Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  NX CAM Programmierung
  Helixfräsen einer Konturtasche oder Konturinsel

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für NX
Autor Thema:  Helixfräsen einer Konturtasche oder Konturinsel (4021 mal gelesen)
Bratkäse
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Bratkäse an!   Senden Sie eine Private Message an Bratkäse  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bratkäse

Beiträge: 3
Registriert: 24.08.2011

erstellt am: 24. Aug. 2011 16:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Werte CAM-Kollegen

Ich arbeite zurzeit auf einer Ultrasonic der Firma DMG und bearbeite unter Anderem Keramik.

Für das Fräsen von Keramik ist es von Vorteil, wenn die Kontur, nicht wie bei der zerspanenden Bearbeitung stufenförmig, sondern helixförmig abgearbeitet wird.

Meine Frage an euch wäre nun, wie ich diese helixförmige Bearbeitung im NX CAM 7.5 programmieren kann???

Mit freundlichem Gruss
Euer Bratkäse 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Schrottkiste
Mitglied
CAM Programmierer, Zerspaner


Sehen Sie sich das Profil von Schrottkiste an!   Senden Sie eine Private Message an Schrottkiste  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Schrottkiste

Beiträge: 138
Registriert: 08.11.2006

NX4 CAD/CAM
NX5 CAD/CAM
NX6 CAD/CAM

erstellt am: 30. Aug. 2011 19:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bratkäse 10 Unities + Antwort hilfreich


du meinst beim Eintauchen? mit kontinuierlicher Helix...

z.Bsp. mit Z-Level Profile beim Schlichten mit der Einstellung "An Teil Eintauchen" (mit Angabe des Eintauchwinkels zBsp. 0,1) und der Einstellung Stufe zu Stufe

dabei taucht das Werkzeug in einer langen Spirale kontinuierlich am Werkstück entlang ins Material ein.
In den Schnittebenenmenü kannst du zusätzlich die Schnittebenen noch auf "Optimiert" stellen.

oder du zeichnest dir eine Spirale welche dann aufs Teil projiziert wird mit der Verfahrmethode Kurve/Punkt

eine weitere Möglichkeit: FixedContour->Verfahrmethode Spirale

gibt auch sicher noch andere Möglichkeiten... wirst bestimmt bisschen testen müssen, Keramik platzt ja gerne aus 

------------------
Fehler vermeidet man indem man Erfahrung sammelt, Erfahrung sammelt man indem man Fehler macht

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leow1
Mitglied
Zerspanungsmechaniker


Sehen Sie sich das Profil von Leow1 an!   Senden Sie eine Private Message an Leow1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leow1

Beiträge: 21
Registriert: 04.08.2011

erstellt am: 30. Aug. 2011 21:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bratkäse 10 Unities + Antwort hilfreich

Habt Ihr den Zyklus Helixtasche auf der DMG Maschine?

WIr haben in der Arbeit ebenfalls DMG Maschinen, haben eine UDE für die Helixtasche ich schau morgen mal wie die ungefähr programmiert ist, weiß es nicht auswendig.

MFG

Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bratkäse
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Bratkäse an!   Senden Sie eine Private Message an Bratkäse  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bratkäse

Beiträge: 3
Registriert: 24.08.2011

erstellt am: 31. Aug. 2011 17:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Euch beiden schon mal besten Dank für die Rückmeldung 

@Schrottkiste:
Korrekt...möchte mit einer kontinuierlichen Helix eintauchen  habe deine Vorschläge ausprobiert. Die Variante mit Z-Level Profile kommt meinen Vorstellungen schon sehr nahe. Allerdings ist die Helix, egal wie klein der Winkel auch gemacht wird, nicht kontinuierlich. Es hat immer noch ein kurzes "Geradenstück", welches er auf einer Ebene fährt, zwischen der nächsten Zustellung. Bringe ich diese irgendwie raus? Wenn ja...wie?

@Leow1:
Habe auf der Maschine leider keinen Zyklus Helixtasche gefunden. Wie läuft das mit den UDE's eigentlich genau? Hatte nie einen Kurs. Habe mir alles selber beigebracht..deshalb die Frage wegen den UDE's    Wäre aber trotzdem froh, wenn du mir mal Einsicht in euer UDE gewährst 

Herzlicher Gruss
Bratkäse

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Schrottkiste
Mitglied
CAM Programmierer, Zerspaner


Sehen Sie sich das Profil von Schrottkiste an!   Senden Sie eine Private Message an Schrottkiste  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Schrottkiste

Beiträge: 138
Registriert: 08.11.2006

NX4 CAD/CAM
NX5 CAD/CAM
NX6 CAD/CAM

erstellt am: 31. Aug. 2011 20:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bratkäse 10 Unities + Antwort hilfreich


Abhilfe beim Z-Level könnte sein:

umstellen auf "Zwischen Stufen schneiden" sowie Zustellung umändern auf Rautiefe und Transfermethode
"An Teil eintauchen" so lassen das kommt dir dann auch bei Steil-Flachbereichen zu gute

Grüße

------------------
Fehler vermeidet man indem man Erfahrung sammelt, Erfahrung sammelt man indem man Fehler macht

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bratkäse
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Bratkäse an!   Senden Sie eine Private Message an Bratkäse  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bratkäse

Beiträge: 3
Registriert: 24.08.2011

erstellt am: 05. Sep. 2011 09:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

@Schrottkiste:
Die Umstellung auf "Zwischen Stufen schneiden" sowie Transfermethode "An Teil eintauchen" brachte keine Veränderung 

@all:
Habe mein Problem mit der Operation (Variable)Streamline lösen können. Mit den Einstellungen für Projektionsvektor = Gegenverfahren und Schnittmuster = Spiralförmig oder Spirale kann eine X-beliebige Konturtasche/-insel mit einer kontinuierlichen Helix bearbeitet werden.

Besten Dank für die kreativen Vorschläge.

Mit freundlichem Gruss
Bratkäse

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz