Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Solidworks API SDK

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Solidworks API SDK (639 mal gelesen)
manie
Mitglied
Student Maschinenbau, Formula Student


Sehen Sie sich das Profil von manie an!   Senden Sie eine Private Message an manie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für manie

Beiträge: 32
Registriert: 07.09.2015

Solidworks 2016
Catia V19
Intel Xeon
NVIDIA Quadro M4000
512 GB SSD

erstellt am: 02. Feb. 2017 17:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,
ich habe gerade mal ein paar fragen zum Download des SDK.
Muss ich beim auswählen des SP meine vorhandene Version nehmen oder könnte ich auch eine höheres SP nehmen der gleichen Version. Z.B. wir haben SW16 SP3 und ich würde SP5 auswählen.

Wenn ich nun eines von oben ausgewählt habe, muss ich ja unter „Step 3“ download usw klicken. Was hat die ausgewählter Version danach auf sich. Muss ich dort auch immer das höchste nehmen oder wie muss ich dort verfahren.

Dann habe ich nochmal eine andere Frage. Ich wollte mit Visual Studio 15 Programmiren. Es ist nun so das der API Installer zuerst alles gelöscht hat und erst danach konnte ich die API installieren. Ich sollte ja jetzt eigentlich in Visual Studio das Add-In angezeigt bekommen. Ist aber nicht so. Nach dieversen YT Videos müsste eigentlich alles nach der Installation funktionieren. Muss ich dort noch was beachten.
Gruß Marc.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HenryV
Mitglied
Konstrukteur, Engineering


Sehen Sie sich das Profil von HenryV an!   Senden Sie eine Private Message an HenryV  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HenryV

Beiträge: 564
Registriert: 18.05.2005

SolidWorks 2014 x64 SP5.0
Dell T3600 Workstation
Intel XENON 6x3.2 GHz
NVIDIA Quadro 4000 2 GB
16GB RAM
2x HP LP2065, 20" TFT
Windows 7 Professional x64 SP1
Microsoft Office Pro 2010 SP2
Kaspersky Anti-Virus 10.2.2.10535
Microsoft VB 2010 Express
SpacePilot von 3Dconnexion

erstellt am: 03. Feb. 2017 17:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für manie 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Marc

Zu 1
Für die SDKs kannst du getrost das höchste SP nehmen.

Zu 2
Hier werden dann nur die Dateien aufgelistet, die seit dem ausgewählten SP geändert haben.
Ich nehme in diesem Fall immer SP0.

Zu 3
Die Vorlage wird nur bis Visual Studio 2012 installiert.
Diese muss man nachträglich manuell zu Visual Studio 2015 kopieren.
Wo die Vorlagen gespeichert sind, ist hier beschrieben https://msdn.microsoft.com/de-de/library/y3kkate1.aspx

Alternativ siehe hier http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum2/HTML/019003.shtml#000022

Gruss Andreas

------------------
21 ist nur die halbe Antwort.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

manie
Mitglied
Student Maschinenbau, Formula Student


Sehen Sie sich das Profil von manie an!   Senden Sie eine Private Message an manie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für manie

Beiträge: 32
Registriert: 07.09.2015

Solidworks 2016
Catia V19
Intel Xeon
NVIDIA Quadro M4000
512 GB SSD

erstellt am: 05. Feb. 2017 16:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für deine Antwort HenryV,
ich habe gerade per Zufall gemerkt das du mir geschrieben hast (Eine E-Mail wird wohl nicht immer versendet).

Nachdem ich heute noch ein wenig gesucht habe, konnte ich noch eine sehr gute Erklärung finden.

https://cloud.centralinnovation.com.au/sharpcode/index?article=In stall-SolidWorks-API-SDK&lang=en&codeLang=cs

Hier der Link für alle die, die es Interessiert.  

Eine Frage hätte ich aber noch. Wenn man jetzt ein Update macht auf SW17 macht, dann muss man wahrscheinlich auch das SDK neu aufspielen und den ganzen Bums von vorne machen oder.

[Diese Nachricht wurde von manie am 05. Feb. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HenryV
Mitglied
Konstrukteur, Engineering


Sehen Sie sich das Profil von HenryV an!   Senden Sie eine Private Message an HenryV  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HenryV

Beiträge: 564
Registriert: 18.05.2005

SolidWorks 2014 x64 SP5.0
Dell T3600 Workstation
Intel XENON 6x3.2 GHz
NVIDIA Quadro 4000 2 GB
16GB RAM
2x HP LP2065, 20" TFT
Windows 7 Professional x64 SP1
Microsoft Office Pro 2010 SP2
Kaspersky Anti-Virus 10.2.2.10535
Microsoft VB 2010 Express
SpacePilot von 3Dconnexion

erstellt am: 06. Feb. 2017 09:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für manie 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Marc

Meiner Meinung nach nicht zwingend notwendig, habe es aber noch nicht selbst ausprobiert. Könnte sein, dass man dann beim Erstellen eines neuen Projektes, die Verweise auf die SolidWorks- Bibliotheken von Hand korrigieren muss.

Andererseits ist der Aufwand verhältnismässig gering, das neue SDK aufzuspielen.

Gruss Andreas

------------------
21 ist nur die halbe Antwort.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

KMassler
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Admin + Mädchen für Alles...



Sehen Sie sich das Profil von KMassler an!   Senden Sie eine Private Message an KMassler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KMassler

Beiträge: 2556
Registriert: 06.11.2000

** CSWP 01/2008 **
(noch) HP Z400, 8GB, Quadro FX 2000 :(
SWX2016 SP4;
SAP/PLM;
DriveWorks Pro;
Programmierung: VBA, Relikte mit VB6, aktuell VB.NET 2015

erstellt am: 06. Feb. 2017 10:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für manie 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von HenryV:
Hallo Marc

Meiner Meinung nach nicht zwingend notwendig, habe es aber noch nicht selbst ausprobiert. Könnte sein, dass man dann beim Erstellen eines neuen Projektes, die Verweise auf die SolidWorks- Bibliotheken von Hand korrigieren muss.


So isses. Auch beim Bearbeiten von vorhandenen Projekten müssen evtl. die Verweise aktualisiert werden, ist aber kein großes Problem.

------------------
Klaus

http://www.al-ko.com/de/fahrzeugtechnik/ | mein Gästebuch

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

manie
Mitglied
Student Maschinenbau, Formula Student


Sehen Sie sich das Profil von manie an!   Senden Sie eine Private Message an manie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für manie

Beiträge: 32
Registriert: 07.09.2015

Solidworks 2016
Catia V19
Intel Xeon
NVIDIA Quadro M4000
512 GB SSD

erstellt am: 06. Feb. 2017 20:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Okey, danke für eure Meinung.

Ich hatte heute mal alles auf der Arbeit eingerichtet, hat auch im ersten Step funktioniert. Allerdings ist beim Compilern eine Fehlermeldung gekommen „Fehler beim Erstellen“. Die Verweise sind richtig gesetzt und zeigen auch auf den Richtigen Ordner.
Könnte Ihr euch das erklären.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

GDawg
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
FEM Simulant / Konstrukteur / SolidWorks Händchenhalter



Sehen Sie sich das Profil von GDawg an!   Senden Sie eine Private Message an GDawg  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GDawg

Beiträge: 2612
Registriert: 12.07.2004

SolidWorks_2o16 Premium SP3.o
Win7_x64, Quadro_4ooo.
VisualStudio_2015_Enterprise.
FEM: Forge_NxT_HPC, ANSYS_17_WB.
3D-Printer: Ultimaker_2, Tinker_v16.12.1.

erstellt am: 07. Feb. 2017 06:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für manie 10 Unities + Antwort hilfreich

Ferndiagnose:

  • VS nicht als Admin gestartet,
  • die dll wird von SolidWorks bereits verwendet (immer noch "clean solution" drücken, wenn man fertig mit debuggen ist).

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

manie
Mitglied
Student Maschinenbau, Formula Student


Sehen Sie sich das Profil von manie an!   Senden Sie eine Private Message an manie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für manie

Beiträge: 32
Registriert: 07.09.2015

Solidworks 2016
Catia V19
Intel Xeon
NVIDIA Quadro M4000
512 GB SSD

erstellt am: 08. Feb. 2017 12:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


FehlerVS.PNG

 
Also ich starte VS und öffne ein neues Projekt. Beim Starten des Projekts kommt die Fehlermeldung im Anhang. Insgesamt ist die Meldung 4 mal. 
Ich hatte schon mal nach dem Problem gesucht. Und versucht die Net-Klasse zu verändern. hat aber nicht geklappt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HenryV
Mitglied
Konstrukteur, Engineering


Sehen Sie sich das Profil von HenryV an!   Senden Sie eine Private Message an HenryV  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HenryV

Beiträge: 564
Registriert: 18.05.2005

SolidWorks 2014 x64 SP5.0
Dell T3600 Workstation
Intel XENON 6x3.2 GHz
NVIDIA Quadro 4000 2 GB
16GB RAM
2x HP LP2065, 20" TFT
Windows 7 Professional x64 SP1
Microsoft Office Pro 2010 SP2
Kaspersky Anti-Virus 10.2.2.10535
Microsoft VB 2010 Express
SpacePilot von 3Dconnexion

erstellt am: 08. Feb. 2017 14:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für manie 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Marc

Also wenn du das Zielframework auf das ".NET Framework 4" änderst sollte es eigentlich funktionieren.
Gewusst wie: .NET Framework-Version als Ziel

Gruss Andreas

------------------
21 ist nur die halbe Antwort.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

manie
Mitglied
Student Maschinenbau, Formula Student


Sehen Sie sich das Profil von manie an!   Senden Sie eine Private Message an manie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für manie

Beiträge: 32
Registriert: 07.09.2015

Solidworks 2016
Catia V19
Intel Xeon
NVIDIA Quadro M4000
512 GB SSD

erstellt am: 10. Feb. 2017 07:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Fehler.PNG

 
Stimmt, das war der Fehler. Danke HenryV und auch GDawg.
Aber der Programmiergott ist gerade nicht so mit mir.

Es klappt alles, bis zu dem Zeitpunkt, wo Solidworks die Datenbank lädt.

Den Fehler bekomme ich eigentlich nur wernn unser PDM-Server nicht aktiv/verbunden ist.
Muss ich das den Ladepfad im Add-In anderes angeben.

Ich bekommme allerdings auch dann nicht das Add-In zeichen in Solidworks angezeigt. Ich weiß jetzt nicht ob das damit zusammenhängt.


Gruss Marc

[Diese Nachricht wurde von manie am 10. Feb. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de