Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Konstruktionstechnik
  Bemaßen von Senkungen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Bemaßen von Senkungen (8235 mal gelesen)
Marcus Aurelius
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Marcus Aurelius an!   Senden Sie eine Private Message an Marcus Aurelius  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Marcus Aurelius

Beiträge: 23
Registriert: 20.03.2008

erstellt am: 21. Mrz. 2008 18:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

zu diesem Thema finde ich hier im ganzen Forum nichts. Darf man eine Senkung in der Draufsicht bemaßen oder muss man dazu immer einen Schnitt der Bohrung machen?
Im Hoischen (Ausgabe 27/S. 110) steht dazu nichts, aber ich meine mich aus meiner Lehre daran erinnern zu können, dass ich das auf Zeichnungen gesehen habe.
In der Draufsicht auf die Senkung also zum Beispiel nur die Angabe:
"Senkung DIN 74 - A m 8".
Im Friedrich-Tabellenbuch sind auch nur geschnittene Senkungen dargestellt.
Was meint Ihr?

MfG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lucian Vaida
Moderator
Dipl.-Ing. / Konstruktion




Sehen Sie sich das Profil von Lucian Vaida an!   Senden Sie eine Private Message an Lucian Vaida  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lucian Vaida

Beiträge: 3788
Registriert: 14.11.2002

Konstruktion
Maschinenbau

erstellt am: 21. Mrz. 2008 19:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Marcus Aurelius 10 Unities + Antwort hilfreich

Bei uns lassen sich die Fertigungsleute verwöhnen und finden immer einen Schnitt in der Zeichnung. Die Argumentation war, dass sie nicht immer wieder nachschauen wollten, was "Senkung DIN 74 - A m 8" im Detail bedeutet. Ich habe aber auch häufig die Bemaßung in der Draufsicht gesehen.

------------------
Gruß
Lucian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

autronic
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von autronic an!   Senden Sie eine Private Message an autronic  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für autronic

Beiträge: 222
Registriert: 08.06.2004

erstellt am: 25. Mrz. 2008 13:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Marcus Aurelius 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

ich beschäftige mich auch gerade mit dem Thema Senkungen.

Nach Tabellenbuch Metall, 37. Auflage 1990:

DIN 74 Teil 1 Senkungen für Senkschrauben

    Form A für Senkschrauben DIN 963 und DIN 965 und Linsensenkschrauben DIN 964 und DIN 966
    Form B für Senkschrauben DIN 7991
    Form C für Senk-Blechschrauben DIN 7972 und DIN 7982, Linsensenkblechschrauben DIN 7973 und DIN 7983

DIN 74 Teil 2 Senkungen für Schrauben mit Zylinderkopf

    Form H für Zylinderschrauben DIN 84 und DIN 7984
    Form J für Zylinderschrauben DIN 6912
    Form K für Zylinderschrauben DIN 912

DIN 74 Teil 3 Senkungen für Sechskantschrauben und Sechskantmuttern

    Form R für Sechskantschrauben und Sechskantmuttern
    Form SA für Sechskantschrauben und Steckschlüssel
    Form TA für Sechskantmuttern und Steckschlüssel
    Form SA für Sechskantschrauben und Ringschlüssel
    Form SA für Sechskantmuttern und Ringschlüssel

Nach Tabellenbuch Metall, 43. Auflage 2005:

DIN 66 Senkungen für Senkschrauben mit Einheitsköpfen nach DIN ISO 7721

    für DIN EN ISO 2009, DIN EN ISO 7046-1, DIN EN ISO 2010, DIN EN ISO 7047, DIN ISO 1482, DIN ISO 7050, DIN ISO 1483, DIN ISO 7051, DIN 7513, DIN 7516, DIN 7500

 
DIN 74 Senkungen für Senkschrauben
    Form A für Senk-Holzschrauben DIN 97 und DIN 7997 und Linsensen-Holzschrauben DIN 95 und DIN 7995
    Form E für Senkschrauben DIN 7969
    Form F für Senkschrauben mit Innensechskant DIN EN ISO 10642

DIN 974 Teil 1 Senkungen für Schrauben mit Zylinderkopf

    Reihe 1 für Schrauben ISO 1207, ISO 4762, DIN 6912, DIN 7984
    Reihe 2 für Schrauben ISO 1580, DIN 7985
    ...

DIN 974 Teil 2 Senkungen für Sechskantschrauben und Sechskantmuttern

    Reihe 1 für Steckschlüssel DIN 659, DIN896, DIN 3112 oder Steckschlüsseleinsätze DIN 3124
    Reihe 2 für Ringschlüssel DIN838, DIN 897 oder Steckschlüsseleinsätze DIN 3129
    Reihe 3 für Ansenkungen bei beengten Raumverhältnissen

Für die Normen DIN 66 und DIN 74 gibt es Kurzbezeichnungen, für DIN 974 sieht die Norm keine Kurzbezeichnung vor.

Gruß Michael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz