Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Medusa
  Linear Interpolation !?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Linear Interpolation !? (1640 mal gelesen)
TipX
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von TipX an!   Senden Sie eine Private Message an TipX  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TipX

Beiträge: 25
Registriert: 29.09.2010

Becker CAD7 pro

erstellt am: 29. Sep. 2010 01:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Forum,
Bin neu hier und nun von DraftBoardPocket3.0 auf Medusa4 gewechselte um bald auch alles in 3d zu konstruieren.(Momentan beschäftigt mich aber noch die allgemeine Bedienung unter 2d.) Wer DraftBoardPocket kennt, weiß wie einfach und gut es doch funktioniert. Dort gibt es zb. die Möglichkeit der linear und polar Interpolation. Wo findet man bei Medusa4 die Funktion z.B. mehrere Schraubenlöcher mit definiertem Abstand, Anzahl, Ausrichtung usw. zu setzen ohne jedes einzeln einfügen zu müssen?
Medusa4 bietet zwar unter Dienstprogramme die Option Einladen (was der Linearen Interpolation gleich kommt) nur leider Funktioniert es nicht.
Ich geh da genau wie in der Anleitung vor aber, nachdem alles eingestellt wurde und ich auf Anwenden klicke passiert garnichts 
Kann mir jemand sagen was ich da noch beachten muß und ob diese Funktion des mehrfachen Einfügens auch auf einer Kreisbahn möglich ist.


Würde mich sehr freuen wenn hier jemand bescheid weiß und da etwas weiter helfen kann.

Grüße Andreas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

PKlotz
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von PKlotz an!   Senden Sie eine Private Message an PKlotz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für PKlotz

Beiträge: 44
Registriert: 19.07.2002

CAD/PDM-Admin
Medusa4

erstellt am: 01. Okt. 2010 13:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TipX 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Andreas,

was das Ganze mit Interpolation zu tun hat weiß ich nicht, aber wie man das mit Medusa macht. Also:
Im 2. Werkzeugfach (Erstellen) sind in der 2. Zeile die Werkzeuge zum Verschieben und Drehen der aktuellen Elemente. Da drunter (Maustaste gedrückt halten) gibt es Verschieben und Drehen mit Kopie und mehrfacher Kopie (Duplizieren); oder Verschieben klicken -> RMT -> Duplizieren und Verschieben. Das geht mit Verschieben , Drehen, Spiegeln, Vergrößern.
In der 5. Zeile rechts gibt es noch Kopieren im Muster.

Gruß Peter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz