Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  HiCAD - CAD-Software
  Kantblech Biege Entlastung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Kantblech Biege Entlastung (398 mal gelesen)
Mario Walter
Mitglied
Entwickler


Sehen Sie sich das Profil von Mario Walter an!   Senden Sie eine Private Message an Mario Walter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mario Walter

Beiträge: 11
Registriert: 25.10.2016

Hicad

erstellt am: 28. Nov. 2017 10:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Morgen Zusammen,

ich bin mal wieder am Kantblech konstruieren und solte nun eine Biegeentlastung einfügen, damit sich das LL nahe der Kantlinie nicht aufwirft.
Leider gelingt mir das nicht wirklich. Komm aus dem ProE (Creo) und dort war das halt mal richtig einfach (logisch).
Besten Dank vorab für eure Hilfe.

Grüße Mario

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ch
Mitglied
Dipl.-Ing. (FH) - Studiendirektor i.R.


Sehen Sie sich das Profil von ch an!   Senden Sie eine Private Message an ch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ch

Beiträge: 695
Registriert: 27.05.2001

Hicad 2016 2100.1

erstellt am: 29. Nov. 2017 11:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mario Walter 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

stellen Sie doch hier Ihr Beispiel mit einem Bild
ein dann man Ihnen sicher helfen!

------------------
Für die bereitgestellten Unterlagen gibt es keine Garantie und Gewährleistung!

K. Christ i.R.
Hicad 2016 2100.1

[Diese Nachricht wurde von ch am 29. Nov. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADADMIN
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von CADADMIN an!   Senden Sie eine Private Message an CADADMIN  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADADMIN

Beiträge: 97
Registriert: 26.07.2002

Windows 7 Profesional SP1
64 Bit
HiCAD 2014 (2102.2)

erstellt am: 29. Nov. 2017 12:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mario Walter 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
du kannst eine Aussparung erstellen die über die Biegezone hinaus geht.
An der entstandenen Kante muss dann durch anfügen das Blech ergänzt werden.
Die Anfügung muss aber an der Blechlasche erstellt werden.

Gruß

Cadadmin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mario Walter
Mitglied
Entwickler


Sehen Sie sich das Profil von Mario Walter an!   Senden Sie eine Private Message an Mario Walter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mario Walter

Beiträge: 11
Registriert: 25.10.2016

Hicad

erstellt am: 30. Nov. 2017 08:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Morgen,

werde zwar nicht recht schlau daraus, aber danke trotzdem! 
Habs jetzt mit ner Stanzung an der Stelle gemacht. Ist zwar auch nicht wirklich korrekt dargestellt, aber man erkennt wenigstens was gemeint ist und muss eben beim Herstellen das dann richtig erzeugen.
Komisch dass das im HICAD nicht wirklich gut funktioniert. Wie gesagt, ich bin Pro E gewohnt!

Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADADMIN
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von CADADMIN an!   Senden Sie eine Private Message an CADADMIN  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADADMIN

Beiträge: 97
Registriert: 26.07.2002

Windows 7 Profesional SP1
64 Bit
HiCAD 2014 (2102.2)

erstellt am: 30. Nov. 2017 12:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mario Walter 10 Unities + Antwort hilfreich


BLECHTEIL.zip

 
Hallo,
hier ein Beispiel.

Gruß

Cadadmin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | Zusammenfassung auf CAD42.de | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de