Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Medusa
  JPEG erstellen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   JPEG erstellen (1285 mal gelesen)
brufre
Mitglied
Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von brufre an!   Senden Sie eine Private Message an brufre  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für brufre

Beiträge: 31
Registriert: 31.05.2005

erstellt am: 23. Okt. 2006 16:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo
Ich habe eine Frage, ich muss +/- 3000 Zeichnungen von Medusa 4 als JPG abspeichern. Gibt es eine Moeglichkeit, eine Liste abarbeiten zu lassen, damit ich nicht jede Zeichnung manuell laden muss und abspeichern.
Im Moment mache ich den PDF mit drucken nit dem PDF-Creater und waehle beim Abspeichern das Format JPG an.

Danke

Freddy

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

DaddiL
Mitglied
Systemberater


Sehen Sie sich das Profil von DaddiL an!   Senden Sie eine Private Message an DaddiL  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für DaddiL

Beiträge: 10
Registriert: 18.05.2006

erstellt am: 25. Okt. 2006 13:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für brufre 10 Unities + Antwort hilfreich

Es gibt verschiedene Tools, mit denen sich so etwas auch unabhängig von Medusa durchführen lässt, immer dann, wenn die Tastenklicks in einer wiederkehrenden Reihenfolge durchgeführt werden können.

AutoIt z.b.

Was kann Medusa eigentlich?
Ist das vergleichbar mit den modernen parametrischen 3DCAD-Systemen wie Autodesk Inventor oder Solidworks.

Oder eher ältere Technologie wie MDTMechanical Desktop Mechanical Desktop usw?

Gruß
DaddiL

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

brufre
Mitglied
Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von brufre an!   Senden Sie eine Private Message an brufre  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für brufre

Beiträge: 31
Registriert: 31.05.2005

erstellt am: 26. Okt. 2006 14:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Wir benutzen Medusa 4 zum 2 D zu zeichnen und konstruieren. Was es kann ?? keine Ahnung, ich weiss aber was es alles nicht kann. :-)
Sind diese Programme free oder kostenpflichtig ??
Waere daran sehr interessiert.

Danke

Freddy

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Cpt.Ahab
Mitglied
Student

Sehen Sie sich das Profil von Cpt.Ahab an!   Senden Sie eine Private Message an Cpt.Ahab  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cpt.Ahab

Beiträge: 4
Registriert: 23.06.2006

erstellt am: 02. Nov. 2006 08:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für brufre 10 Unities + Antwort hilfreich

Was kann es denn nicht... habe auch nur davon gehört..

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

brufre
Mitglied
Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von brufre an!   Senden Sie eine Private Message an brufre  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für brufre

Beiträge: 31
Registriert: 31.05.2005

erstellt am: 14. Nov. 2006 09:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vieles, Die groessten probleme hat das System mit Kreisen, Je groesser, je schlimmer. Kreisverbindungen, ...  Und jede Linie darf maximal 1024 Punkte haben. jede Zeichnung hat eine Maximal groesser, die man nicht aendern kann, wenn man groesser zeichnen will, muss ein massstab her.
Es hat natuerlich auch Vorteile. Aber wenn man andere Systeme gewohnt ist, versteht man anfengs die Welt nicht mehr. Nach einiger Zeit kommt man aber zurecht.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

alba_wh
Mitglied
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von alba_wh an!   Senden Sie eine Private Message an alba_wh  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für alba_wh

Beiträge: 10
Registriert: 13.07.2005

erstellt am: 15. Nov. 2006 11:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für brufre 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

eine Medusa Zeichnung kann BELIEBIG groß sein (habe mal eben eine 80 mal 50 m große erzeugt) Wem das nicht reicht! Man kann existierende Zeichnungen beliebig vergrößern (Den Rahmen muß man dann anpassen).
Und: 1024 Punkte! - reicht das nicht?

alba_wh

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

brufre
Mitglied
Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von brufre an!   Senden Sie eine Private Message an brufre  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für brufre

Beiträge: 31
Registriert: 31.05.2005

erstellt am: 20. Nov. 2006 08:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Wir brauchen oefter Radien von 200 m, und dann wird der Mittelpunkt in den Zeichenbereich verschoben, oder direkt geraden draus gemacht. Und wir haben oefter konturen mit7000 - 10000 Punkten, da muessen wir immer mehrere konturen aneinander basteln. zum zeichenn waere das nicht so trgisch, aber wir uebergeben dies Konturen, um in anderen Programmen damit weiterzu arbeiten, und da wird das mit dem Basteln schwieriger.

Freddy

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz