Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  HiCAD - CAD-Software
  Teilebeschriftung abhängig von Verwendungsart

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Teilebeschriftung abhängig von Verwendungsart (619 mal gelesen)
Jörg
Mitglied
selbstständig


Sehen Sie sich das Profil von Jörg an!   Senden Sie eine Private Message an Jörg  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jörg

Beiträge: 35
Registriert: 24.07.2000

erstellt am: 22. Apr. 2018 16:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ich hätte gern ein Makro, welches 3D-Teile entsprechend der Verwendungsart beschriftet.
Das Makro sollte wie folgt funktionieren:
-Teil auswählen
-Verwendungsart auslesen
-entsprechend der Verwendungsart sollte eine Beschriftungsvorlage(ftd)  ausgewählt werden
-Teil beschriften

Arbeitet jemand mit so einer Funktion?

Danke und Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ch
Mitglied
Dipl.-Ing. (FH) - Studiendirektor i.R.


Sehen Sie sich das Profil von ch an!   Senden Sie eine Private Message an ch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ch

Beiträge: 699
Registriert: 27.05.2001

Hicad 2016 2100.1

erstellt am: 30. Apr. 2018 14:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jörg 10 Unities + Antwort hilfreich


11.jpg


22.jpg


33.jpg

 
Hallo,

schauen Sie sich mal diesen Vorschlag ohne Makro an!

Kommen Sie so ans Ziel?

------------------
Für die bereitgestellten Unterlagen gibt es keine Garantie und Gewährleistung!

K. Christ i.R.
Hicad 2016 2100.1

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jörg
Mitglied
selbstständig


Sehen Sie sich das Profil von Jörg an!   Senden Sie eine Private Message an Jörg  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jörg

Beiträge: 35
Registriert: 24.07.2000

erstellt am: 30. Apr. 2018 14:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


3dbeschriftung_sb.mac

 
Hallo Herr Christ,

Sie erstellen eine Beschriftung, welche die Verwendungsart ausliest und ausgibt, oder?

Wir haben hier Schnittzeichnungen von Glasfassaden in denen verschiedene Teile beschriftet werden sollen. So gibt es Teile welche mit Fahne beschriftet werden, welche mit Fahne aber mit oder ohne Positionsnummer.
Wir haben hierzu verschiedene ftd-Vorlagen. Aber es ist müssig ständig die Vorlagen zu wechseln. Daher soll das Makro die Verwendungsart des Teils auslesen und entsprechend dieser die zugehörige ftd auswählen und das Teile beschriften.

Im Beschriftungsmacro 3dbeschriftung_sb wird das verwendungsart_beschr aufgerufen, welche die Verwendungsart an eine Variable $ATTW übergibt. Nun soll die die Vorlage "$ATTW.ftd" geöffnet werden und das Teile entsprechend beschriften.
Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ch
Mitglied
Dipl.-Ing. (FH) - Studiendirektor i.R.


Sehen Sie sich das Profil von ch an!   Senden Sie eine Private Message an ch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ch

Beiträge: 699
Registriert: 27.05.2001

Hicad 2016 2100.1

erstellt am: 30. Apr. 2018 15:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jörg 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Jörg,

habe es so gemacht wie Sie vermutet haben!

In meinem Sys-Verzeichnis ist keine Datei

verwendungsart_schr  vorhanden!

Können Sie diese Datei auch noch hier einstellen,
dann schaue ich mal drüber!

------------------
Für die bereitgestellten Unterlagen gibt es keine Garantie und Gewährleistung!

K. Christ i.R.
Hicad 2016 2100.1

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jörg
Mitglied
selbstständig


Sehen Sie sich das Profil von Jörg an!   Senden Sie eine Private Message an Jörg  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jörg

Beiträge: 35
Registriert: 24.07.2000

erstellt am: 30. Apr. 2018 15:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


verwendungsart_beschr.mac

 
Eigentlich hatte ich beide Dateien hochgeladen?
Hab es noch einmal probiert.

Danke für die Bemühungen!

[Diese Nachricht wurde von Jörg am 30. Apr. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ch
Mitglied
Dipl.-Ing. (FH) - Studiendirektor i.R.


Sehen Sie sich das Profil von ch an!   Senden Sie eine Private Message an ch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ch

Beiträge: 699
Registriert: 27.05.2001

Hicad 2016 2100.1

erstellt am: 01. Mai. 2018 16:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jörg 10 Unities + Antwort hilfreich


44..jpg


66.jpg


55.jpg

 
Hallo,

für Ihre Idee habe ich keine Lösung da ich auch kein Helios einsetze!

Ich würde eine FTD Datei erzeugen mit der Verwendungsart oben und in der 2. Reihe die Positionsnummer.

Dann in der automatischen Beschriftung die FTD-Datei einstellen und dann ergibt sich meine Idee!

Vielleicht hat ein anderer User eine bessere Idee oder Sie lassen sich in Dortmund helfen!
Siehe Bilder

------------------
Für die bereitgestellten Unterlagen gibt es keine Garantie und Gewährleistung!

K. Christ i.R.
Hicad 2016 2100.1

[Diese Nachricht wurde von ch am 01. Mai. 2018 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von ch am 01. Mai. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jörg
Mitglied
selbstständig


Sehen Sie sich das Profil von Jörg an!   Senden Sie eine Private Message an Jörg  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jörg

Beiträge: 35
Registriert: 24.07.2000

erstellt am: 04. Mai. 2018 09:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für Ihre Bemühungen!
Ich hatte schon folgenden Ablauf probiert.
Teilefilter über entsprechende Verwendungsart setzen und dann die automatische Beschriftung mit der gewünschten ftd.
Allerdings müssen hierbei immer Bezeichnungsafahnen eingesetzt werden.
Außerdem ist die Positionierung der Beschriftungen durch Hicad sehr willkürlich.

Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jörg
Mitglied
selbstständig


Sehen Sie sich das Profil von Jörg an!   Senden Sie eine Private Message an Jörg  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jörg

Beiträge: 35
Registriert: 24.07.2000

erstellt am: 14. Mai. 2018 07:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Die Hotline hat mich auf folgenden Programmteil hingewiesen:
3dposnummer_COMBOBOX.mac

Vom Prinzip her der gewünschte Ablauf, nur das nicht nach der Teileart sonder der Verwenungsart beschriftet werden soll.

Leider konnte ich nicht herausfinden, wo die Teileart ausgelesen wird!?

Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jassir-ben-Hussein
Mitglied
Dipl. Ing. Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Jassir-ben-Hussein an!   Senden Sie eine Private Message an Jassir-ben-Hussein  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jassir-ben-Hussein

Beiträge: 67
Registriert: 02.03.2011

Ansys 17.1
Hicad 2017
Helios 2017

erstellt am: 14. Mai. 2018 13:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jörg 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Jörg,

wenn ich das richtig nachvollzogen habe läuft das über den Aufruf der
3dposnummer_einstell.mac.
Zeile 338
(CALL 1:3dposnummer_einstell)

und dort dann über die Fallunterscheidung bei ZKTP

Gruß

Malte

------------------
Stell dir vor es geht und keiner kriegts hin!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jörg
Mitglied
selbstständig


Sehen Sie sich das Profil von Jörg an!   Senden Sie eine Private Message an Jörg  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jörg

Beiträge: 35
Registriert: 24.07.2000

erstellt am: 14. Mai. 2018 13:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

ZKTP ist da doch schon der Inhalt der der Variable Teileart, oder?
Ich suche die Stelle wo die Variable ausgelesen wird.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jassir-ben-Hussein
Mitglied
Dipl. Ing. Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Jassir-ben-Hussein an!   Senden Sie eine Private Message an Jassir-ben-Hussein  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jassir-ben-Hussein

Beiträge: 67
Registriert: 02.03.2011

Ansys 17.1
Hicad 2017
Helios 2017

erstellt am: 14. Mai. 2018 14:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jörg 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich vermute ja, sieht zumindest sehr danach aus.

Hab es leider nirgends eine Dokumentation gefunden die das bestätigt.

Gruß

Malte

------------------
Stell dir vor es geht und keiner kriegts hin!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz