Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Windows XP
  Ordner Inhalte löschen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Ordner Inhalte löschen (1140 mal gelesen)
Fenchelfee02
Mitglied
CAD - Support

Sehen Sie sich das Profil von Fenchelfee02 an!   Senden Sie eine Private Message an Fenchelfee02  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fenchelfee02

Beiträge: 6
Registriert: 04.07.2014

erstellt am: 04. Jul. 2014 12:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
bin neu hier und nicht so fit im Script schreiben, daher habe ich eine Frage.
Arbeite noch mit Windows XP und Windows 2003....
Ich würde gerne alles unterhalb eines Ordners löschen. Den Ordner selber möchte ich nicht mit MKDIR erzeugen. Auf dem Ordner sind Freigaben, Gruppen und Rechte vergeben. Der Inhalt ist immer unterschiedlich.

Ich hatte folgendes versucht
FOR /F "delims=" %%i IN ('DIR C:\Ordner\* /AD /B') DO RD /S /Q "C:\Ordner\%%i"
Somit sind unterhalb "Ordner" alle Ordner gelöscht nur die *.txt, *.log, *.jpg usw. diese wurden direkt unter dem "Ordner" nicht gelöscht!
Kann mir jemand ein Tipp geben, vielleicht liege ich ja auch voll daneben und es geht nicht.

Danke schon mal an alle!
 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RSchulz
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Teamleader IT-CAD



Sehen Sie sich das Profil von RSchulz an!   Senden Sie eine Private Message an RSchulz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RSchulz

Beiträge: 5494
Registriert: 12.04.2007

@Work
Lenovo P510
Xeon E5-1630v4
64GB DDR4
Quadro P2000
256GB PCIe SSD
512GB SSD
SmarTeam V5-6 R2016 Sp04
CATIA V5-6 R2016 Sp05
E3.Series
Altium Nexus 18
Win 10 Pro x64

erstellt am: 04. Jul. 2014 12:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fenchelfee02 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo und herzlich willkommen im Forum,

für deine Anforderung sollte doch folgendes reichen...

Code:

del /q "Ordnername"\*.*

Ergänzung:
DEL [/P] [/F] [/S] [/Q] [/A:]Attribute

Platzhalter können verwendet werden, um mehrere Dateien zulöschen. Wird ein Verzeichnis angegeben, werden alle Dateien in diesem Verzeichnis gelöscht.

/P Fordert Sie vor dem Löschen jeder Datei zur Bestätigung auf.

/F Erzwingt das Löschen schreibgeschützter Dateien.

/S Löscht alle Dateien in allen Unterverzeichnissen.

/Q Keine Rückfrage bei Verwendung globaler Platzhalter.

/A Wählt die zu löschenden Dateien nach dem Attribut aus.

Attribute
R Schreibgeschützte Dateien

S Systemdateien

H Versteckte Dateien

A Zu archivierende Dateien

I Nicht indizierte Dateien


------------------
MFG
Rick Schulz

Nettiquette (CAD.de)  -  Was ist die Systeminfo?  -  Wie man Fragen richtig stellt.  -  Unities

[Diese Nachricht wurde von RSchulz am 04. Jul. 2014 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Fenchelfee02
Mitglied
CAD - Support

Sehen Sie sich das Profil von Fenchelfee02 an!   Senden Sie eine Private Message an Fenchelfee02  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fenchelfee02

Beiträge: 6
Registriert: 04.07.2014

erstellt am: 04. Jul. 2014 13:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

danke für die schnelle Antwort.
Die Funktion habe ich auc schon versucht auch mit
del /s /q C:\Ordner\*.*
doch dann beliben die Unterordner alle bestehen und werden nicht gelöscht.
Vielleicht sollte ich erst die eine dann die andere laufen lassen.
zuerst die FOR /F "delims=" %%i IN ('DIR C:\Ordner\* /AD /B') DO RD /S /Q "C:\Ordner\%%i"
und anschließend die del /s /q C:\Ordner\*.* ich glaube dann sollte ich mein Ziel erreichen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Axel.Strasser
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Selbstständig im Bereich PLM/CAx



Sehen Sie sich das Profil von Axel.Strasser an!   Senden Sie eine Private Message an Axel.Strasser  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Axel.Strasser

Beiträge: 4107
Registriert: 12.03.2001

Früher war vieles gut, und das wäre es heute immer noch, wenn man die Finger davon gelassen hätte!

erstellt am: 04. Jul. 2014 13:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fenchelfee02 10 Unities + Antwort hilfreich

Das Problem dürfte IMHO sein, du kannst das nicht rekursiv machen, d.h. der Ordner muss erst leer sein bevor Du ihn löschen kannst. Wie oft musst Du dieses machen und wie gross ist die Struktur ? Eventuell würde ich anders an das Problem rangehen.

Axel

------------------
CAD.DE: Inoffizielle deutsche CATIA Hilfeseite  Netiquette von cad.de
Berufliches Umfeld: comsol.net; comsol.ch; Euromanagers3D Printingservice

[Diese Nachricht wurde von Axel.Strasser am 04. Jul. 2014 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Fenchelfee02
Mitglied
CAD - Support

Sehen Sie sich das Profil von Fenchelfee02 an!   Senden Sie eine Private Message an Fenchelfee02  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fenchelfee02

Beiträge: 6
Registriert: 04.07.2014

erstellt am: 04. Jul. 2014 13:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ich wollte eine wöchentliche Routine über einen Task laufen lassen.
Zusätzliche Frage, ist es möglich einen einzigen Ordner darunter auszuschließen?
so sieht die Struktur aus und Ordner_2 (alles dicke Textlinie) mit Ihnhalt soll bleiben.
C:\Ordner
  ornder_1
    datei_1
    datei_2
  ordner_2
    datei_a
    datei_b
    ordner_2_1
  ordner_3
  datei_01
  datei_02

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Axel.Strasser
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Selbstständig im Bereich PLM/CAx



Sehen Sie sich das Profil von Axel.Strasser an!   Senden Sie eine Private Message an Axel.Strasser  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Axel.Strasser

Beiträge: 4107
Registriert: 12.03.2001

Früher war vieles gut, und das wäre es heute immer noch, wenn man die Finger davon gelassen hätte!

erstellt am: 04. Jul. 2014 15:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fenchelfee02 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich würde es mit einem vbs Script realisieren. Schau mal bei [URL=https://www.google.ch/search?client=opera&q=vbs+recursive+delete+folder&sourceid=opera&ie=utf-8&oe=utf-8&channel=suggest&gws_rd=ssl#channel=suggest&lr=lang_de&q=vbs+recursive+ delete+folder&tbs=lr:lang_1de]Google[/URL] unter rekursives Löschen.

Axel

------------------
CAD.DE: Inoffizielle deutsche CATIA Hilfeseite  Netiquette von cad.de
Berufliches Umfeld: comsol.net; comsol.ch; Euromanagers3D Printingservice

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz