Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  UNIX
  Vorteile? Nachteile?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Vorteile? Nachteile? (4047 mal gelesen)
sleeperhh
Mitglied
Technischer Zeichner/Techniker für Maschinbautechnik


Sehen Sie sich das Profil von sleeperhh an!   Senden Sie eine Private Message an sleeperhh  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für sleeperhh

Beiträge: 30
Registriert: 16.01.2008

erstellt am: 16. Jan. 2008 13:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin
ich hab da mal eine Frage welche Vorteile bzw Nachteile hat UNIX gegenüber von Windoof?
wie ist der allgemeine beschaffungspreis und wie zum Hänker kommt man dran?

greetz
ben

------------------
Zei dinge sind unendlich das universum und die menschliche Dummheit. bei dem universum bin ich mir aber nicht ganz sicher.
(albert Einstein)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von  an!

Beiträge: 4755
Registriert: 27.09.2000

Dell precision M4300, 4GB Arbeitsspeicher
NVidia FX360M
Windows XP professional SP3
CATIA V5 R16SP9, R17SP8, R18SP8, R19SP6
Adobe Acrobat 8
Linux: Ubuntu 8.04LTS

erstellt am: 16. Jan. 2008 13:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für sleeperhh 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo sleeperhh,

Das UNIX wird in der Regel mit der Hardware mitgeliefert, z.B bei IBM-Workstations...

Hast du überhaupt Anwendungsprogramme, die auf einem UNIX laufen?

Viele Grüße,

CEROG

------------------
CATIA-FAQ

http://www.cad-gaenssler.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

sleeperhh
Mitglied
Technischer Zeichner/Techniker für Maschinbautechnik


Sehen Sie sich das Profil von sleeperhh an!   Senden Sie eine Private Message an sleeperhh  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für sleeperhh

Beiträge: 30
Registriert: 16.01.2008

erstellt am: 16. Jan. 2008 14:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

nein habe ich nciht ich bin aber am überlegen mir einen art arbeitsrechner auf UNIXbasis zu hause aufzubauen. sprich ich will nen eigene UNIX rechner um dann private projekte damit abzufertigen. oder versteh ich hier nur bahnhof?

------------------
Zei dinge sind unendlich das universum und die menschliche Dummheit. bei dem universum bin ich mir aber nicht ganz sicher.
(albert Einstein)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von  an!

Beiträge: 4755
Registriert: 27.09.2000

Dell precision M4300, 4GB Arbeitsspeicher
NVidia FX360M
Windows XP professional SP3
CATIA V5 R16SP9, R17SP8, R18SP8, R19SP6
Adobe Acrobat 8
Linux: Ubuntu 8.04LTS

erstellt am: 16. Jan. 2008 14:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für sleeperhh 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich fürchte ja.

Ohne Anwendungsprogramme - hier wohl CAD-Programme nützt dir das nichts.

Abgesehen davon, dass UNIX-Hardware nicht zu der preiswertesten gehört. Deine Windows-Programme laufen nur auf Windows-Systemen.

Viele Grüße,

CEROG

------------------
CATIA-FAQ

http://www.cad-gaenssler.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

sleeperhh
Mitglied
Technischer Zeichner/Techniker für Maschinbautechnik


Sehen Sie sich das Profil von sleeperhh an!   Senden Sie eine Private Message an sleeperhh  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für sleeperhh

Beiträge: 30
Registriert: 16.01.2008

erstellt am: 16. Jan. 2008 14:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

das ist (win)doof
damed naja dann halt nicht. trotzdem vielen danke

------------------
Zei dinge sind unendlich das universum und die menschliche Dummheit. bei dem universum bin ich mir aber nicht ganz sicher.
(albert Einstein)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThomasZwatz
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
cadadmin



Sehen Sie sich das Profil von ThomasZwatz an!   Senden Sie eine Private Message an ThomasZwatz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThomasZwatz

Beiträge: 4980
Registriert: 19.05.2000

(01-2020)
[stable][testing]
NX12.0.2.9 MP12 + TC12.1.0.8, RAC +AWC 4.2.3
SingleSite 4Tier, DocMgt, Client4Office, MRO, ReqMgt, SchedMgt, T4S, TcVis Mockup, TcSSO
BCT-Inspector Neutral V18.8
@M7720 Win10 (1909)

erstellt am: 16. Jan. 2008 20:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für sleeperhh 10 Unities + Antwort hilfreich

Die Frage ist, was du genau machen willst ...

Auch, ob du explizit Unix meinst oder auch Linux, FreeBSD ....

Unix gibts auch für die Intel/AMD Platform, zB in Form von Solaris (OpenSolaris), d.h. die Hardware wär nicht automatisch teurer ...


Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

catz
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von catz an!   Senden Sie eine Private Message an catz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für catz

Beiträge: 733
Registriert: 26.02.2003

Catia V4, V5
VPM
AIX

erstellt am: 17. Jan. 2008 08:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für sleeperhh 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

wenn es unbedingt ein Unix sein soll und kein Linux oder ähnliches, dann wäre Solaris von SUN eine Alternative.
Läuft meines Wissens auf PC Hardware und ist frei erhältlich.

Gruß
Stefan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Munich
Mitglied
Entwicklungsingenieur, CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von Munich an!   Senden Sie eine Private Message an Munich  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Munich

Beiträge: 46
Registriert: 11.03.2004

erstellt am: 22. Jan. 2008 11:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für sleeperhh 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

wie wär's erst mal mit den Vorteilen:
Multi-tasking, multi-user, 64-bit OS seit vielen Jahren!
Keine Verseuchung durch Viren
Dieses OS eignet sich auch hervorragend als Firewall!
Ein stabiles OS und (meist) besser Hardware - die Dinger laufen jahrelang ...

Nachteile:
die Hardware ist meist teurer und langsamer
M$-Standardprogramme sind nicht lauffähig (oder als Emulation)

Dann kommt es darauf an, welches UX Du nutzen willst (HP-UX wurde noch nicht genannt  ) und wofür:
Firewall, Datenserver, Datenbank, CAD, Programmieren?

Sicher nicht für Office-Anwendungen ...

MfG
Volkmar

------------------
V. Nyga

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Munich
Mitglied
Entwicklungsingenieur, CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von Munich an!   Senden Sie eine Private Message an Munich  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Munich

Beiträge: 46
Registriert: 11.03.2004

HP WS C-classes
HP-UX
HP PC
Win 7
Pro/E WF2 - 5
ME10 V14.50B
Catia 4.2.2
Catia V5 R22, R24
UGS NX9, NX11

erstellt am: 22. Jan. 2008 11:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für sleeperhh 10 Unities + Antwort hilfreich

Ach so - Preis und Bezugsquellen kann man erst dann beantworten, wenn Du deutlicher sagen kannst, was Du machen willst.
Richtige UX-Systeme sind auch richtig teuer - gebrauchte wiederum deutlich günstiger - ebay ev. auch eine Möglichkeit ...

------------------
V. Nyga

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von  an!

Beiträge: 4755
Registriert: 27.09.2000

erstellt am: 22. Jan. 2008 11:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für sleeperhh 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Munich,

so wie ich die Frage lese, will sleeperhh ein UNIX als Betriebssystem für seinen Desktop verwenden - mit seiner vorhandenen Software.

Es gibt leider nur noch wenige CAD-Systeme, die auf einem UNIX laufen.

Als Office-Paket dürfte OpenOffice wohl - zumindest mit einigem Aufwand - auf einem UNIX-System zum Laufen zu bekommen sein. Aber alles andere?

Viele Grüße,

CEROG

------------------
CATIA-FAQ

http://www.cad-gaenssler.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hburkhardt
Mitglied
Kundenbetreuer


Sehen Sie sich das Profil von hburkhardt an!   Senden Sie eine Private Message an hburkhardt  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hburkhardt

Beiträge: 1272
Registriert: 16.12.2004

erstellt am: 22. Jan. 2008 13:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für sleeperhh 10 Unities + Antwort hilfreich

An dieser Stelle möchte ich mal erwähnen das es sogar MS Outlook und Internet Explorer für UNIX gibt...      ...hatte ich selbst mal testweise auf einem HP-UX 10.20 System installiert... 

Aber wenn dann würde für den Heimgebrauch wohl nur Linux Sinn machen, und hier gibt es dann doch auch schon wieder einiges an Software auf em Markt. Ein bißchen mehr Infos seitens des Fragenstellers wären aber tatsächlich hilfreich...


------------------
www.workstation-center.de

Tech vs. Tech!

[Diese Nachricht wurde von hburkhardt am 22. Jan. 2008 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Munich
Mitglied
Entwicklungsingenieur, CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von Munich an!   Senden Sie eine Private Message an Munich  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Munich

Beiträge: 46
Registriert: 11.03.2004

HP WS C-classes
HP-UX
HP PC
Win 7
Pro/E WF2 - 5
ME10 V14.50B
Catia 4.2.2
Catia V5 R22, R24
UGS NX9, NX11

erstellt am: 23. Jan. 2008 10:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für sleeperhh 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo CEROG,

ich weiss nicht, ob ich ihn da falsch verstanden habe:

Zitat:
Original erstellt von sleeperhh:
... ich bin aber am überlegen mir einen art arbeitsrechner auf UNIXbasis zu hause aufzubauen. sprich ich will nen eigene UNIX rechner um dann private projekte damit abzufertigen.

Es laufen vielleicht wenige CAD-Programme auf UX, aber zumindest die wichtigsten!
Siehe meine Liste 
UGS NX3/5 kommt demnächst (leider) auch noch dazu.

Wie gesagt, ich denke nicht, dass man sich ein UX-System hinstellt, um Office zu machen - wir nutzen den ICA Client von Citrix für Windoof-Programme bei unseren 40 CAD-Arbeitsplätzen.

Aber UX wird immer noch genutzt - vorrangig halt im Serverbereich.
Und es gibt halt doch Programmierer und Tüftler, denen kein M$-Betriebssystem auf die Platte kommt.

Leider wird (aus meiner Sicht) die UX-Schiene zu sehr aufgegeben.
HP ist mit der Einstellung der PA-RISC-Rechner-Produktion keine Ausnahme.

Aber erst wenn es keine Konkurrenz mehr gibt wird man sehen, dass Bill Gates nicht alles kann. 

MfG
Volkmar

------------------
V. Nyga

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThomasZwatz
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
cadadmin



Sehen Sie sich das Profil von ThomasZwatz an!   Senden Sie eine Private Message an ThomasZwatz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThomasZwatz

Beiträge: 4980
Registriert: 19.05.2000

erstellt am: 23. Jan. 2008 12:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für sleeperhh 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Munich:
...Es laufen vielleicht wenige CAD-Programme auf UX, aber zumindest die wichtigsten!
Siehe meine Liste  
UGS NX3/5 kommt demnächst (leider) auch noch dazu. ...

Wobei NX5 die letzte NX Version für Unix sein wird. Wenn man mit Unix Solaris, HP-UX und AIX meint. Erhalten bleibt NX (vorerst) auf Linux (amd64) und MacOS (an sich ja auch ein Unix, sogar das meistverbreitete am Desktop ...).

Allerdings kommen wir schon recht weit vom Thema ab - und wissen eigentlich gar nicht was der Fragesteller wirklich machen will ...

Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von  an!

Beiträge: 4755
Registriert: 27.09.2000

Dell precision M4300, 4GB Arbeitsspeicher
NVidia FX360M
Windows XP professional SP3
CATIA V5 R16SP9, R17SP8, R18SP8, R19SP6
Adobe Acrobat 8
Linux: Ubuntu 8.04LTS

erstellt am: 23. Jan. 2008 12:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für sleeperhh 10 Unities + Antwort hilfreich

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz