Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Konstruktionstechnik
  Axialsicherung ohne Werkzeug

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Axialsicherung ohne Werkzeug (1855 mal gelesen)
A.A.
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von A.A. an!   Senden Sie eine Private Message an A.A.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für A.A.

Beiträge: 304
Registriert: 15.04.2006

AIS 11 DFW Extension mit SP2
Vault 5 mit SP1
Design Review 2008
--
Windows XP Professional Version 2002 SP2
Intel(R) Core(TM)2 CPU 6300 @ 1.86GHz
2,00 GB RAM
ATI FireGL V5200

erstellt am: 04. Dez. 2009 15:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

ich möchte einen Zapfen in eine Buchse (D~30) stecken und diesen axial gegen Translation sichern.

Man sollte die Verbindung ohne Werkzeug lösen können, und fertig zu beziehen sein. Vorstellen könnte ich mir einen vorgebogenen Federstahl, ...

------------------
Gruß Andre

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Krümmel
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dreher Produktentwicklung Prototypenbau



Sehen Sie sich das Profil von Krümmel an!   Senden Sie eine Private Message an Krümmel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Krümmel

Beiträge: 6216
Registriert: 14.09.2008

Was mit SWX so alles geht ;-)

erstellt am: 04. Dez. 2009 15:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für A.A. 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

solche Sachen lassen sich im Landmaschinenbau (Trecker usw.)
finden.

MfG
Krümmel

------------------
Stillstand ist Rückschritt

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ulrix
Mitglied
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von ulrix an!   Senden Sie eine Private Message an ulrix  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ulrix

Beiträge: 703
Registriert: 10.07.2007

Core 2 Duo 2,13 GHz / 2GB RAM
GeForce 7900 / 256 MB
Space Navigator
XP Pro SP2
AIS 2010

erstellt am: 04. Dez. 2009 15:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für A.A. 10 Unities + Antwort hilfreich

Der Landwirt verwendet gerne Klappstecker nach DIN 11023 oder Federstecker nach DIN 11024

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

A.A.
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von A.A. an!   Senden Sie eine Private Message an A.A.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für A.A.

Beiträge: 304
Registriert: 15.04.2006

AIS 11 DFW Extension mit SP2
Vault 5 mit SP1
Design Review 2008
--
Windows XP Professional Version 2002 SP2
Intel(R) Core(TM)2 CPU 6300 @ 1.86GHz
2,00 GB RAM
ATI FireGL V5200

erstellt am: 04. Dez. 2009 15:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Schon mal danke für eure Antworten.

Ich hatte vergessen zu erwähnen, dass es außen nicht so viel auftragen soll und nichts dran hängen bleiben kann.

Vielleicht in der Buchse ein Federstahl, der sich gegen eine gewisse Kraft löst. Klar selber machen, kann man sowas. Aber sowas muss es doch auch fertig zu kaufen geben.

------------------
Gruß Andre

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Krümmel
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dreher Produktentwicklung Prototypenbau



Sehen Sie sich das Profil von Krümmel an!   Senden Sie eine Private Message an Krümmel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Krümmel

Beiträge: 6216
Registriert: 14.09.2008

Was mit SWX so alles geht ;-)

erstellt am: 04. Dez. 2009 17:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für A.A. 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo A.A.

dann wäre ein Screenshot von Deinem Problem
extrem hilfreich!

MfG
Krümmel

------------------
Stillstand ist Rückschritt

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

GWS
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur Medizintechnik



Sehen Sie sich das Profil von GWS an!   Senden Sie eine Private Message an GWS  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GWS

Beiträge: 2357
Registriert: 23.07.2001

erstellt am: 04. Dez. 2009 20:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für A.A. 10 Unities + Antwort hilfreich

Wie wäre es mit Kugeldruckstücken ?

Grüße Günter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

N.Lesch
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl. Ing.


Sehen Sie sich das Profil von N.Lesch an!   Senden Sie eine Private Message an N.Lesch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für N.Lesch

Beiträge: 4880
Registriert: 05.12.2005

WF 4

erstellt am: 04. Dez. 2009 21:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für A.A. 10 Unities + Antwort hilfreich

Etwas ähnliches hatten wir hier: http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum199/HTML/000130.shtml#000002

------------------
Klaus           Solid Edge V 20 SP15

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

A.A.
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von A.A. an!   Senden Sie eine Private Message an A.A.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für A.A.

Beiträge: 304
Registriert: 15.04.2006

AIS 11 DFW Extension mit SP2
Vault 5 mit SP1
Design Review 2008
--
Windows XP Professional Version 2002 SP2
Intel(R) Core(TM)2 CPU 6300 @ 1.86GHz
2,00 GB RAM
ATI FireGL V5200

erstellt am: 05. Dez. 2009 10:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Kugeldruckstücke wären wirklich nicht schlecht. Das einzige was mir nicht daran gefällt ist, dass das im Durchmesser der Welle so aufträgt.

An die Lösung mit einem Drahtring habe ich auch schon gedacht. Leider habe ich nach drei Stunden Suchen immer noch kein Normteil gefunden.

Es gäbe noch die Möglichkeit, einen gebogenen Federflachstahl in axial-Richtung zu verwenden. Beim Einschieben der Buchse würde er Einrasten. Es gibt dutzende Firmen, die einem sowas machen, aber fertig habe ich nichts gefunden.

------------------
Gruß Andre

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-Dienstleister



Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 25786
Registriert: 24.11.2002

erstellt am: 05. Dez. 2009 11:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für A.A. 10 Unities + Antwort hilfreich

N.Lesch
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl. Ing.


Sehen Sie sich das Profil von N.Lesch an!   Senden Sie eine Private Message an N.Lesch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für N.Lesch

Beiträge: 4880
Registriert: 05.12.2005

WF 4

erstellt am: 05. Dez. 2009 14:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für A.A. 10 Unities + Antwort hilfreich

Um welche Stückzahlen geht es denn ?
Warum nimmst du nicht einfach einen Runddraht Sprengring oder Sprenring nach DIN 7993 und DIN 9045 ?

------------------
Klaus           Solid Edge V 20 SP15

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz