Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Konstruktionstechnik
  Freistich -> Beispiel Video wo Auslaufzone benötigt wird?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:  Freistich -> Beispiel Video wo Auslaufzone benötigt wird? (329 mal gelesen)
Wissbegierig100
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Wissbegierig100 an!   Senden Sie eine Private Message an Wissbegierig100  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wissbegierig100

Beiträge: 5
Registriert: 18.11.2021

erstellt am: 08. Dez. 2021 19:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

Freistiche kommen ja u.A. zum Einsatz, wenn ein Werkzeug eine Auslaufzone benötigt. Kennt zufällig jemand ein anschauliches Beispiel wo ersichtlich wird, warum eine Schleifscheibe eine Auslaufzone benötigt? Bzw. kann es jemand erklären?

Das eine Schleischeibe u.U. nicht zur Schulter kommt, kann ich mir vorstellen. Wieso aber ein Freistich benötigt wird nicht so ganz.

VG Mike

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Roland Schröder
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dr.-Ing. Maschinenbau, Entwicklung & Konstruktion von Spezialmaschinen



Sehen Sie sich das Profil von Roland Schröder an!   Senden Sie eine Private Message an Roland Schröder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roland Schröder

Beiträge: 12810
Registriert: 02.04.2004

Entwicklung und Konstruktion von Spezialmaschninen
3D-CAD Inventor

erstellt am: 09. Dez. 2021 00:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wissbegierig100 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin!

Ich nehme an, Du meinst die Herstellung einer Zylinderfläche mit der Außenseite einer zylindrischen Schleifscheibe mit paralleler Achse und axialem Vorschub.

Es ist meist nicht sicher, dass die äußere Fläche der Schleifscheibe perfekt zylindrisch ist. Besonders an den Kanten verschleißt sie schneller als in der Mitte. Nur wenn die Schleifscheibe axial komplett über die Werkstückfläche hinaus gefahren ist, ist der Durchmesser der Werkstückfläche (mit hinreichender Genauiglkeit) überall gleich.

Ohne Freistich würde am Ende der Vorschubbewegung der Schleifscheibe ein etwas zu großer Durchmesser stehen bleiben.

Wenn kein Freistich möglich ist, muss die Schleifscheibe viel genauer und häufiger abgerichtet werden. Das ist teuer.

------------------
Roland  
www.Das-Entwicklungsbuero.de

It's not the hammer - it's the way you hit!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 11202
Registriert: 30.04.2004

IV

erstellt am: 09. Dez. 2021 06:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wissbegierig100 10 Unities + Antwort hilfreich

Guten Morgen mit einem Video kann ich Dir nicht dienen. Im Grunde brauchst du die erst mal nicht. Du kannst den Einstich oder alles andere auch mit der Schleifscheibe komplett Schleifen.

- das geht nur mit einer profilierten Schleifscheibe. Dazu benötigst du eine profilierte Abrichteinheit. Wenn du noch eine Schulter dazu hast, dann können unsere Kunden mit unseren Düsen dies immer erfolgreich brandfrei schleifen. Aber eben nicht mit den Looklineteilen.

Wenn du das so machst, hast du eine weit aus geringere Standzeit der Schleifscheibe. Du benötigst für jedes Profil eine neue und sehr teuer Abrichtscheibe.

Schleifst du nun die "ecke" nicht dann kannst du das auch mit einer normalen geraden Scheibe schleifen lassen und die Standzeit erhöht sich der Scheibe. Weiter da die Schleifkante nicht so lang ist, verringerst du die Hitze.

Dann stellst sich die Frage kannst du die "Ecke" mit 1 bis 5µm Genauigkeit denn so nutzen? Das es Sinn macht, dies so genau zu machen? Der Freistich hat ja neben der vereinfachung für die Bearbeitung noch eine anderen Funktion.

herzlich Sascha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
> > > > PM < < < <



Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 2708
Registriert: 20.08.2013

Klapprechner 1, mit W7
NVidia GT540M
Klapprechner 2, mit W10
NVidia GeForce GTX1060
Drucker: Ender 3 Pro
u.v.m.

erstellt am: 09. Dez. 2021 06:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wissbegierig100 10 Unities + Antwort hilfreich


Freistich_ohne_vs_mit.png

 
Hallo,

zwar kein Video, aber vielleicht hilft es, siehe Anhang.  

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.
Meine Version TurboCAD V 17.2.77.1 Professional
Für die erstellten Beiträge ist die Haftung, Garantie und Gewährleistung ausgeschlossen.
Nettiquette-----Sys-Info-----Richtig fragen
Dateianhänge hochladen
So sagt man Dankeschön - Unities
NEU, aus gegebenem Anlass: Keinesfalls will ich Jemand beleidigen oder provizieren. Ich will nur helfen.
Two hours of trial and error saves you 10 minutes of reading the manual.

[Diese Nachricht wurde von TC17pro am 09. Dez. 2021 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wissbegierig100
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Wissbegierig100 an!   Senden Sie eine Private Message an Wissbegierig100  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wissbegierig100

Beiträge: 5
Registriert: 18.11.2021

erstellt am: 09. Dez. 2021 09:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Morgen Roland, Sascha und TC17pro,

vielen Dank für eure sehr hilfreichen Ausführungen, jetzt ist es mir klar 

VG Mike

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz