Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Konstruktionstechnik
  Farbiger Kunststoff, rot. POM?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Farbiger Kunststoff, rot. POM? (3255 mal gelesen)
kolbenmaschine
Mitglied
Student-Maschinenbau

Sehen Sie sich das Profil von kolbenmaschine an!   Senden Sie eine Private Message an kolbenmaschine  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kolbenmaschine

Beiträge: 7
Registriert: 10.06.2005

erstellt am: 13. Jun. 2006 11:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


1.jpg


2.jpg


3.jpg

 
Moin,

Ich entwickle derzeit eine manuelle Schneidmaschine für Leichtstoffplatten.
Nun möchte ich aus dekorativen Gründen die Abdeckung des Messers farblich vom Messerschlitten absetzen, siehe Bilder(jpg)
Der Schlitten wird aus POM (Schwarz)gefertigt.
Kann mir jemand eine Bezugsquelle für roten Kunststoff nennen(POM,PE,..)?

MfG
Andre

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

PeterW
Mitglied
Techniker (HTL Maschinenbau)


Sehen Sie sich das Profil von PeterW an!   Senden Sie eine Private Message an PeterW  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für PeterW

Beiträge: 560
Registriert: 08.08.2002

IV 2010

erstellt am: 13. Jun. 2006 13:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kolbenmaschine 10 Unities + Antwort hilfreich

Diverse Kunststoffhalbzeuge in mehreren Farben gibt es z.B. bei faigle (www.faigle.com), zumindest PVC gibts dort in rot...

------------------
mfG
PeterW

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

docci
Mitglied
Dipl.-Ing. (FH)


Sehen Sie sich das Profil von docci an!   Senden Sie eine Private Message an docci  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für docci

Beiträge: 219
Registriert: 01.04.2005

erstellt am: 13. Jun. 2006 13:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kolbenmaschine 10 Unities + Antwort hilfreich

herzlich wilkommen andré 

ja, POM in rot dürfte schwer zu bekommen sein,
PVC gibt's quasi an jedem eck... 

zum beispiel www.maertin-freiburg.de
oder klassisch über wer-liefert-was...

nehmt bitte die sonne oder die arbeit weg,
beides zusammen geht irgendwie nicht. danke.

------------------
"Hast du ein Problem, versuche es zu lösen. Kannst du es nicht lösen, so mache kein Problem daraus."

[Siddharta Gautama]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Doc Snyder
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dr.-Ing. Maschinenbau, Entwicklung & Konstruktion von Spezialmaschinen



Sehen Sie sich das Profil von Doc Snyder an!   Senden Sie eine Private Message an Roland Schröder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roland Schröder

Beiträge: 12515
Registriert: 02.04.2004

Entwicklung und Konstruktion von Spezialmaschninen
3D-CAD Inventor

erstellt am: 13. Jun. 2006 15:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kolbenmaschine 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von docci:
...POM in rot dürfte schwer zu bekommen sein...
Wieso denn das?

Wo ich angestellt war, hatten wir eine Kabelzange aus POM im Programm, die war erst blau; dann kam das neue Design, da wurde sie in rot gespritzt - alles kein Problem. Nur dass der Leiter des Kunststofftechnikbetriebs mir augenzwinkernd gestand, dass rote Pigmente die Maschine mehr verschleißen, und man das daher nicht so gern hat, aber wenns der Kunde will...

Oder meinst Du Halbzeug?

Gruß
Roland

------------------
www.Das-Entwicklungsbuero.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kolbenmaschine
Mitglied
Student-Maschinenbau

Sehen Sie sich das Profil von kolbenmaschine an!   Senden Sie eine Private Message an kolbenmaschine  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kolbenmaschine

Beiträge: 7
Registriert: 10.06.2005

erstellt am: 13. Jun. 2006 19:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Also mir geht es um Halbzeug.
in etwa 5mm starkes Material.
Muß halt sauber zerspanbar sein.

MfG
Andre

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kolbenmaschine
Mitglied
Student-Maschinenbau

Sehen Sie sich das Profil von kolbenmaschine an!   Senden Sie eine Private Message an kolbenmaschine  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kolbenmaschine

Beiträge: 7
Registriert: 10.06.2005

erstellt am: 13. Jun. 2006 19:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Notfalls würde ich für den ersten Prototyp auch irgeneinen Gegestand aus rotem POM zerspanen. Hat vieleicht jemand in dieser Richtung eine
Idee. Irgenetwas aus dem Baumarkt zum Beispiel?
Benötigte Roh-Abmessungen in etwa: HxBxT 60x20x5.

MfG
Andre

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Doc Snyder
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dr.-Ing. Maschinenbau, Entwicklung & Konstruktion von Spezialmaschinen



Sehen Sie sich das Profil von Doc Snyder an!   Senden Sie eine Private Message an Roland Schröder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roland Schröder

Beiträge: 12515
Registriert: 02.04.2004

Entwicklung und Konstruktion von Spezialmaschninen
3D-CAD Inventor

erstellt am: 13. Jun. 2006 20:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kolbenmaschine 10 Unities + Antwort hilfreich

Also wenn ich mir das so ansehe, muss das zumindest im Prototypen kein POM sein. Notfalls lackier doch was. Das könnte doch sogar Alu sein.

------------------
www.Das-Entwicklungsbuero.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kolbenmaschine
Mitglied
Student-Maschinenbau

Sehen Sie sich das Profil von kolbenmaschine an!   Senden Sie eine Private Message an kolbenmaschine  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kolbenmaschine

Beiträge: 7
Registriert: 10.06.2005

erstellt am: 13. Jun. 2006 22:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von Doc Snyder:
Also wenn ich mir das so ansehe, muss das zumindest im Prototypen kein POM sein. Notfalls lackier doch was. Das könnte doch sogar Alu sein.


Eventuell werde ich das auch so machen (lassen).
Allerdings habe ich vieleicht auch noch die Möglichkeit den Deckel durch Vakuum-Gießen herstellen zu lassen. D.h. zuerst RapidPrototyping-Model aus Papier, dann mit dem RP-Model eine Gußform fertigen und Diese dann mit farbigen Kunststoff füllen.
Ziemlich aufwendig, aber ich glaube es würde sich lohnen.
Dadurch würde sich auch das Problem mit der Fertigung der Deckelrundung erledigen.

Danke für die bisherigen Antworten.
Wenn noch Jemanden was einfällt melden,  Ich bin für jeden Tip dankbar.

MfG
Andre

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Peter
Mitglied
Ing

Sehen Sie sich das Profil von  Peter an!   Senden Sie eine Private Message an Peter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Peter

Beiträge: 1
Registriert: 23.10.2000

erstellt am: 14. Jun. 2006 08:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kolbenmaschine 10 Unities + Antwort hilfreich

im Kern Katalog steht bei POM natur und schwarz, in der Farbtabelle sind Halbzeuge dabei => Anfrage

Gruß
Peter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

clownfisch
Mitglied
industrial designer


Sehen Sie sich das Profil von clownfisch an!   Senden Sie eine Private Message an clownfisch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für clownfisch

Beiträge: 740
Registriert: 18.01.2006

SW 2005 SP05
SW 2006 SP03
Intel Pentium 4 2,53 GHz
1,00 GB RAM
nvidia Quadro 4 750XGL

erstellt am: 14. Jun. 2006 09:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kolbenmaschine 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Andre,

wenn ich das richtig gesehen habe, hast Du eine einfache Cutter-Klinge als Schneide im Einsatz. Dann musst Du diese sicherlich im Betrieb häufiger wenden oder wechseln ...?

Ich würde deshalb den Deckel lieber aus Alu machen. Das bewährt sich bestimmt bei öfterer Handhabung. Denk mal dabei an den Unterschied zwischen Cuttern mit Kunststoff- und Metallgriff.

Gruß
Andreas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kolbenmaschine
Mitglied
Student-Maschinenbau

Sehen Sie sich das Profil von kolbenmaschine an!   Senden Sie eine Private Message an kolbenmaschine  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kolbenmaschine

Beiträge: 7
Registriert: 10.06.2005

erstellt am: 14. Jun. 2006 09:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von clownfisch:

Ich würde deshalb den Deckel lieber aus Alu machen. Das bewährt sich bestimmt bei öfterer Handhabung. Denk mal dabei an den Unterschied zwischen Cuttern mit Kunststoff- und Metallgriff.

Gruß
Andreas


Damit hast du vieleicht recht.
Rot eloxiert wäre was feines.
Mal sehen ob sich das machen läßt.
MfG
Andre

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

clownfisch
Mitglied
industrial designer


Sehen Sie sich das Profil von clownfisch an!   Senden Sie eine Private Message an clownfisch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für clownfisch

Beiträge: 740
Registriert: 18.01.2006

SW 2005 SP05
SW 2006 SP03
Intel Pentium 4 2,53 GHz
1,00 GB RAM
nvidia Quadro 4 750XGL

erstellt am: 14. Jun. 2006 09:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kolbenmaschine 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Andre,

das ist ja höchst ehrenswert, dass Du solchen Wert auf die Farbgebung legst. Diese Haltung unbedingt bewahren!
Ich sag das als Industrial Designer, der manchmal Probleme hat seine Kunden für derartige Feinheiten zu sensibilisieren.
Als Vorschlag: Besonders nett wäre es auch, den Kugelknauf noch farblich abzusetzen.

Andreas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kolbenmaschine
Mitglied
Student-Maschinenbau

Sehen Sie sich das Profil von kolbenmaschine an!   Senden Sie eine Private Message an kolbenmaschine  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kolbenmaschine

Beiträge: 7
Registriert: 10.06.2005

erstellt am: 14. Jun. 2006 10:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von clownfisch:
Hallo Andre,

das ist ja höchst ehrenswert, dass Du solchen Wert auf die Farbgebung legst. Diese Haltung unbedingt bewahren!
Ich sag das als Industrial Designer, der manchmal Probleme hat seine Kunden für derartige Feinheiten zu sensibilisieren.
Als Vorschlag: Besonders nett wäre es auch, den Kugelknauf noch farblich abzusetzen.
Andreas


Danke für das Lob.
Einem Designer fallen da sicher gleich mehrere Gründe für die farbliche Abhebung des Deckels ein, z.B. die Signalwirkung "Gefahr".
Bis zu einem bestimmten Punkt mache ich da auch immer gerne mit.
Allerdings sollte man es auch nicht Übertreiben.
Gutes Design sohl ja wohl auch betont schlicht sein, Die Funktionen "erklären". Da würde ein zu großes Farbenspiel sicher eher störend wirken.
Aber schön das es dann auch Leute gibt die soetwas zu schätzen wissen.

MfG
Andre


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

docci
Mitglied
Dipl.-Ing. (FH)


Sehen Sie sich das Profil von docci an!   Senden Sie eine Private Message an docci  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für docci

Beiträge: 219
Registriert: 01.04.2005

creo paramatric 3.0 m110

erstellt am: 19. Jun. 2006 08:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kolbenmaschine 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Doc Snyder:
Wieso denn das?
[...]
Oder meinst Du Halbzeug?

jaahaa, rolli...
um das ging's doch... tsatsa... 

------------------
"Hast du ein Problem, versuche es zu lösen. Kannst du es nicht lösen, so mache kein Problem daraus."

[Siddharta Gautama]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

AustiPrivat
Mitglied
Maschinenbaukonstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von AustiPrivat an!   Senden Sie eine Private Message an AustiPrivat  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AustiPrivat

Beiträge: 237
Registriert: 25.11.2004

erstellt am: 19. Jun. 2006 19:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kolbenmaschine 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Andre,

laut meines Kunststofflieferanten ist POM-rot nicht im Standardprogramm aber bei Abnahme einer Waggonladung möglich. Entfällt also.
Aluminium eloxieren ist auch in rot möglich. Glanz oder Matt. Aber, die Farbtöne sind relativ dunkel und haben somit nicht die gewünschte Signalwirkung.
So,nun zu meinem Vorschlag.   Ich habe noch ein Stück Leuchtend-Orange-PVC mit einem Durchmesser von 21mm. Ich wäre bereit, Dir ein Musterteil zu fräsen. Falls Interesse, bitte Skizze per e-Mail oder ins Forum stellen.

------------------
 
Gruß
Manfred

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

AndreasW
Mitglied
Kunststofftechniker


Sehen Sie sich das Profil von AndreasW an!   Senden Sie eine Private Message an AndreasW  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AndreasW

Beiträge: 37
Registriert: 16.11.2005

erstellt am: 23. Jun. 2006 07:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kolbenmaschine 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Andre,

POM-Halbzeug in der Farbe rot zu bekommen, dürfte tatsächlich schwer bzw. nur mit einer Mindestbestellmenge verbunden möglich sein. Dieser Werkstoff wird im technischen Bereich i.d.R. nur in schwarz oder natur zerspant. Lediglich beim Spritzguss ist fast alles möglich, da es dafür aufgrund der Kundenanforderungen schon standardmäßig jede Menge verschiedenfarbige Master-Batches gibt. Als Alternative fallen mir da nur PVC und PE 1000 ein. Bei beiden Werkstoffen ist rot eine Standardfarbe für Halbzeuge. Möglicherweise kommt auch noch PC in Frage. Meines Wissens nach gibt es das auch in rot. Währe aus meiner Sicht für Deine Anwendung auch geeigneter, als PE oder PVC, denn bei PE erscheint mir die Werkstofffestigkeit nicht ausreichend und PVC ist spröde und schlagempfindlich.

Ach ja: hinsichtlich der Idee, POM lackieren zu lassen, kann ich nur abraten. Der Werkstoff lässt sich nicht ohne größeren Aufwand (Vorbehandlung und primern) lackieren, da aufgrund seiner Oberflächeneigenschaften der Lack nur bedingt haften kann. Darüber hinaus ist eine Lackierung auch nicht wirklich kratzfest. Dies währe bei einem Bauteil, was häufiger mal ein- und ausgebaut wird, aus meiner Sicht aber sicher wünschenswert.

Ich hoffe, ich konnte damit etwas weiterhelfen. Ansonsten gibt´s für Fragen zu Maschinenelementen aus Kunststoff auch hier noch ein paar Antworten.

Gruß
Andreas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kolbenmaschine
Mitglied
Student-Maschinenbau

Sehen Sie sich das Profil von kolbenmaschine an!   Senden Sie eine Private Message an kolbenmaschine  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kolbenmaschine

Beiträge: 7
Registriert: 10.06.2005

erstellt am: 23. Jun. 2006 09:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von AustiPrivat:

So,nun zu meinem Vorschlag.   Ich habe noch ein Stück Leuchtend-Orange-PVC mit einem Durchmesser von 21mm. Ich wäre bereit, Dir ein Musterteil zu fräsen. Falls Interesse, bitte Skizze per e-Mail oder ins Forum stellen.



Hallo,
Nett gemeint, aber wir nehmen jetzt doch erstmal Aluminium rot lackiert.

MfG
Andre

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz