Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  HiCAD - CAD-Software
  ausnehmen halbkugel

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   ausnehmen halbkugel (419 mal gelesen)
Mario Walter
Mitglied
Entwickler

Sehen Sie sich das Profil von Mario Walter an!   Senden Sie eine Private Message an Mario Walter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mario Walter

Beiträge: 6
Registriert: 25.10.2016

Hicad

erstellt am: 29. Mai. 2017 13:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Zusammen,

hat schon mal jemand eine halbkugelförmige Ausnehmung gemacht!
Gibts da nen einfachen Weg?

Danke vorab.

Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ch
Mitglied
Dipl.-Ing. (FH) - Studiendirektor i.R.


Sehen Sie sich das Profil von ch an!   Senden Sie eine Private Message an ch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ch

Beiträge: 694
Registriert: 27.05.2001

Hicad 2016 2100.1

erstellt am: 29. Mai. 2017 15:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mario Walter 10 Unities + Antwort hilfreich


Kugel1.jpg


Kugel2.jpg

 
Hallo,

haben Sie es schon einmal mit der Boolschen Operation Differenz gemacht?

Teil Würfel anklicken - Boolsche Opeation subtrahieren - Kugel anklicken - erhalten nein - fertig!

------------------
Für die bereitgestellten Unterlagen gibt es keine Garantie und Gewährleistung!

K. Christ i.R.
Hicad 2016 2100.1

[Diese Nachricht wurde von ch am 29. Mai. 2017 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von ch am 29. Mai. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ch
Mitglied
Dipl.-Ing. (FH) - Studiendirektor i.R.


Sehen Sie sich das Profil von ch an!   Senden Sie eine Private Message an ch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ch

Beiträge: 694
Registriert: 27.05.2001

Hicad 2016 2100.1

erstellt am: 29. Mai. 2017 16:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mario Walter 10 Unities + Antwort hilfreich


Kugel3.jpg


Kugel4.jpg

 
Hallo,

alternativ Ausnehmen durch Rotation siehe Bild Kugel3

und das Ergebnis der Vorschau siehe Bild Kugel4

Wie lösen Sie es?

------------------
Für die bereitgestellten Unterlagen gibt es keine Garantie und Gewährleistung!

K. Christ i.R.
Hicad 2016 2100.1

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

eu.stang
Mitglied
Entwicklung/Konstruktion

Sehen Sie sich das Profil von eu.stang an!   Senden Sie eine Private Message an eu.stang  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für eu.stang

Beiträge: 8
Registriert: 02.11.2016

erstellt am: 30. Mai. 2017 08:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mario Walter 10 Unities + Antwort hilfreich

Boolesche Operationen sollte man vermeiden weil sie umständlich zu bearbeiten sind und Teilefeatures unübersichtlich machen.

Wenn die Operation die Einzige Bearbeitung bleibt oder vielleicht noch maximal 2 Features dazu kommen, kann man das natürlich anwenden aber sonst ist das mit HiCAD keine gute Idee.

Also entweder die Rotation wie von Herrn Christ gezeigt oder zylindrisch ausnehmen und die Bodenkante abrunden.

[Diese Nachricht wurde von eu.stang am 30. Mai. 2017 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von eu.stang am 30. Mai. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mario Walter
Mitglied
Entwickler

Sehen Sie sich das Profil von Mario Walter an!   Senden Sie eine Private Message an Mario Walter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mario Walter

Beiträge: 6
Registriert: 25.10.2016

Hicad

erstellt am: 30. Mai. 2017 10:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für die Infos. In meinem Fall gings mit Zylindrisch und verrunden am besten und einfachsten!
Werde aber die anderen Vorgehensweisen auch mal ausprobieren!

Danke an alle!
Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | Zusammenfassung auf CAD42.de | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de