Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Metallische Werkstoffe
  Materialwerte für temperaturabhängige Berechnung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Materialwerte für temperaturabhängige Berechnung (862 mal gelesen)
abax
Mitglied
Wiss. Mitarbeiter


Sehen Sie sich das Profil von abax an!   Senden Sie eine Private Message an abax  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für abax

Beiträge: 19
Registriert: 20.01.2016

erstellt am: 26. Feb. 2016 01:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
weiß jmd. wo man temperaturabhängige Werte für Spannung und Dehnung für Stahl z.B.(S235, S335) finden kann, damit ich die in Abaqus eingeben kann? Konnte weder in Büchern noch bei Google etwas finden.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

N.Lesch
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl. Ing.


Sehen Sie sich das Profil von N.Lesch an!   Senden Sie eine Private Message an N.Lesch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für N.Lesch

Beiträge: 4880
Registriert: 05.12.2005

WF 4

erstellt am: 26. Feb. 2016 06:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für abax 10 Unities + Antwort hilfreich

Die sind schwer zu bekommen.
Hatte neulich ein ähnliches Probelm:
http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum201/HTML/000485.shtml

Meinst du hohe oder tiefe Temperaturen ?

Von -50 bis 200 °C ändern sich die Eigenschften von Stahl kaum.
Bie Baustahl wird es ab 200°C gefährlich. Das war das Problem in
New Yorm am 09.11.

Hier:
ftp://ftp.hzg.de/pub/hort/Hort/Gef%FCge_und_Eigenschaften/Gef%FCge%20und%20Eigenschaften2008_Notizen.pdf
findest Du z.B. den Tempertureinfuss auf das Bruchverhalten auf Seite 36 von S 235.

Klaus

[Diese Nachricht wurde von N.Lesch am 26. Feb. 2016 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

abax
Mitglied
Wiss. Mitarbeiter


Sehen Sie sich das Profil von abax an!   Senden Sie eine Private Message an abax  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für abax

Beiträge: 19
Registriert: 20.01.2016

erstellt am: 28. Feb. 2016 14:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für die Antwort. Ich brauche Materialwerte auch für über 200 Grad. Habe jetzt verschiedene Datenblätter gefunden, versuche damit erstmal zu arbeiten.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

qucksalb3r
Mitglied
Konstrukteur, Student


Sehen Sie sich das Profil von qucksalb3r an!   Senden Sie eine Private Message an qucksalb3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für qucksalb3r

Beiträge: 80
Registriert: 07.08.2013

2x: Xeon E5-2687W v3
256GB RAM
nVidia Quadro 4200
Win 8.1 Enterprise 64Bit
Creo 2.0 - M190
COMSOL Multiphysics 5.1
COMSOL Multiphysics 5.2

erstellt am: 29. Feb. 2016 08:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für abax 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

Ich bin vor einiger Zeit dank Google einmal auf dieses Dokument gestoßen:
Die physikalischen Eigenschaften der Stähle
Es beinhaltet Temperaturabhängige Werte zwischen -100°C und bis zu 1000°C.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

abax
Mitglied
Wiss. Mitarbeiter


Sehen Sie sich das Profil von abax an!   Senden Sie eine Private Message an abax  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für abax

Beiträge: 19
Registriert: 20.01.2016

erstellt am: 29. Feb. 2016 20:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen Dank, das ist genau das was ich gesucht habe

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz