Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  UNIX
  QCad Professional von RibbonSoft.com: CAD für FreeBSD und Solaris x86

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   QCad Professional von RibbonSoft.com: CAD für FreeBSD und Solaris x86 (2523 mal gelesen)
QCad
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von QCad an!   Senden Sie eine Private Message an QCad  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für QCad

Beiträge: 4
Registriert: 29.10.2007

erstellt am: 29. Okt. 2007 13:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Wer ein CAD Programm für Linux/UNIX, Mac OS X (is ja auch Unix drunter, oder?) sucht?

QCad Professional: CAD für FreeBSD und Solaris x86
http://www.ribbonsoft.com

Dasselbe Programm läuft - gleiches Look&Feel (!) - auch auf Windows, Mac OS X und Linux!
             

Ich wurde mit QCad gut bedient. Daher der Tipp.


[Diese Nachricht wurde von QCad am 29. Okt. 2007 editiert.

[Diese Nachricht wurde von QCad am 29. Okt. 2007 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dominik.Mueller
Mitglied
Berechnungsingenieur Crash / Safety


Sehen Sie sich das Profil von Dominik.Mueller an!   Senden Sie eine Private Message an Dominik.Mueller  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dominik.Mueller

Beiträge: 864
Registriert: 17.03.2005

privat:
Intel Core 2 Duo E6600
PNY Quadro FX 1500
MSI P965 Platinum
4 GB RAM DualChannel (MDT)
2 x 400 GB Samsung Spinpoint RAID0
Spaceball 5000 USB
Software:
ABAQUS 6.7
Hyperworks 8.0SR1
ANSA 12.1.1
Windows XP Prof. 32/64 bit
Redhat Enterprise 5

erstellt am: 29. Okt. 2007 14:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für QCad 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

ich denke, du hast bei deiner Anmeldung den Punkt 7 der Netiquette übersehen.

7. Keine Werbung


Beiträge, die ausschließlich der kommerzielle Werbung dienen sind im Allgemeinen in den Foren unerwünscht. Wenn Sie Werbung für Ihr Produkte machen möchten, dann tun Sie das in den dafür vorgesehenen Bereichen.


Kommerzielle Informationen und Adressen werden jedoch gerne toleriert, wenn sie "im Rahmen" bleiben, z.B. wenn jemand nach einer speziellen Problemlösung oder einem Produkt gefragt hat oder ein Buch weiterhelfen könnte ... . Das vielfach übliche Unkenntlichmachen durch Ersetzen einzelner Buchstabe mit Sternchen in einem Herstellernamen ist nicht erwünscht. Wer den Hersteller kennt, weiß wer gemeint ist, und der User, der an einer Problemlösung interessiert ist rätselt immer noch.

------------------
Viele Grüße

Dominik

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

QCad
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von QCad an!   Senden Sie eine Private Message an QCad  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für QCad

Beiträge: 4
Registriert: 29.10.2007

erstellt am: 29. Okt. 2007 14:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Nur keine Panik. Naja, dann könnten auch die Foren-Einträge zu CATIA, AutoCAD etc. gelöscht werden. Oder sind das nicht die offiziell richtigen Namen?

Es geht mir einfach darum, da ich selbst auch schon lange für ein CAD gesucht hatte, unter Linux/UNIX, und daher mit QCad gut bedient wurde.

Alles klar?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MK
Mitglied
 


Sehen Sie sich das Profil von MK an!   Senden Sie eine Private Message an MK  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MK

Beiträge: 217
Registriert: 21.02.2001

VPM
CATIA
AIX
RS/6000

erstellt am: 05. Nov. 2007 10:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für QCad 10 Unities + Antwort hilfreich

Nun, u.a. Dein Nickname und Dein eigentlich nichtssagender Text lassen aber eben nun mal genau auf Marketing schließen.
Und das wollen wir hier nicht, da wir nur noch mit Werbung zugemüllt würden.
Warum trotzdem Namen genannt werden, hat Dominik in seinem letzten Satz ja geschrieben.
Und eigentlich:
eine Empfehlung für CATIA V5 habe ich noch nirgendwo gelesen ... ;-)

(Vorsicht Joke!)
Markus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz