Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Siemens-Sinumerik
  Innenradius abzeilen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Innenradius abzeilen (4009 mal gelesen)
Triumph595
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Triumph595 an!   Senden Sie eine Private Message an Triumph595  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Triumph595

Beiträge: 3
Registriert: 01.10.2007

erstellt am: 24. Mai. 2011 20:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Kleberoller.JPG

 
Moin!
Ich möchte bei dem Bauteil "Kleberoller" (siehe .jpg) den Innenradius ø20 vorweg mit einem Schaftfräser vorschruppen und anschl. mit einem Kugelfräser ø12 abzeilen. Wer kann mir programmiertechnisch dabei helfen? Unsere Steuerung ist die Sinumerik ShopMill 7.5 Version oder ebenfalls die neue Operate 2.6. Ebenso muss ich doch den Radius des Kugelfräsers beim Abzeilen beachten indem ich die Wkz.länge minus 6mm setze, oder? 
Vielen Dank schon mal im voraus!!!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Frau-PROE
Moderator
Trän-Närrin




Sehen Sie sich das Profil von Frau-PROE an!   Senden Sie eine Private Message an Frau-PROE  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Frau-PROE

Beiträge: 2785
Registriert: 01.07.2009

Privat:
DELL Vostro 1710
WinXP-Pro
Wildfire4 M020 SE
CoCreate PE 2.0

Dienstlich:
NIX
Arbeitslos und Spaß dabei!

erstellt am: 28. Mai. 2011 00:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Triumph595 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

ich weiß zwar nicht, was das besondere an "ShopMill" ist, aber falls es sich um eine 2½-D Steuerung handelt, dann hilft es vielleicht, wenn Du die Bahn (einen Halbkreis) als Unterprogramm inkremental in G18 programmierst und das Werkzeug aber in die G17 Spindel einspannst.

Dann noch das Unterprogramm entsprechend oft wiederholen, bis die Nut fertig ist.
Oder ist die "ShopMill" etwa eine 3D-Steuerung? 


HTH, Nina

------------------
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie Intelligenz.
Jeder ist der Meinung, genug davon zu besitzen. [René Descartes]
Ist das nicht wunderbar?!? 
System-Info | Bildschirmaufzeichnung

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz