beiträge: 131
Registriert: 28.10.2002

erstellt am: 20. Mai. 2005 09:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für raffel 10 Unities + Antwort hilfreich

dichte als 7.85 und g und mm eingeben. wichtig ist das man ein "." verwendet und keinen "," dann sollte es passen.

------------------
Markus Wörmanseder
(Productmanager)

AXAVIA Software GmbH
Austria/Linz

A-4020 Linz, Hafenstrasse 47-51/B.1.1
Tel.: +43(0)70/9015-5873
Fax: +43(0)70/9015-5879

markus.woermanseder@axavia.com
www.axavia.com

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

raffel
Mitglied
techn. Angestellter


Sehen Sie sich das Profil von raffel an!   Senden Sie eine Private Message an raffel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für raffel

Beiträge: 11
Registriert: 27.09.2004

erstellt am: 20. Mai. 2005 11:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

danke,

Dichte habe ich auf 785 und m gesetzt; er hat daraus 7850 kg / m³ gemacht. ->Faktor 10 !?!
Jedenfalls stimmt so das zu ermittelnde Gewicht.

Schwerwiegender ist aber das Bemassungsproblem. Er haut mir dort auch immer Faktor 10 rein; also 250 mm werden als 2500 mm angezeigt; wenn ich den Faktor bei Kalibrierung ändere, dann stimmt es, nach einem Neustart habe ich wieder den Faktor 10 aktiviert !?!

Wir checken derzeit die Client Server Lösung; der Fehler wird derzeit bei cimmetry in analysiert.

------------------
raffel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

woe
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von woe an!   Senden Sie eine Private Message an woe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für woe

Beiträge: 131
Registriert: 28.10.2002

erstellt am: 23. Mai. 2005 09:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für raffel 10 Unities + Antwort hilfreich

seltsam, also ich habs mit der desktop version (letztes servicepack)an einem IGS teil probiert (mit gramm) und bei mir hats funktionert, wie gesagt zuerst hab ich meine dezimalen mit einem "," getrennt, was nicht funtioniert hat. (mit "." gehts)

die jvue lösung könnt ihr unter http://www.axavia.com/jvue/jvue.html jederzeit testen, sofern noch kein eigener server existiert. (verwendet port 21)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

raffel
Mitglied
techn. Angestellter


Sehen Sie sich das Profil von raffel an!   Senden Sie eine Private Message an raffel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für raffel

Beiträge: 11
Registriert: 27.09.2004

erstellt am: 17. Aug. 2005 07:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zwischenzeitlich habe ich den Fehler gefunden.

Bei uns wurde Jvue per CD aus Kanada installiert. Diese hatte eine Macke, oder ist es schon ein Feature(?).

Wir bekamen durch unser Systemhaus eine neue CD, deren Inhalt per Download erstellt wurde. Damit sind die eigenartigen Phänomene verschwunden ...

Support durch cimmetry war übrigens unglaublich bescheiden...

Gruß
Jürgen

------------------
raffel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz