Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Konstruktionstechnik
  Ab wann kippt es?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Ab wann kippt es? (1053 mal gelesen)
horsthorst
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von horsthorst an!   Senden Sie eine Private Message an horsthorst  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für horsthorst

Beiträge: 41
Registriert: 27.01.2017

erstellt am: 23. Apr. 2017 19:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Gewicht.jpg

 
Hallo zusammen,

ich würde Euch gerne einmal bei einer Berechnung um Hilfe fragen. Bei einer Stehlampen-Konstruktion möchte ich gerne das Gewichtsverhältnis berechnen resp. wissen, ab wann die Lampe kippen würde. Die Zieleinheit bei der Frage ist das Gewicht, also z.B. wie lang kann der Lampenarm inklusive Schirm etc. bei entsprechenden Materialgewichten werden.

Ich habe dazu mal eine Skizze hier angefügt. Ist meine Annahme richtig, dass es dann instabil wird, wenn Gewicht von a größer/gleich das von b ist?

Wenn die Konstruktion für die Berechnung nur zweiteilen müsste, wäre es ja einfach.

Vielen Dank schon mal und schöne Grüße,

Jan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Torsten Niemeier
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Maschinenbau Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Torsten Niemeier an!   Senden Sie eine Private Message an Torsten Niemeier  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Torsten Niemeier

Beiträge: 3150
Registriert: 21.06.2001

"ZUSE I.36", 8 BIT, 32 Lämpchen, Service-Ölkännchen "ESSO-Super", Software: AO auf Kuhlmann-Parallelogramm-Plattform
** CSWP 04/2011 **
** CSWE 08/2011 **

erstellt am: 23. Apr. 2017 19:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für horsthorst 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Jan.

Leider ist Deine Annahme nicht richtig.
Es kommt nicht nur auf die Gewichte selbst, sondern auch auf die Lage der Schwerpunkte an.
Die Lampe wird kippen, wenn der Schwerpunkt der ganzen Lampe links von der gestrichelten Linie, also nicht senkrecht über der Standfläche liegt.
Beispiel: Selbst wenn Dein Teil b extrem schwer wäre, der Einzelschwerpunkt von b aber bereits an der gestrichelten Linie läge, dann würde jedes noch so kleine Gewicht a die Lampe zum Kippen bringen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Julian72
Mitglied
Zerspanungsmechaniker


Sehen Sie sich das Profil von Julian72 an!   Senden Sie eine Private Message an Julian72  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Julian72

Beiträge: 502
Registriert: 25.01.2013

erstellt am: 23. Apr. 2017 20:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für horsthorst 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Jan,

mit Bild wird es einfacher:

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

highway45
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bastler mit Diplom



Sehen Sie sich das Profil von highway45 an!   Senden Sie eine Private Message an highway45  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für highway45

Beiträge: 6145
Registriert: 14.12.2004

Malen nach Zahlen

erstellt am: 23. Apr. 2017 22:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für horsthorst 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Die Zieleinheit bei der Frage ist das Gewicht, also z.B. wie lang kann der Lampenarm inklusive Schirm etc. bei entsprechenden Materialgewichten werden.
Bei der Frage nach einem Gewicht kann die Antwort nicht eine Länge sein.

Zugelassen wäre so ein Produkt allerdings nicht, es muß auch mit einer gewissen Neigung wieder in seine Ausgangslage zurückkippen.

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mandorim
Mitglied
Entwicklungsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Mandorim an!   Senden Sie eine Private Message an Mandorim  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mandorim

Beiträge: 143
Registriert: 30.05.2016

INTEL XENON 8x3,3 GHz
MS WINDOWS 7 Professional
16 MB RAM,NVIDIA QUADRO 3000M 4 GB
CREO 3 Parametric

erstellt am: 24. Apr. 2017 07:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für horsthorst 10 Unities + Antwort hilfreich

Guten Morgen,

im allgemeinen gilt die Regel, dass das Standmoment größer dem Kippmoment sein muss.

Anbei ein Link zu einer Erläuterung:

https://www.lehrerfreund.de/technik/1s/gleichgewichtslagen-standsicherheit/3650

Hier findest du den Ansatz zu deiner erforderlichen Berechnung.

Lg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

horsthorst
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von horsthorst an!   Senden Sie eine Private Message an horsthorst  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für horsthorst

Beiträge: 41
Registriert: 27.01.2017

erstellt am: 24. Apr. 2017 15:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen Dank für eure Antworten! Das hilft mir sehr weiter. Ich werde mich da mal reinfuchsen und euch dann noch mal mein Ergebnis präsentieren. Sicher ist sicher :-)

Schöne Grüße,

Jan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz