Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Metallische Werkstoffe
  Passender Werkstoff für Medium Methyl

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Passender Werkstoff für Medium Methyl (714 mal gelesen)
Haug84
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Haug84 an!   Senden Sie eine Private Message an Haug84  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Haug84

Beiträge: 185
Registriert: 15.02.2007

Computer

erstellt am: 04. Jul. 2014 10:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

nach meiner Recherche im Internet bin ich nicht sehr fündig geworden

Ich bin auf der Suche nach einem passenden Werkstoff der mit:

Trimethylboran in H2

Tetramethylsilan

beständig ist? Ein Edelstahl...V2/V4 oder PTFE?

Grüße
Rene

------------------
10 Jahre Solidworks, nun Inventor 2012 - and i´m not amused :-)

[Diese Nachricht wurde von Haug84 am 04. Jul. 2014 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ing. Gollum
Mitglied
Sondermaschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Ing. Gollum an!   Senden Sie eine Private Message an Ing. Gollum  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ing. Gollum

Beiträge: 1064
Registriert: 11.03.2005

Win7 64-Bit
SWX 2013
Ansys 13
Labview 2012

erstellt am: 04. Jul. 2014 11:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Haug84 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

Laut Wiki ist das Zeug weitgehend inert. Was auch immer 'weitgehend' heissen soll, außerdem nicht in Wasser löslich.

Vllt. ist ja noch freier Wasserstoff enthalten... Daher könnte es Sinnvoll sein einen Austhenit zu wählen.

Welche Form von Korrosion soll es denn deiner Meinung nach auslösen?

Warum darf ich nie mit so coolen Sachen rumhantieren?

Grüße,

Gollum

------------------

Seid ihr auch total fertig und versteht die Welt nicht mehr? Teilt euren Schmerz in meinem Gästebuch.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Haug84
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Haug84 an!   Senden Sie eine Private Message an Haug84  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Haug84

Beiträge: 185
Registriert: 15.02.2007

Computer

erstellt am: 04. Jul. 2014 11:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Also wie ich gerade erfahren habe ist das Zeug nur mit 1%-Menge in Wasserstoff drinne - flüssig und wird von einem Metallventil gesteuert.

Da würde V4A (1.4571) mit FKM funktionieren, oder? Oder halt alle Ventilteile aus PTFE?

(Ich frag mal doof)

Grüße
Rene

------------------
10 Jahre Solidworks, nun Inventor 2012 - and i´m not amused :-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

frank08
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von frank08 an!   Senden Sie eine Private Message an frank08  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für frank08

Beiträge: 1467
Registriert: 22.01.2004

Pro/E WF4 M070
Windchill PDMLink 9.1 M040
XP64, Dell Prec. T5400
NVIDIA Quadro FX 3700
2.66 GHz, 16 GB RAM

erstellt am: 04. Jul. 2014 14:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Haug84 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Haug84:

Oder halt alle Ventilteile aus PTFE?


Funktioniert das dann noch als Ventil?

(Ich frag mal doof)

------------------
Gruß Frank

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Haug84
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Haug84 an!   Senden Sie eine Private Message an Haug84  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Haug84

Beiträge: 185
Registriert: 15.02.2007

Computer

erstellt am: 04. Jul. 2014 14:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Na, wenn PTFE beständig ist, hab ich ein PTFE-Ventil auf Lager...

Würde aber lieber ein Stahlventil nehmen?

------------------
10 Jahre Solidworks, nun Inventor 2012 - and i´m not amused :-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz