Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Allgemeines im Maschinenbau
  Einheiten im ERP System

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Einheiten im ERP System (386 mal gelesen)
masls
Mitglied
Projektleiter / CAD Administrator


Sehen Sie sich das Profil von masls an!   Senden Sie eine Private Message an masls  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für masls

Beiträge: 252
Registriert: 18.12.2003

Intel Xeon W3530, 6 GB Ram, Quadro 600, SolidEdge ST10 MP08, Win7 Ultimate

erstellt am: 26. Apr. 2019 13:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

ich habe eine Rückmeldung aus unserem Betrieb zu Materialien, welche auf Lager liegen:
In Stücklisten im ERP werden Längeneinheiten in mm geführt.
Der Lagerbestand im ERP wird in m geführt.

Nun steht auf Materialscheinen für die Entnahme als Einheit für den Lagermitarbeiter die Einheit wieder in mm auf dem Schein (da in der Stüli das die angegebene Einheit ist), d.h. für die Entnahme muss er die Einheit umrechnen.

Kommt nun jemand anderes wegen einer ungeplanten Entnahme (z.B. für den Prototypenbau) und sagt dem Kollegen, dass er z.B. 1,2 m braucht besteht die Gefahr, dass er es aus Versehen umrechnet.
Dies führt wohl immer wieder zu Fehlbuchungen und aktuell wird gefragt, ob wir nicht generell auf m, d.h. auch in Stücklisten die Mengeneinheiten in m angeben. Ich kenne Angaben in Stücklisten aber nur in mm und in mir sträubt sich alles dagegen.

Frage:
Wie handhaben es andere Firmen?
Ist ein solches Thema auch in anderen Firmen bekannt oder stehen wir uns irgendwie nur selbst im Weg? 

------------------
Nein, das glaub ich nicht Tim!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThoMay
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von ThoMay an!   Senden Sie eine Private Message an ThoMay  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThoMay

Beiträge: 5060
Registriert: 15.04.2007

SWX 2017
Windows 10 x64

erstellt am: 28. Apr. 2019 19:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für masls 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo und einen guten Start in den Arbeitstag.

Die festgelegte Maßeinheit im Maschienenbau in mm.

Die verwendete Einheit bei uns im ERP ist mm
Die Ausbuchmenge ist mm
Die Kauflänge ist m.

Also hat der Prototypenbau 1200mm als Materialbedarf anzumelden.
Der verlangt ja dann auch 1cm und nicht 0,01m Oder?

Gruß
ThoMay

------------------
Hast du Fragen?
Brauchst du [img]https://de.vector.me/browse/410359/emoticons_question_face" title="Emoticons: Question Face[/img]
Schaut mal nach im Bereich
Alle Foren => Wissenstransfer.
oder
Konstrukteure Online hier bei CAD.de
Richtig fragen -
Nettiquette - Konstruktionshilfen - Systeminfo - Unities - CAD Freeware - Forenübersicht - 3D Modelle - SolidWorks Videos

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

masls
Mitglied
Projektleiter / CAD Administrator


Sehen Sie sich das Profil von masls an!   Senden Sie eine Private Message an masls  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für masls

Beiträge: 252
Registriert: 18.12.2003

Intel Xeon W3530, 6 GB Ram, Quadro 600, SolidEdge ST10 MP08, Win7 Ultimate

erstellt am: 29. Apr. 2019 09:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:

Also hat der Prototypenbau 1200mm als Materialbedarf anzumelden.
Der verlangt ja dann auch 1cm und nicht 0,01m Oder?


Hallo ThoMay,

vielen Dank für die Rückmeldung.
Ich bin ganz deiner Meinung. Nur meint unsere Firma manchmal, dass wir was besonderes sind 

Kann die Meinung von ThoMay (und mir) noch weiter bestätigt oder widerlegt werden?

mfg masls

------------------
Nein, das glaub ich nicht Tim!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lueghi
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Lueghi an!   Senden Sie eine Private Message an Lueghi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lueghi

Beiträge: 279
Registriert: 01.07.2005

CAD: SWX2016 SP5, ACAD 2015
Tacton Studio
PDM: PRO.FILE 8.6
ERP: proAlpha 6.2e
Win7x64 Professional

erstellt am: 29. Apr. 2019 12:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für masls 10 Unities + Antwort hilfreich

Wir haben die Halbzeuge auch als m auf Lager liegen und geben in der Stückliste mm an. Allerdings hat unser ERP-System einen Umrechnungsfaktor von Lagermengeneinheit auf Stücklistenmengeneinheit und damit klappt das ganz gut. Bei einer ungeplanten Entnahme kann man beim Buchen die Mengeneinheit UND den Umrechnungsfaktor anpassen, macht aber kaum einer. Bedeutet letztendlich: wir buchen mm

------------------
Gruß Stefan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ancela
Mitglied
Techn. Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Ancela an!   Senden Sie eine Private Message an Ancela  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ancela

Beiträge: 305
Registriert: 09.11.2004

erstellt am: 30. Apr. 2019 09:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für masls 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zusammen,

wir haben in Stücklisten die Mengeneinheit in Metern.

Gruß
Angela

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

masls
Mitglied
Projektleiter / CAD Administrator


Sehen Sie sich das Profil von masls an!   Senden Sie eine Private Message an masls  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für masls

Beiträge: 252
Registriert: 18.12.2003

Intel Xeon W3530, 6 GB Ram, Quadro 600, SolidEdge ST10 MP08, Win7 Ultimate

erstellt am: 30. Apr. 2019 09:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von Ancela:
Hallo zusammen,

wir haben in Stücklisten die Mengeneinheit in Metern.

Gruß
Angela



Darf ich fragen, was für Bauteile (Größenordnung) ihr produziert? Bzw. welche Branche?
Und hat das bestimmte Gründe, dass m statt mm genutzt wird?
Habt ihr ein PDM und übergebt von einem PDM ins ERP oder werden Stücklisten nur übers ERP verwaltet?

------------------
Nein, das glaub ich nicht Tim!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ancela
Mitglied
Techn. Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Ancela an!   Senden Sie eine Private Message an Ancela  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ancela

Beiträge: 305
Registriert: 09.11.2004

erstellt am: 30. Apr. 2019 12:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für masls 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo masls,

-Bauteilgröße von 5mm bis 2m Länge (vor allem Rundteile).
-Ich kenne es nur so in Metern, also schon immer. Früher im AS400, jetzt SAP.
-Keine Verknüpfung zum PLM.

Gruß
Angela

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThoMay
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von ThoMay an!   Senden Sie eine Private Message an ThoMay  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThoMay

Beiträge: 5060
Registriert: 15.04.2007

SWX 2017
Windows 10 x64

erstellt am: 30. Apr. 2019 13:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für masls 10 Unities + Antwort hilfreich

@Angela.

Also gebt ihr auch 0,0155m ein?

Gruß
ThoMay

------------------
Hast du Fragen?
Brauchst du [img]https://de.vector.me/browse/410359/emoticons_question_face" title="Emoticons: Question Face[/img]
Schaut mal nach im Bereich
Alle Foren => Wissenstransfer.
oder
Konstrukteure Online hier bei CAD.de
Richtig fragen -
Nettiquette - Konstruktionshilfen - Systeminfo - Unities - CAD Freeware - Forenübersicht - 3D Modelle - SolidWorks Videos

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ancela
Mitglied
Techn. Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Ancela an!   Senden Sie eine Private Message an Ancela  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ancela

Beiträge: 305
Registriert: 09.11.2004

erstellt am: 30. Apr. 2019 16:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für masls 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo ThoMay,

Ich glaube, im AS400 waren es 4 Stellen hinter dem Komma. Aber jetzt in SAP sind es 3 Stellen hinter dem Komma.

Gruß
Angela

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

masls
Mitglied
Projektleiter / CAD Administrator


Sehen Sie sich das Profil von masls an!   Senden Sie eine Private Message an masls  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für masls

Beiträge: 252
Registriert: 18.12.2003

Intel Xeon W3530, 6 GB Ram, Quadro 600, SolidEdge ST10 MP08, Win7 Ultimate

erstellt am: 30. Apr. 2019 20:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von ThoMay:
@Angela.

Also gebt ihr auch 0,0155m ein?

Gruß
ThoMay


Ich glaube das würden die wenigsten eingeben, da man den Verschnitt durch das Sägeblatt noch hinzu addieren muss. Ich kenne hier 2 Varianten: Entweder wird pauschal ein Verschnitt in Prozent (war in der Ausbildungsfirma --> AS400) drauf gerechnet oder es werden pauschal immer absolute Werte (in der aktuellen Firma ca. 4 bis 5 mm Verschnitt) hinzugegeben. Entsprechend würde gerundet.

@Ancela, vielen Dank für die Rückmeldung  

------------------
Nein, das glaub ich nicht Tim!

[Diese Nachricht wurde von masls am 30. Apr. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz