Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Medusa
  Instance Prims in Medusa4 Personal

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Instance Prims in Medusa4 Personal (914 mal gelesen)
ckunze
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von ckunze an!   Senden Sie eine Private Message an ckunze  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ckunze

Beiträge: 3
Registriert: 21.05.2007

erstellt am: 22. Mai. 2007 00:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ich möchte ein mehrteiliges Modell aus einfachen Einzelkomponenten zusammensetzen. Dazu verwende ich je Teil ein 3D-Sheet. Nach Generierung des Modells liegt das entsprechende .mod-File vor. Mein Verständnis der Doku war nun, dass ich mit dem Button "Aufruf Instanz Gruppe" dieses Modell laden und platzieren kann. Nach Auswahl des Modells geschieht aber nichts - im Log steht dann:

Unbekannter Puffer
>>>> error <<<<
sel_texte hat keinen Wert
>>>> api_error <<<<
Operation nicht auf Puffer anwendbar, nicht vorhanden

Ist das Vorgehen falsch oder hat die Anwendung einen Bug?

Grüße,
Carsten

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Sealord
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Sealord an!   Senden Sie eine Private Message an Sealord  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Sealord

Beiträge: 28
Registriert: 07.02.2003

M4 Advanced Vers.3

erstellt am: 22. Mai. 2007 14:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ckunze 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Carsten,
Du hast schon richtig erkannt wie Medusa 3D arbeitet.
In M4 Advanced bzw. der Personal edition ist das Blattbezogene 3D vorhanden, damit Du nun eine Baugruppe generieren kannst benötigst Du eine Vollversion von M4 Advanced und das Addon 3D Plus.
Nachlesen kannst Du diese Info in den Datenblättern zu M4 Advanced oder auch 3D Plus.
Die Datenblätter findest Du auf der CAD Schroer Hompage im Downloadbereich.

CUSee You
Sealord


------------------
Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ckunze
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von ckunze an!   Senden Sie eine Private Message an ckunze  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ckunze

Beiträge: 3
Registriert: 21.05.2007

erstellt am: 23. Mai. 2007 01:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Sealord,

danke für die schnelle Antwort!

Grüße,
Carsten

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz