Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Konstruktionstechnik
  Kupfer + Feder

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Kupfer + Feder (1221 mal gelesen)
santacad
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von santacad an!   Senden Sie eine Private Message an santacad  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für santacad

Beiträge: 120
Registriert: 02.03.2007

ProE WiFi2
Catia V5R16
Win XP Pro SP2<P>Intel P4 3,6 GH
1,5 GB Ram
NVIDIA Quattro FX 1400, 128MB

erstellt am: 29. Apr. 2008 14:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Leute,

ich bräuchte was, was wie Kupfer leitet und wie Stahl federt.

Modell: Biegebalken,  stromdurchflossen.

Zur Stromleitung ist sehr wahrscheinlich Kupfer nötig, allerdings wird das Kupferplättchen die Lastspiele wohl nicht mitmachen.

Ich möchte das eben, stromführen und federn, kombinieren. Bisher wurden die Funktionen getrennt.

Gibts da Rat? Legierungen? Tipps und Tricks?

Grüße santa

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hohenöcker
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Hohenöcker an!   Senden Sie eine Private Message an Hohenöcker  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hohenöcker

Beiträge: 2292
Registriert: 07.12.2005

erstellt am: 29. Apr. 2008 14:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für santacad 10 Unities + Antwort hilfreich

Kupfer-Beryllium! Ist allerdings etwas in Verruf geraten wegen schädlicher Be-Stäube beim Bearbeiten.

------------------
Gert Dieter 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

N.Lesch
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl. Ing.


Sehen Sie sich das Profil von N.Lesch an!   Senden Sie eine Private Message an N.Lesch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für N.Lesch

Beiträge: 4880
Registriert: 05.12.2005

WF 4

erstellt am: 29. Apr. 2008 14:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für santacad 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Santa, für den Zweck verwendet man üblicherweise Kupfer-Beryllium.
Kupfer-Zinn hat schlechte mechanische Eigenschaften.

Oder frag mal bei der Firma Ampco.

------------------
Klaus           Solid Edge V 18 SP6  Acad LT 2000

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

dietersbg68
Mitglied
Werkzeugmacher


Sehen Sie sich das Profil von dietersbg68 an!   Senden Sie eine Private Message an dietersbg68  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dietersbg68

Beiträge: 58
Registriert: 12.02.2007

erstellt am: 29. Apr. 2008 14:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für santacad 10 Unities + Antwort hilfreich

Gerne wird für solche Anwendungen CuBe2 verwendet, bei nicht so großen Belastungen tut's evtl. auch CuSn6 F65 (federhart).
Leitfähigkeit ist so bei 12 m/Ohm x mm^2

lg

Dieter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

santacad
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von santacad an!   Senden Sie eine Private Message an santacad  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für santacad

Beiträge: 120
Registriert: 02.03.2007

ProE WiFi2
Catia V5R16
Win XP Pro SP2<P>Intel P4 3,6 GH
1,5 GB Ram
NVIDIA Quattro FX 1400, 128MB

erstellt am: 29. Apr. 2008 15:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für die Antworten. Is bereits eine große Hilfe.

Ach ja, es sollte nicht allzu teuer sein, da Serienfertigung. Wie ist das mit den hier vorgestellten Materialien?

Grüße Tom

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

GWS
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur Medizintechnik



Sehen Sie sich das Profil von GWS an!   Senden Sie eine Private Message an GWS  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GWS

Beiträge: 2357
Registriert: 23.07.2001

erstellt am: 29. Apr. 2008 15:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für santacad 10 Unities + Antwort hilfreich

Na, da wirst du wohl den einen oder anderen Anruf tätigen müssen: Eine kleine Auswahl findest du hier.

Grüße Günter

------------------
Wie man Fragen richtig stellt

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

santacad
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von santacad an!   Senden Sie eine Private Message an santacad  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für santacad

Beiträge: 120
Registriert: 02.03.2007

ProE WiFi2
Catia V5R16
Win XP Pro SP2<P>Intel P4 3,6 GH
1,5 GB Ram
NVIDIA Quattro FX 1400, 128MB

erstellt am: 29. Apr. 2008 16:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

nschlange
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von nschlange an!   Senden Sie eine Private Message an nschlange  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nschlange

Beiträge: 214
Registriert: 23.03.2004

Win XP Pro
Sp 2
NX 3, Mechanical Desktop 2004

erstellt am: 29. Apr. 2008 16:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für santacad 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

Kupfer auf Stahl müsste sich eigentlich Walzplattieren lassen. Vielleicht
wäre das eine Alternative.
Vielleicht sagst Du noch, welchen CUSee You-Querschnitt Du brauchst, bzw. wie groß
das Teil und die Strombelastung sind?

------------------
Viele Grüße
nschlange

[Diese Nachricht wurde von nschlange am 29. Apr. 2008 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

santacad
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von santacad an!   Senden Sie eine Private Message an santacad  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für santacad

Beiträge: 120
Registriert: 02.03.2007

ProE WiFi2
Catia V5R16
Win XP Pro SP2<P>Intel P4 3,6 GH
1,5 GB Ram
NVIDIA Quattro FX 1400, 128MB

erstellt am: 29. Apr. 2008 16:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Praesentation2.jpg

 
Querschnitt: 10mm*2mm (ist mal angedacht)

Strombelastung: 32A, 400V; (Hausanschluss)

Hab es mir mit einer solchen Form überlegt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nschlange
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von nschlange an!   Senden Sie eine Private Message an nschlange  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nschlange

Beiträge: 214
Registriert: 23.03.2004

Win XP Pro
Sp 2
NX 3, Mechanical Desktop 2004

erstellt am: 29. Apr. 2008 17:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für santacad 10 Unities + Antwort hilfreich

OK, das ist ja nicht ohne.
Wie groß sollen denn Federweg und Federkraft sein?
Vielleicht guckst Du Dir mal eine NH-Sicherungshalter an,
die können die Ströme ab und federn beim Ein- und Ausbau einige
Millimeter. Aus welchem Material die sind kann ich so aber nicht
sagen.
Man muss wohl auch auf eine Mindestkontaktfläche achten, sonst
könnte es warm werden.
Und bei AC/DC beachten, dass sich der Lichtbogen unterschiedlich
verhält, wenn unter Last getrennt werden sollte.
Ich würde als erstes z.B. bei Klöckner/Möller nach Schaltern oder
Verbindern recherchieren.

------------------
Viele Grüße
nschlange

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Gerhard Deeg
Ehrenmitglied V.I.P. h.c. i.R.
Konstrukteur aus Leidenschaft



Sehen Sie sich das Profil von Gerhard Deeg an!   Senden Sie eine Private Message an Gerhard Deeg  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Gerhard Deeg

Beiträge: 2642
Registriert: 17.12.2000

CREO - OSD - OSM
HP XW4400 - XW4600
Dell Inspiron 17E
NVIDIA QUADRO FX1500
NVIDIA Quadro FX1800
HP Mini 210 2002sg
WIN 7 Ultimate 32/64

erstellt am: 29. Apr. 2008 17:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für santacad 10 Unities + Antwort hilfreich


ampco.pdf

 
Hallo Santa,

alles was Du über Ampcoloy wissen solltest, findest Du im Anhang.

Gruß aus Berlin Gerhard

------------------
Jeder erfüllte Wunsch ist ein Traum weniger
Träume sind die Sonnenstunden der Hoffnung

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

santacad
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von santacad an!   Senden Sie eine Private Message an santacad  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für santacad

Beiträge: 120
Registriert: 02.03.2007

ProE WiFi2
Catia V5R16
Win XP Pro SP2<P>Intel P4 3,6 GH
1,5 GB Ram
NVIDIA Quattro FX 1400, 128MB

erstellt am: 29. Apr. 2008 20:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

Kontaktfläche: ballig ausgestaltet mit Pin (nicht eingezeichnet).
Federweg: 4 mm.
Kontaktkraft: am linken Ende der Feder, 10 N.

Wär halt gut, federn und Strom-führen in einem Teil.

Gruß Santa

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz