Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Maschinenelemente allgemein
  Tragkette Kunststoff

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Tragkette Kunststoff (310 mal gelesen)
Wyoming
Ehrenmitglied
Maschinenbau Techniker


Sehen Sie sich das Profil von Wyoming an!   Senden Sie eine Private Message an Wyoming  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wyoming

Beiträge: 1762
Registriert: 02.02.2009

Hauptberuflich:
Intel i7 3770k
16Gb DDR3 PC1600
Quadro 4000
2 X Dell U2410
Win 7 Pro 64
Inventor Pro/Acadm 2015
Space Navigator<P>
Nebenberuflich:
AMD FX-4170
12Gb DDR3 PC1600
Nvidia GTX 650
Dell U2412M
Win 7 Pro 64
Inventor/Acadm 2015
Space Navigator

erstellt am: 02. Feb. 2017 08:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo

Ich suche eine Transportmöglichkeit für Bleche.
Im Prinzip ein einfacher Riemen auf 2 Umlenkrollen.

Folgende Eigenschaften müssen erfüllt werden:

- Temperatur bis 100°C
- Beständig gegen Öle
- absolut frei von elektrisch leitenden Bestandteile
- trennbar
- nicht Laufrichtungsgebunden
- Mindestrollendurhmesser 50mm

Ich habe schon nach ketten gesucht, aber keine gefunden die keine Metalltteile besitzt.

Außer die von Fischertechnik. 
Aber die sind zu klein.

Hat jemand eine Idee und oder/eine Bezugsquelle?

Gruß Peter 

------------------
MR2OC

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThoMay
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von ThoMay an!   Senden Sie eine Private Message an ThoMay  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThoMay

Beiträge: 4630
Registriert: 15.04.2007

SWX 2015
Windows 7 x64

erstellt am: 02. Feb. 2017 13:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wyoming 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Peter.

Du schreibst:

Zitat:
ein einfacher Riemen auf 2 Umlenkrollen

Wie schwer sind denn die Bleche. Feinblech oder Großblech? Tafelformat oder bearbeitet?
Wie sollen die transportiert werden. Eine Art Förderband oder Schwerlastrolle?

Rundschnur? Zahnriemen? Der Rest aus Kunststoff wie zum Beispiel S-Grün.
Gibt auch Schrauben aus Kunststoff.
Oder halt Kunststoff wählen welcher klebbar ist.
Es gibt auch die Möglichkeit thermoplastische Kuststoffe (welch die mehr als 100°C vertragen) zu Schweißen. Aber das muß gekonnt sein.
Film 1 und https://www.youtube.com/watch?v=HvV9a3lEe2g
Gruß
ThoMay

------------------
Hast du Fragen?
Brauchst du
Schaut mal nach im Bereich
Alle Foren => Wissenstransfer.
oder
Konstrukteure Online hier bei CAD.de
Richtig fragen -
Nettiquette - Konstruktionshilfen - Systeminfo - Unities - CAD Freeware - Forenübersicht - 3D Modelle - SolidWorks Videos

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wyoming
Ehrenmitglied
Maschinenbau Techniker


Sehen Sie sich das Profil von Wyoming an!   Senden Sie eine Private Message an Wyoming  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wyoming

Beiträge: 1762
Registriert: 02.02.2009

Hauptberuflich:
Intel i7 3770k
16Gb DDR3 PC1600
Quadro 4000
2 X Dell U2410
Win 7 Pro 64
Inventor Pro/Acadm 2015
Space Navigator<P>
Nebenberuflich:
AMD FX-4170
12Gb DDR3 PC1600
Nvidia GTX 650
Dell U2412M
Win 7 Pro 64
Inventor/Acadm 2015
Space Navigator

erstellt am: 02. Feb. 2017 13:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo ThoMay

Also Bleche sind in Dicken zwischen 0,2 und 10mm und 1000 bis 2500 breit.
Das Blech wird vom Coil abgewickelt, gerichtet und quergeteilt.
So hat man nun Tafeln.
Diese werden durch meine Anlage gefahren.
Dort muß das Blech etwa 2x750mm weiter transportiert werden.
Halt mit einer Art angetriebene Förderbänder.
Mehrere nebeneinander, angtrieben von einer langen Welle.

Und dafür brauche ich halt ein *Band*, das meine Anforderungen erfüllt.

Das Gerüst wo die Bänder laufen sollen steht eigentlich schon.

Viel mehr darf ich leider nicht preisgeben.  

Gruß Peter  


------------------
MR2OC

[Diese Nachricht wurde von Wyoming am 02. Feb. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andy-UP
Moderator
Projektingenieur




Sehen Sie sich das Profil von Andy-UP an!   Senden Sie eine Private Message an Andy-UP  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andy-UP

Beiträge: 2519
Registriert: 27.10.2003

erstellt am: 02. Feb. 2017 13:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wyoming 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Peter,
Google mal nach Transportriemen. Dabei findest Du etliche Lieferanten, die diese Riemen (in der Regel Zahnriemen) auch beschichtet anbieten Viton, Silicon usw.

Ciao
Andreas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

N.Lesch
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl. Ing.


Sehen Sie sich das Profil von N.Lesch an!   Senden Sie eine Private Message an N.Lesch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für N.Lesch

Beiträge: 4390
Registriert: 05.12.2005

WF 4

erstellt am: 02. Feb. 2017 18:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wyoming 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo, die Riemen haben meistens innen Stahldrähte.

Aber die gibt es sicherlich auch mit Kevlar oder anderen Kunststoff-
Fasern.

------------------
Klaus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Entwickler Stromversorgungen (m/w)
WAGO Hochmoderne Technologien, richtungsweisende Lösungen und internationale Präsenz - dafür steht WAGO. Und für mehr als 7.500 ambitionierte Menschen weltweit, die Innovation zu ihrer Passion gemacht haben und gemeinsam exzellente Arbeit leisten. Als einer der führenden Anbieter von elektrischer Verbindungs- und Automatisierungstechnik bieten wir Ihnen individuelle Entwicklungschancen in einem familiären Umfeld....
Anzeige ansehenEntwicklung
Leo Laimer
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-Dienstleister



Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 24274
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2017

erstellt am: 03. Feb. 2017 14:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wyoming 10 Unities + Antwort hilfreich

Es gibt etliche Riemen aus PU, einfache Rundriemen, Keilriemen-Profile, und etwas breitere Zahnriemen mit Keilprofil-Führungen und noch etliche andere.
Manche davon haben keine Zugstränge und werden mit Vorspannung aufgelegt, andere haben Zugelemente aus Stahl, Glasfaser oder Kevlar u.Ä.
Die "Zahnriemen" sind durchaus für hohe Lasten geeignet. Eine Grenze stellt u.A. die Reibleistung an der gleitenden Abtragung dar (Produkt Last x Geschwindigkeit)

Einer der üblichen Verdächtigen:
http://www.breco.de/de/breco

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de